Hebbe stellt sich vor… Power V Special mit reichlich 90's Charme (der dem HH-Pedal zum Verhängnis wurde)

  • Ein Traum! Gute Besserung und viel Spaß beim Gig.




    Edith: Sind die alten Cymbalholder auf der Bass nicht mehr nutzbar oder magste nicht?

    "Kaffee, schwarz?"

    Einmal editiert, zuletzt von Lomax ()

  • Gute Besserung! Viel Spass beim Auftritt!


    Das Set ist wirklich schön - und sieht komplett aus wie ausm Katalog! Charmante Kuhglocke... Aufgefallen ist mir, wie sehr das Bass Drum-Pedal glänzt. Unfassbar.


    =)

  • Gute Besserung

    Gute Besserung!

    Danke, Eure Wünsche haben geholfen. Bin (fast) wieder hergestellt :thumbup:

    Gute Besserung und viel Spaß beim Gig.

    Viel Spass beim Auftritt!

    Den hatte nicht nur ich. Die ganze Band hat mächtig Spaß gehabt und hat Gas gegeben. Wir hatten super Feedback vom Publikum UND von den Veranstaltern. Und wenn man bedenkt, dass wir die einzige Hobbyband im Lineup der Jazzfreinacht waren, nehm ich das Lob als Riesenkompliment :love:


    Ja, und das Set… ich war schon wieder mal sehr beeindruckt. Hab ja schon einige Teardrops und andere Vintagemühlen unter den Stöcken gehabt, aber so locker und leicht wie auf diesem Set hat sich mein Spiel selten angefühlt. Eigentlich ein Witz, das Set war nicht arg viel teurer als ne gebrauchte Basix-Snare. Bissl putzen und neue Felle und 's geht ab wie Schmitz Katze. Irgendwie tut's mir jetzt schon leid, wenn ich's wieder hergebe ;(

    Sind die alten Cymbalholder auf der Bass nicht mehr nutzbar oder magste nicht?

    Sind schon nutzbar, ich mag aber das grummeln nicht, dass die meisten Bassdrumhalter (oder besser die Bassdrum) erzeugen wenn's Becken dran hängt und es sich aufschaukelt.

    Aufgefallen ist mir, wie sehr das Bass Drum-Pedal glänzt. Unfassbar.

    Zuhause spiel ich immer "strumpfsoggad" :thumbsup:


    Die Spannreifen passen perfekt

    Sind die Originalen, sollten also schon passen… aber ja, der gute Zustand ist schon erstaunlich

    Das ist doch ein Jojo-Pedal, oder?

    korrekt!


    Hier noch ein Egdschnfoddo…





    …wenn ich mir das Bild so ansehe sollte ich vielleicht mal weniger an der Optik meiner Sets arbeiten, sondern eher an meiner eigenen :P Der Wolfi hat's da gut der hält sich halt einfach seine Hupe ins Gesicht :D

  • Moin Hebbe, schön, dass es dir wieder besser geht! Und toll, dass der Auftritt dir, euch und dem Publikum gefallen hat. Ich glaube manchmal, dass (vielleicht gerade im Jazz-Bereich?) die "Qualitäts"-Unterschiede zwischen guten Profibands und guten Amateurbands oft nicht gross sind. Bei den Profis kommen halt Vorteile im Bereich Logistik, PR, etc. hinzu. Aber sonst? Top-Künstler einerseits und Durchschnittsamateure andererseits ausgenommen. Oder liege ich da sehr falsch? :?: Du spielst zuhaus in Socken? Und polierst damit beständig die Pedale, bis die glänzen, wie, öh - Kojaks Birne? :D Nettes Gigphoto! GEILES Set! =) Mir ist, als hätte ich auch mal meiner Neigung zu WMP Ausdruck verliehn. Und diese GEILEN Beckenständer... Herrje. Finde auch deine Optik voll passend. Jazz halt. :D Aber im Ernst: alles gut. Ich beneide dich bloss a bissl; um das Set, die Band, den Gig. =) Weiter so, und weiter Gute Besserung! 8o Beste Grüsse, arti

  • Ich glaube manchmal, dass (vielleicht gerade im Jazz-Bereich?) die "Qualitäts"-Unterschiede zwischen guten Profibands und guten Amateurbands oft nicht gross sind. Bei den Profis kommen halt Vorteile im Bereich Logistik, PR, etc. hinzu. Aber sonst? Top-Künstler einerseits und Durchschnittsamateure andererseits ausgenommen. Oder liege ich da sehr falsch?

