Hebbe stellt sich vor… Power V Special mit reichlich 90's Charme (der dem HH-Pedal zum Verhängnis wurde)

  • Könnte es sein, dass wir bei der Farbgebung von Drumsets einen recht ähnlichen Geschmack haben? Erst das weiße, nun das rote, kommt noch Lichtblau 056 als nächstes? :D Sieht sehr hübsch aus - wie immer. :thumbup:


    Statt deinem Logo nun ein JH, wirkt fast wie ein Frevel. Aber ... immer noch besser als die beiden Buchstaben gedreht drauf haben. :whistling:

    "You don't have to show off" - Peter Erskine

  • Sehr cool Hebbe! Aber ich glaub Du hast Dich verschrieben: da sollte doch ein "LB" ins Logo. :P :thumbsup:
    Falls mir irgendwann mal ein Teardrop ins Haus kommt, dann muss es diese Farbe sein. :love:

    Gruß Leonard

  • ...wow, Wahnsinns-Teil! Sehr geil. Kleiner Kritikpunkt: Die Floortom-Beinhalterungen sind falsch herum angeschraubt. So hat das Slingerland gemacht, Sonor nicht! Aber
    evtl. wollte das der Hebbe so, oder der Käufer, oder.... auch ok! :D

    SCIENCE FOR THE WIN!
    Ich habe Interesse an; Zildjian K-Istanbul und Avedis Rides und Hihats (bis ende 60er) sowie Sonor Drumsets bis 1990! :thumbsup:

  • Phaa, was wollts denn mit dem alten Graffel! Schmeists as weg, ich entsorg es euch gerne, schnell und kostenlos. :thumbsup:


    *gedankenflash* vielleicht sollte ich mich auch endlich mal um mein 74/75er Swinger in blue marble kümmern, oder ich schick es zum Hebbe. hmmm

  • Dangee an alle (y)


    Die Floortom-Beinhalterungen sind falsch herum angeschraubt.

    Adlerauge :thumbup: Gewollt habe ich das nicht, dass hat sich eher so ergeben… Das Set wurde vor langer Zeit schon mal gemacht. Mein Vorrestaurierer war aber eher unkonventionell unterwegs. Ich hab da einiges rück- und umgebaut, Tomhalter wieder richtig zusammengesetzt, 45° Gratung wieder verrundet, Spannreifen von einer dicken Schicht "keine Ahnung was das für eine Plembe war"-Lack befreit und neu lackiert und eben die Beinhalterungen. Leider waren die so extrem festgezogen, das die Folie darunter tiefe Druckstellen bekommen hat. Hätte ich die wieder richtig rum montiert, wären die unschön sichtbar gewesen. War also wieder mal so eine "Wie's des machst is Kacke"-Entscheidung…


    Das ist ja wieder mal zum Heulen

    Sag ich doch :P


    Mei, langsam wird mir das in deinem Fred zu viel, immer gratulieren zu müssen

    Du kannst Dich aber auch einfach zurücklehnen und Buidl genießen. So mach ich dass ja auch oft. Freuen tut mich aber Euer Feedback trotzdem immer sehr :thumbsup:


    Könnte es sein, dass wir bei der Farbgebung von Drumsets einen recht ähnlichen Geschmack haben?

    Haha, ist mir auch schon aufgefallen. Lichtblau kommt noch, allerdings erst in 20/30 Jahren… natürliche Alterung bei meinem Swinger :P


    immer noch besser als die beiden Buchstaben gedreht drauf haben.

    Ufff, der Smiley ist berechtigt… :whistling:


    oder ich schick es zum Hebbe.

    Swinger fühlen sich bei mir besonders wohl 8o

  • Herzlichen Dank!!


    Ist der Teppich nicht etwas knapp bemessen?

    Nein eigentlich nicht. 2 m breit und 1,20 tief. breiter sind die meisten Riser eh nicht und er passt gerollt ins Flightcase rein. Beim großen Set steht das 4. Tom, der Ipadhalter und der Sidesnareständer (teilweise) dann nicht mehr drauf. Wichtig ist mir nur, dass die Bass und die Pedale aufm Teppich stehen. Für die 18er Sets (und den kleinen Hardware Trolley) hat der Teppich nur 1 m Tiefe, das genügt mir auch noch.

