Hebbe stellt sich vor… Power V Special mit reichlich 90's Charme (der dem HH-Pedal zum Verhängnis wurde)

  • So, jetzt wo ich Weihnachten endlich psychisch einigermaßen verarbeitet hab', trau' ich mich auch wieder mal zu posten. Weihnachten ist ja für mich eh immer ein herber Einschnitt, da ich mein Werkel-Wohnzimmer leer räumen muss um Platz für den Baum zu machen. Wenn das dann noch mit Kontaktbeschränkungen und mit 4 Flaschen Scotch unterm Baum garniert wird, kommt dann sowas bei raus :P




    Da ich die "Heilig-Drei-König-Frist" für unseren Baum etwas verkürzen und vorzeitig Platz schaffen konnte, ergab es sich, dass ich mich an meine Naturfelle meines WMP Teardrops gewagt habe. Der erste Versuch ging daneben, war ein handwerkliches und finanzielles Desaster. Aber gut, so schnell schreckt mich das ja nicht ab :) Der Zweite Versuch ist mir dann schon wesentlich besser von de Hand gegangen. Es ist das Resofell meine Super Extra. Die Wickelreifen stammen vom Adrian Kirchler, quasi hochlandgereifte Brassfleshhoops, das Ziegenfell kam von Altenburger Pergament. Die Fotos zeigen das noch nasse Fell direkt nach dem Wickeln.









    Ganz frisch ist die D454. Mein kleiner Bruder hat nach langer Abstinenz beschlossen wieder zu Trommeln. Da er vor Jahren meinem Sohn seine Maple Free Floating verkauft hat und der sie nicht mehr hergeben will :P besorgte ich Ihm eine D454 (in etwa sein Baujahr) und restaurierte sie auch gleich komplett. Die befand sich in gutem Zustand, ein bisschen verbastelt, aber das konnte ich revidieren. Als Customfeature bekam die Trommel noch Ledergaskets unter die Böckchen.













    Sein Set, ein MRS Maple Custom, das über Jahre nicht zum vernünftigen Preis absetzbar war, steht schon im Wohnzimmer. Das bau ich in den kommenden Tagen/Wochen um. Bastelarbeit geht also nicht aus fürs Erste.

  • 8o also DAS is ja jetzt echt schon ein abgehobenes level von Drums restaurieren - FELLE SELBER WICKELN!! 8o 8o :thumbup: *sprachlos*


    (wobei ich persönlich da als Teilzeitvegetarier ein bissi ein Problem hätte, allerdings könnt ich ja auch warten, bis so eine Milchziege auf der Alm an Altersschwäche stirbt) :D

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • :thumbup: Alt-Deutsch würde man sagen: Schnieke ! :)

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

  • :thumbup:
    Nur von oben betrachtet, ohne Alles, sieht das, nasse Fell fast wie ein exact rund ausgerollter Pizzateig aus.
    Die Rest vom Finanziellen Desaster, könntest ja zur Not zum Abledern, Der "Kutsche" nehmen, die das immer allles herbeikarrt.
    edith Ok, vielleicht zu fein dünn, doch nur für die 70er Spiegel, Sportspiegel auf den Kotflügeln und die Chromenen Zierleisten.


    Frisch gebackene Mütter u, auch Väter könnten da bestimmt neidisch werden wie, geübt du jetzt im Wickeln bist - Echt toll.
    (da bräuchts nich mal Pampers oder Gleichwertig in der Not)


    Altdeutsch, der Hintergrund, ansonsten wärs doch viel zu "Kunterbund(t)", neben so einem Regal voller Akten.


    Ein Nierentisch mit nem Ascher drauf und ner Schachtel HB + Welthölzer, und a bissl "Nebel" das Wärs noch. :) ;)


    Ja , also echt Schee. 8)

    ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
    ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
    die Dörfer getrieben werden.



    Einmal editiert, zuletzt von orinocco ()

  • Nur von oben betrachtet, ohne Alles, sieht das, nasse Fell fast wie ein exact rund ausgerollter Pizzateig aus.

    Top, danke für den Hinweis… jetzt weiß ich endlich warum Susi mit ner Tube Tomatenmark dagestanden ist :thumbsup:



    Die Rest vom Finanziellen Desaster, könntest ja zur Not zum Abledern, Der "Kutsche" nehmen

    an mein Auto kommt (im Gegensatz zu meinen Trommeln) nur Regen, Hagel und Schnee :P



    Ja , also echt Schee.

