Hebbe stellt sich vor… Power V Special mit reichlich 90's Charme (der dem HH-Pedal zum Verhängnis wurde)

  • Ich bräuchte irgendwann jemand, der mir auf die Finger klopft sobald ich die Ebay Kleinanzeigen Bookmark anklicke. Bin zum Wiederholungstäter geworden und musste ein neues Teardrop-Projekt abgreifen :thumbsup:


    Seit gestern auf der Bench… ein 64er Terdrop, 20x14, 16x15, 13x8 und passende D421 Snare in 14x5 im schwarz/weiß Finish… wobei ich das weiß nicht mehr unterschreiben würde.


  • Hallo Hebbe!


    Erst mal Glückwunsch zu deinem neuen Projekt! ;)


    Da ich selbst ja der einzig Normale bin, stelle ich mich gerne als Therapeut zur Verfügung.


    Als ersten Schritt, zur Genesung deiner Psyche, komme ich demnächst mit unserem Bandbus vorbei, um den ganzen Krempel abzuholen, der dir nicht gut tut! :D



    Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg, bei der Restaurierung deines zweiten Sonor Teardrop! :thumbsup:



    Gruß vom Fürst

  • Da wird man ja "gaga" beim hinguggen, auch ohne Alkohol und/oder "nikotinhaltigen Erfrischungsstäbchen" 8o :D
    Und wenn man tatsächlich etwas länger guggt, fragt man sich was die "Mallets" an der Floortom zu suchen haben, . . . geht's schon los ? 8|


    PS: An andere Stelle wurde ja schon debattiert, für mich wäre das "Vintage-Creme-Tiger" :thumbsup:
    PPS: Nein, . . . nicht anders rum ;)

  • Als ersten Schritt, zur Genesung deiner Psyche, komme ich demnächst mit unserem Bandbus vorbei, um den ganzen Krempel abzuholen, der dir nicht gut tut!

    Komm vorbei, mein Außenbereichskühlschrank ist seit ein paar Tagen wieder aktiviert und aufmunitioniert. Da könnten wir noch einen anderen Therapieansatz verfolgen :thumbup:


    für mich wäre das "Vintage-Creme-Tiger"

    Haha, das trifft es :D

  • Komm vorbei, mein Außenbereichskühlschrank ist seit ein paar Tagen wieder aktiviert


    Na das klingt doch auch nicht schlecht! Ich trinke dir also den Kühlschrank leer und gucke dir nebenbei bei der Restaurierung zu! Melde mich die Tage telefonisch! :thumbsup:


    Gruß vom Fürst

  • Hiess das Finish nicht tatsächlich was mit Tiger?

    Im Katalog steht nur Perloid W schwarz-weiß.



    Was umfasst nun das Projekt bei diesem Vintage-Tiger?

    Habe noch nicht alle Trommeln zerlegt, aber die Aktion wird wohl neben einer kompletten Chrom- und Folienaufbereitung und dem Nachschneiden sämtlicher Gewinde noch das erneute Einleimen der Verstärkungsplatten und eines Verstärkungsringes in der Bassdrum und eines Rerings im 13er Tom sowie das Verkleben einiger Stellen, an denen die Folie aufsteht, beinhalten. Die Snare habe ich noch nicht zerlegt, da stehen aber min. ein paar Hardware Reparaturen an. Ausserdem überlege ich ob ich die Spannreifen der Bassdrum komplett restauriere. Also a bissl was ist schon zu tun…



    nicht zu verwechseln mit dem Finish bei meinem Delite (siehe Avatar), das auch Tiger im Namen hat

    Heißt das nicht Tigerwood? Meins müsste folglich Tigerplastic heißen :-)

  • Aaargh *schmacht* :love:



    Genau so sah mein allererstes Set aus (das allerdings ein Tromsa war)... - ich muss mal schauen, ob ich da noch ein Bild im Familienarchiv finde.


    Auf jeden Fall viel Spaß mit der Kiste!


    Viele Grüße


    Jens

    Galerie


    Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

  • Bestimmt ein schön fett klingender Eimer - ist die aus Alu?


    Nix Alu! Die Sonor Lite Snare ist aus 12 Lagen feinster Birke! Sie ist ein typisches Beispiel für die hammermäßige Sonor-Qualität der 80er Jahre! Einfach Wahnsinn! :D


    Ich habe leider keine Sonor Lite Snare............bin ich ein armes Schwein! ;(


    Gruß vom Fürst


  • Zitat von »Lomax«
    Bestimmt ein schön fett klingender Eimer - ist die aus Alu?


    Nix Alu! Die Sonor Lite Snare ist aus 12 Lagen feinster Birke! Sie ist ein typisches Beispiel für die hammermäßige Sonor-Qualität der 80er Jahre! Einfach Wahnsinn!


    Da hat der Robby recht … 12 Lagen, 7 mm …



    Ich habe schon etliche hochwertige Snares in den Händen gehalten aber das Ding ist echt der Abschuss… Der Zusammenbau, nach Komplettzerlegung für die Aufbereitung der Trommel, war der Hammer. Jedes Teil passt exakt, kaum Spiel (ausser am Strainer, der hat mal was mitbekommen), das flutscht quasi alles wieder zusammen. Der Kessel an sich ist federleicht, aber die verbaute Hardware ist panzermäßig. Ich war ziemlich gespannt auf's erste Anspielen (hab das Teil heimgebracht und direkt zerlegt ohne, dass ich sie vorher getestet hatte) und dann sehr überrascht. Ich hätte auch einen "Eimer" erwartet, das Ding ist aber "super sensitive". Laut geht auch sehr gut, aber das hatte ich erwartet. Die Snare spielt sich butterweich auch mit meinen dünnen AJ4. Und das obwohl die Trommel aussieht als wäre sie von Krauss-Maffai gebaut worden ;-)


    Welches Finish ist das? Kannte ich vom Lite bislang nicht.

    Das ist das Impala Lacquer. In den Katalogen die ich kenne wurde nur das Signature in dieser Farbe beworben. Lites in IL habe ich keine gefunden…


    Schick und heavy. Das nächste mal wenn ich auf die Post gehe, werd' ich das Teil mal wiegen…



    ..bin ich ein armes Schwein!

    …und ich muss das Teil jetzt schleppen. Eigentlich hätten meine Kisten leichter werden sollen. Jetz ka'sch mi no bald in d'r Hessing b'suacha :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!