  • Morgen führe ich zum ersten mal mein Pearl aus. Vorher musste ich aber erstmal noch meine Drohne drüber schicken

    Klasse, wo ist das Bild hin ?( :rolleyes: ^^ Egal, du weißt, was ich meine - DAS geht ja mal gaaaar nicht (samt den ganzen anderen supergrünen Photos davor) - dass das deins ist und nicht meins!!! Meinen allerherzlichsten neidvollsten Glückwunsch, ein Traum! :love: =)


    Außerdem… welch' Schande… hab ich total vergessen mein "Chrome over beech" Foto zu posten. Hole ich hiermit nach

    Sehr schönes Wortspiel ^^ Photo sowieso, da kann ich mich immer nur wiederholen ;)


    :thumbup:


    je langsamer desto schneller


    Uns interessiert ja nur das Spielen, nicht das Verzichten!
    (Hochi April 2019)

  • 2 m breit und 1,20 tief.


    Dann ist das die Optik. Das sieht auf dem Bild zunächst kleiner für mich aus, so nach ... gefühlt 1,60 x 80 Zentimeter. 1,20 Tiefe ist mir, so nebenbei angemerkt, persönlich zu knapp. Mein Teppich hat 1,60 Tief bei 2 Metern Breite und das passte bislang auf alle Riser perfekt drauf. Nur mit 'nem Flightcase würde das wohl nichts werden, aber da muss es bei mir auch nicht rein. Wenn es in den Kombi passt, reicht es mir. ;)

    "You don't have to show off" - Peter Erskine

  • Nach ein paar Schweigewochen, möcht’ ich wieder mal was von mir geben… Hat sich etliches getan in den letzten Wochen.

    Erstmal die eher traurige Nachricht… Nach 25 Jahren Bandhistory hab ich Anfang August mit meiner Coverband 10 To Eleven den letzten Gig gespielt. Ich selbst hab in zwei Etappen gut 10 Jahre mitgespielt. So ein bisschen Wehmut war schon dabei, aber… Altes geht, Neues kommt…

    denn in der Zwischenzeit hat sich die Tanz-/Gala—Band, in der ich kurzfristig für einen befreundeten Trommler eingesprungen bin, neu formiert. Mit neuer Besetzung (u.a. mit mir als festem Schlagzeuger), neuem Namen und inzwischen auch neuem Logo sind wir fleißig am Proben. Das läuft erstaunlich gut an und ich bin recht zuversichtlich was den ersten Gig am 28.9. angeht. Freu mich schon!!

    Das Logo durfte/musste/hab ich gemacht, seit vorgestern ist es offiziell…





    Meine Sommertherapie ist leider auch schon wieder fast vorbei. Der Steinklang lief heuer nicht wie üblich im Maxmuseum sondern in der Annakirche in Augsburg. Schöne Kirche (frisch renoviert) mit toller Akustik für unsere Steininstrumente. Der Wolfgang Lackerschmid hat mir heuer einen neuen Gong mit Loch hingestellt. War anfangs ungewohnt und ich hab erstmal in Takt zwei vom ersten Gig nen Klöppel durchgeworfen :P und für den ersten Lacher gesorgt… Am Freitag gibt’s den letzten Gig.






    Auch schön ist, dass mich der Mirek (Michael Win) wieder in Seine Bluesrock Combo geholt hat. Der will auf seine alten Tage nochmals einen großen Teil Seiner Songs auf ne Scheibe pressen und hat auch noch ein paar Gigs für Winter/Frühjahr 19 organisiert. Sehr cool, Gitarre, Bass, one up, one down, so wie sich’s gehört. Das wird lustig.

    Mei, und das beschde zum Schluß… Ich hab den alten Proberaum von 10 To Eleven übernommen. So nen Raum, darf man einfach nicht hergeben. Da der aber räumlich wie finanziell für mich allein etwas überdimensioniert ist, musste natürlich nach der Renovierung noch ein Mitnutzer gefunden werden… Robby, sei mir ned bös’, ich geb jetzt offiziell unsere Verpartnerung bekannt :P

    Sollten se uns jetzt auf Grund unserer Trommeleskapaden aus den Häusern Fürst und Heim rausschmeissen, hammer jetzt ein sonorlastiges aber trockenes Ausweichquartier mit ausreichend dimensioniertem Kühlschrank (y)

    Wenn sich’s jetzt irgendwie noch ausgeht, mach mer heuer noch ne Einweihungsparty… quasi als Ersatz für nen DF-Bayern-Grill…



  • Der Wolfgang Lackerschmid hat mir heuer einen neuen Gong mit Loch hingestellt. War anfangs ungewohnt und ich hab erstmal in Takt zwei vom ersten Gig nen Klöppel durchgeworfen :P und für den ersten Lacher gesorgt…


    :D
    Kann ich mir vorstellen...
    :thumbsup:



    Sollten se uns jetzt auf Grund unserer Trommeleskapaden aus den Häusern Fürst und Heim rausschmeissen, hammer jetzt ein sonorlastiges aber trockenes Ausweichquartier mit ausreichend dimensioniertem Kühlschrank (y)


    ...und dem Frank auf der Kloschüssel. :thumbup:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!