    Ich weiß zwar nicht wie Du den "Qualitätsunterschied" zwischen Profi und Amateur definierst, rein auf die technischen Fähigkeiten bezogen, denke ich, dass Du falsch liegst.


    Finde auch deine Optik voll passend.

    Ja, aber der Gesichtsausdruck :P




    Ich beneide dich bloss a bissl; um das Set, die Band, den Gig.

    Das Set stosse ich wieder ab, wäre also kein Problem. Meine Band behalte ich :-) und wegen des Gigs… booking@jazzclub-augsburg.de :thumbup:

  • Hinsichtlich der Qualität - ja, ich meine technische Fähigkeiten; und auch Inspiriertheit und Kreativität, deren Umsetzung technische Fähigkeiten erfordern.


    Hach, so'n Sonor in WMP... :rolleyes: Mal sehn. Wenns soweit ist, wirst Du es ja wahrscheinlich auch hier im Forum anbieten, vermute ich.


    Ich hab schon zwei Sets, und das sind ja schon ein Set zuviel... :wacko:

  • Irgenwie hören sich meine Solos aufm Foddo immer am besten an

    8| ^^ Wat´n Spruch...herrlich :D


    Deine Band wirkt jedenfalls in Teilen gerade sehr auf dich konzentriert, und so befremdet schauen die ja nu nich aus (komm jetzt nicht mit Die kennen das ja schon *gg*) eher positiv...also, weiter so :thumbsup:

    je langsamer desto schneller


    Uns interessiert ja nur das Spielen, nicht das Verzichten!
    (Hochi April 2019)

  • Ja, man kann als Jäger und Sammler einfach schlecht über seinen Schatten springen… 8)


    Nachdem ich in den letzten Wochen fast alles, was überzählig rumgelegen ist, verkauft habe, ist das dem werten Kollegen SONORFAN sehr suspekt vorgekommen und hat Zweifel an meiner psychischen Gesundheit geäußert. Gott sei Dank ist er Experte auf dem Gebiet der Sonor-Psychoanalyse und -therapie und hat umgehend mit einer Notfalltherapie begonnen :P


    Sein Konzept meine psychische Stabilität anhand von Equipmentakquise wieder zu festigen, scheint wirklich ein guter Ansatz zu sein. Seitdem ich gestern dieses Phonic Bopkit Projekt im Wohnzimmer stehen habe, bin ich bedeutend ausgeglichener :D






    Das Dumme ist nur, dass ich momentan weder Zeit noch Werkmöglichkeiten habe und das Set wohl etwas länger auf die Überarbeitung warten muss.



  • Ohhh... Bop kit... 8o Wieso gibts hier eigentlich keine "I love!"-Herzchen-Emojis? =)


    Edith hat mir höhnisch grinsend meine stärkste Lesebrille gereicht...: :love:

    Einmal editiert, zuletzt von arti ()

  • DAS ist eines der Dinge, die ich an diesem Forum so schätze. Diese Loyalität, einem geschätzten Kollegen in einem
    schwierigen Lebensabschnitt aktiv zur Seite zu stehen. Well done, SONORFAN und ...


    Hebbe, schön für uns Alle zusammen, dass Du auf dem Wege der Besserung bist :D

    now, this little number is in thirteen. it's subdivided 5 8 and 4 4, if you wanna clap your hands: one two one two three one two three four .... pretty good! FZ (1940 - 1993)
    Mein Spielzeug im Einsatz Hueni for Sale

    Einmal editiert, zuletzt von hueni ()

  • Das Dumme ist nur, dass ich momentan weder Zeit noch Werkmöglichkeiten habe


    Hi Hebbe,
    an ersterem mangelt es mir im Moment selbst...mit letzterem könnte ich dir allerdings aushelfen, kommst halt mal vorbei.
    Ansonsten finde ich die Phonics einfach tolle Sets, da is halt richtig viel Holz dran. 8o
    Viel Erfolg, mach was draus :thumbup:


    Bruzzi

    Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafür bekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!