Hebbe stellt sich vor… Power V Special mit reichlich 90's Charme (der dem HH-Pedal zum Verhängnis wurde)

  • Hm... den anderen Kram vom Hebbe mag ich ja, aber dieses Pedal? Neeee... das ist so gar nicht meins. Das erinnert mich in Form und Farbe (+Lackabplatzern) zu sehr an den alten Schraubstock (und einiges anderes Werkzeug) meines Vaters. Den fand ich auch doof. Ist aber alles natürlich Geschmackssache, wie immer. Wichtig ist's, dass es Hebbe gefällt. ;)

    "You don't have to show off" - Peter Erskine

  • Was ich viel auffälliger finde: Hat sich bis heute nix verändert/verbessert.

    Grüße,


    De' Maddin Set
    ________________________________


    Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
    Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • Man muss halt mit der gegebenen Federspannung zurechtkommen, kann sie ggfs. noch halbieren, aber das wars dann auch.

    schon klar, wir reden hier ja auch über ein 60 Jahre altes Pedal. Ich meinte ehr den Feel des Pedals…


    Hat die Form einer Lyra..hübsch

    Ich musste sofort an den Ulme denken :thumbsup:


    Wichtig ist's, dass es Hebbe gefällt.

    Jep! Ich mag den Hammerschlaglack der in den 50's bei Sonor ziemlich angesagt war. Abgesehen davon geht's bei den Pedalkäufen auch eher darum, ein komplettes und passendes Outfit für das jeweilige Vintageset zusammenzustellen. Live möchte ich die alten Pedale nicht einsetzen. Einzig ne Camco aus den 80ern ist ab und zu dabei, die is geil :thumbup:


    Sieht technisch wie ein Urahn des Perfect Balance Pedals aus, oder?

    Eigentlich nur die kreisrunde Cam, oder? ;)





  • Gehe ich doch heute gutgelaunt an die Tür um meinen gestern bestellten DW UL Hihatständer entgegen zu nehmen, sagt der Postbote zu mir er hätte noch was aus dem Sack und drückte mir ein zweites Paket in die Hand. Tatsächlich, kam aus dem Sack, von Bruzzi. Dieser nette und ausgesprochen begabte Trommelbauer war so freundlich mir einen Kessel aus einem Nussbaumbrett zu fertigen, das ich ihm in Mannheim gegeben hatte. Der war im Paket und zusätzlich noch ein Satz Dauben für eine weitere Snare, die Buzzi aus dem restlichen Brett noch rausschneiden konnte. Ein wunderschöner Kessel, wie ich meine.

    Herzlichen Dank Bruzzi :thumbsup: auch für die Rods, die Straineradapter (die werde ich demnächst wenn die Snare wieder aufgebaut ist, montieren, testen und berichten) und natürlich für die Worscht!










  • Hi Hebbe,
    freut mich, dass alles heil angekommen ist.
    Hoffentlich passt das mit den Straineradaptern, ist immer schwierig wenn man keine Anprobe vor Ort machen kann.


    Gruß
    Bruzzi


    PS Hatten wir im DF eigentlich schon mal eine Wurst-Review? :whistling:

    Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

  • Habe die Bretter ja in Mannheim gesehen, alt und schmutzig! Sehr schön was der Bruzzi daraus machen konnte. Wieder einmal ein gelungenes Unikat.

    Alt war's, das Brett, aber schmutzig nicht :-) Das war der Pre-Bruzzi-Zustand




    Schöner Kessel, bin gespannt, was daraus wird.

    Bin gespannt auf die fertige Snare.

    Halte und auf dem laufenden, bin gespannt wie sie fertig aussieht

    Bin gespannt auf Weiteres

    Ich auch :thumbsup: Bin momentan auf dem Trichter die Snare mit Tubelugs und George Way Strainer auszustatten. So wenig wie möglich Material dranschrauben, es soll ja der wunderschöne Kessel wirken und nicht die verbauten Teile. Tendiere auch in Richtung 8 er Teilung…


    Hatten wir im DF eigentlich schon mal eine Wurst-Review?

    Haha ja, dass müssen wir machen, 'nen Trommel-Wurst-Thread :P

  • Der sieht ja wirklich herrlich aus, da ist das

    So wenig wie möglich Material dranschrauben, es soll ja der wunderschöne Kessel wirken und nicht die verbauten Teile.

    ne super Idee; bin echt gespannt auf das (baldige? ;) ) Aussehen und (hoffentlich) Klangbeschreibung =)

    je langsamer desto schneller


    Uns interessiert ja nur das Spielen, nicht das Verzichten!
    (Hochi April 2019)

  • Boah, ist der schön! 8o
    Da hat der Meister der Dauben ja wieder was gezaubert. Bin schwer beeindruckt!


    Bin ja mal gespannt wie sie klingt! Vielleicht etwas nussig? :D


    Das Bild des "rohen" Nussbretts finde ich im übrigen unheimlich lecker. Hat auf den ersten Blick etwas von einem Stück Schwarzwälder Schinken :P (das rötliche Kernholz als geräucherter Schinken, das helle "Randholz" als Speck, und die dunkle Rinde als Kruste) :thumbsup:


    Bitte weitermachen!


    Grüße Marcus

  • hallo :D ,


    sehr schöner kessel. was mich mittlerweile auch nicht sonderlich verwundert. ich konnte bruzzi schon bei der arbeit zusehen. kann nur empfehlen da mal hinzufahren!

    ...ich bin auch gespannt!


    Zitat von »Bruzzi«




    Hatten wir im DF eigentlich schon mal eine Wurst-Review?
    Haha ja, dass müssen wir machen, 'nen Trommel-Wurst-Thread :P

    Hehe ^^ , gute idee. wäre auch für eine "verkostung". könnte auch selbstgemachten *schinken beisteuern, wurst hab ich noch keine gemacht, ausser bratwurst ^^ .


    mfg :D


    (*solange vorrat reicht :D )

    ...hauptsache es groovt...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!