    Wieder mal wunderbar in Scene gesetzt.

    Alt-Deutsch würde man sagen: Schnieke !

    Alt-Deutsch würd ich jetzt sagen… Habt Dank 8o



    (wobei ich persönlich da als Teilzeitvegetarier ein bissi ein Problem hätte, allerdings könnt ich ja auch warten, bis so eine Milchziege auf der Alm an Altersschwäche stirbt)

    Ich erzähl jetzt mal vorsichtshalber nicht wia oid dia Keibl san :sleeping:



    Gibt es eigentlich ein spezielles Werkzeug zum Wickeln?

    Und ob! Ich hab nach langer Recherche noch eines dieser High Tech Tucking Tools aus Titan bekommen, die damals in den 50ern von Osram unter strengster Geheimhaltung entwickelt und unter Kryo-Bedingungen LED-gesteuert CNC-gefräst wurden :-)


  • Sehr schöne Arbeit, welcher Snareteppich ist das auf der 454?

    Danke :thumbup: da ist ein Puresound Custom 14/16 drauf.



    Mich würde dann deine Einschätzung zum MRS interessieren. Diesen Magnum-Sets wurde ja mal nachgesagt, dass sie relativ "vintage" klängen.

    Eines der gut verarbeiteten Asia-Drumsets. "Angeroundete" 30° lassen nen Vintage Klang vermuten. Habs aber bisher eigentlich nur mit klaren, doppellagigen Fellen auf Freischwimmsystem gehört. In ein paar Tagen kann ich mehr sagen, wenn das Ding vernünftige Tom Brackets und neue Felle hat. Das 22er Kanonenrohr wird auch auf 14" runtergekürzt.

  • Ah, klasse, endlich jemand in der Nähe, den ich wegen Naturfellen um (moralische oder tatsächliche) Unterstützung bitten kann. Das ist was, was mir schon lange vorschwebt, endlich mal ne Snare mit Naturfell bespannen, und selbstgedreht ist natürlich extrem cool. Darf ich fragen, mit welchem finanziellen Aufwand so eine Aktion zu veranschlagen ist?

  • Danke schön, der Herr :thumbsup:



    Ah, klasse, endlich jemand in der Nähe, den ich wegen Naturfellen um (moralische oder tatsächliche) Unterstützung bitten kann. Das ist was, was mir schon lange vorschwebt, endlich mal ne Snare mit Naturfell bespannen, und selbstgedreht ist natürlich extrem cool.

    Klaro helfe gerne… würde an Deiner Stelle aber vorsichtshalber noch warten bis ich noch ein paar Felle gewickelt habe :P


    Darf ich fragen, mit welchem finanziellen Aufwand so eine Aktion zu veranschlagen ist?

    Darfst Du… ist allerdings pauschal nicht schnell zu beantworten, es gibt verschiedene Felle… Kalb/Ziege, helle/glasige und die verschiedenen Stärken. Für eine 14" Trommel brauchst Du eine Haut mit einem ø von ca. 450 mm geht los bei Ziege glasig 0,31 mm für 33 € und lässt sich steigern bis Kalb hell 0,21-0,3 mm für 133 € (Altenburger Pergament). Dazu noch bei Bedarf die Wickelreifen, ein paar €/Stk. für Buche bis 50 €/Stk. für Messing.


    Für einige Trommelgrößen (zöllig und metrisch) gibt es schon fertige Felle, Altenburger macht welche mit Aluprofil, Litik und andere Herstelle verkaufen gewickelte Naturfelle. liegst aber auch bei 60 - 120 €. Litik verkauft "Tuck Yourself" Bundles (Fell, Wickelreifen und Tucking Tool) kost nen Fuffi… (alles auf 14" bezogen)

  • vorsichtshalber noch warten bis ich noch ein paar Felle gewickelt habe


    Passt, ich brauche glaube ich eh noch die passende Snare dafür. Die wo bei mir derzeit in Frage kämen, haben schon ihre (Be)stimmung gefunden und werden zu oft gespielt.


    Two: schau mal bei "Sounds like a drum" vorbei, die haben exakt das mal in einer Folge demonstriert. Da tritt ein Naturfell gegen hmmm ich glaube Remo Fiberskyn und Evans Calftone an. Ich hab jetzt "normales Fell" mal als Kunststoff allgemein interpretiert, weil es ja heute unendlich viele Varianten gibt, dass normal relativ ist. Man hört den Unterschied schon deutlich, selbst gegenüber diesen beiden Imitaten. Wie weit z.B. ein Ambassador davon entfernt liegt, kann man sich vorstellen, und falls nicht, gibt es dazu ja unzählige Videos auf YT.

  • Sorry für möglicherweise offtopischen Inhalt…


    Knapp 14 Jahre lang hat er meine Wohnzimmerbasteleien betreut und überwacht, war auf etlichen "Besorgungsfahrten" dabei und hat nicht zuletzt jahrelanges dilettantisches Trommeln ohne Murren und Klagen ertragen. Ich glaub' das ist Grund genug den Ben ein letztes mal in meinem Drummertagebuch zu verewigen…


    160330_164.jpg



    Ben, * 29.7.2007 ✝︎ 25.1.2021

  • ich kann das bild zwar nicht sehen,wird nicht dargestellt, auch nicht durch Klicken, habe aber ne traurige Vermutung.

    ;(

    Tut mir auch ernsthaft sehr Leid. Kann da wirklich mitfühlen

    Wünsch dir viel Kraft, für die nächste Zeit.

    Rain Song by Led Zeppelin in 1080p HD - YouTube

    R.I.P. - Ben

    ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
    ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
    die Dörfer getrieben werden.



  • 🥺😭 das tut mir sehr leid 🥺🥺 es ist immer schrecklich, wenn wir unsere Fellnasen verlieren und es reißt uns ein großes Loch mitten ins Herz 💔 😢 ich fürcht mich schon wieder vor dem Tag und hoffe, dass der noch ein paar Monate oder vielleicht Jahr(e) entfernt ist 🥺 🌈🐾

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • Heute gibt es auch wieder mal was Neues von mir. Weiter oben hab ich ja schon die D454 meines Bruders gezeigt. Inzwischen habe ich auch das MRS Custom fertig bekommen. Wie schon erwähnt sollte das Set eigentlich verkauft werden. Das Interesse war sehr gering, wenn vorhanden waren die Preisvorstellungen nicht akzeptabel (obwohl ich es selbst schon für einen Schleuderpreis angeboten hatte.


    Neben einer kompletten Aufbereitung habe ich die nervigen RIMS samt pearlstyle Tomhalter entfernt und durch Sonor Hardware ersetzt. Die Toms haben die Prismenrosetten für Beine und Tomhalter spendiert bekommen, die Bassdrum die entsprechende Tomhalterrosette. Der größte Eingriff war wohl die Bassdrum. Das uferlose Kanonenrohr habe ich schlagseitig auf 13,5 " runterkürzt. Auf der Resoseite verblieb die originale angerundete 30° Gratung, der Schlagseite eine Runde (wahrscheinlich weil ich diese Form inzwischen blind von den Kesseln untenagen kann). Ich muss dazu sagen, dass das so ne Art "Jugend forscht" Aktion war, das mit Spannung erwartete Ergebnis war dann letztendlich doch mehr als zufriedenstellend. War die Bassdrum vorher eher brutal kicklastig, war sie nach dem Upgrade zusammen mit den Powerstroke 3 Fell sehr viel bassiger und in meinen Ohren wesentlich runder vom Klang. Ein weiterer positiver Effekt war, das sich die Bassdrum selbst mit geschlossenem Fell wesentlich angenehmer spielen ließ.


    Fazit: Der "kleine Heim" war mit dem Umbau seeehr zufrieden… üben tut er trotzdem noch nix :-)


    Hier ein paar Bilder von der Kiste…


    P21001_mrs_022.jpg


    P21001_mrs_028.jpg


    P21001_mrs_029.jpg


    P21001_mrs_035.jpg


    P21001_mrs_037.jpg


    P21001_mrs_040.jpg


    P21001_mrs_041.jpg


    P21001_mrs_045.jpg


    P21001_mrs_046.jpg


    P21001_mrs_052.jpg


    P21001_mrs_056.jpg


    P21001_mrs_057.jpg


    P21001_mrs_059.jpg


    P21001_mrs_061.jpg


    P21001_mrs_062.jpg

  • Hebbe

    Hat den Titel des Themas von „Hebbe stellt sich vor…Weihnachtsgebastel 20/21“ zu „Hebbe stellt sich vor… das Familien MRS ist fertig“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!