Hebbe stellt sich vor… Power V Special mit reichlich 90's Charme (der dem HH-Pedal zum Verhängnis wurde)

  • Ich seh die Bilder nur am Handy, am PC nicht :(

    War nicht MES im Grunde irgendeine Hausmarke? Erinnere mich an einen Test im der d&p vor ca. 10 Jahren, sonst ist mir diese Marke quasi nie über den Weg gelaufen.


    Zumindest sieht's auf den Foddos aus, als ob man sich damit nicht schämen muss, auch wenn es wohl keinem Drummer die Freudentränen in die Augen treibt, mal abgesehen von deiner tollen Präsentation. Und Pearl-Style Tomhalterungen wegzutun lohnt sich optisch immer :D


    Die Idee, die Bass Drum abzuschneiden, war dann wohl jedenfalls die richtige. Hab noch nie verstanden, warum Leute auf Kanonenrohre stehen, und dein Ergebnis scheint ja wieder mal zu bestätigen, dass kürzere Bass Drums klanglich im Vorteil sein können.

  • Ja, für Firefox-Nutzer gibt es keine Bilder und kein http-Trick mehr. In Safari sieht man die Bilder noch, der ist weniger vorsichtig mit gemischten Inhalten.

    Daher kann ich sagen: schönes Set. Soweit ich weiss, haben die MRS doch auch einen recht guten Ruf, erstaunlich, dass das keiner wollte. Für wieviel hast Du es denn angeboten?

  • Im Chrome gings auch nicht, der Internet Explorer (man hole ihn aus dem Grab) zeigts an. :D Sieht echt schön aus das Ergebnis.


    lg


    Edit: Firefox geht, Edge geht nicht (liegt dann vrmtl an der Chromium Engine, bzw. lassen auf Chrome basierte Browser den http redirect vermutlich nicht zu).

  • hm, ich schau über firefox und seh die Bilder. und das sogar am Firmen-Lappy...


    Wieder sauschöne Bilder! Bin sicher, wenn ich das fotografiert hätt, würds ned mal halb so schön aussehen. Du bist nicht nur ein super-Trommel-Restaurateur, sondern auch ein toller Fotograf!

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • Problemumgehung Chrome: Rechtsklick auf das Foto Symbol und dann "Bild in neuem Tab öffnen". Zumindest dies funktioniert, ist aber mühselig.

    (Alternativ und ebenso mühselig: Seitenquellentext anzeigen lassen via Strg.+U und dann zur entsprechenden Stelle springen. Die Fotos sind dann als Direktlinks klickbar)

  • Auweia =O


    Ok Problem erkannt… ich bestelle neue Kameras, die Fotos machen, die auf jedem Browser angezeigt werden können ;)


    Nee im Ernst, ich mach heute noch meinen Domainumzug dann funktioniert die Anzeige der Bilder (hoffentlich) bei allen… ich schwörs :-)



    Edit: hab gerade ein Backup meines df-Ordners vom ftp gemacht… knapp 550 MB … grob überschlagen könnten das mal locker 6-700 Fotos sein


    Ich entschuldige mich hiermit offiziell bei allen aufrichtig… wird aber wieder vorkommen :P



    … jetzt hoffe ich nur, dass ich die alten http-Links nicht ausbessern muss …

  • War nicht MES im Grunde irgendeine Hausmarke? Erinnere mich an einen Test im der d&p vor ca. 10 Jahren, sonst ist mir diese Marke quasi nie über den Weg gelaufen.

    Magnum war (oder ist) die Hausmarke vom Musik Produktiv. Wahrscheinlich mit den Millenium Kisten zu vergleichen. MRS Custom war quasi das Edelset der Magnum Marke (bei DC hod ma German Engineered g'sagt) mit Kessel aus 6 Lagen Taiwan Ahorn. Die Kessel sind solide und gut verarbeitet und klingen tun sie auch. Die Lackierung ist top, sieht richtig gut aus. Die Hardware is halt wie bei vielen Fernostsets zusammengewürfelt, da a bissle DW, da a bissle Pearl und eben die RIMS.



    Für wieviel hast Du es denn angeboten?

    Den Kesselsatz 22/10/12/14 hatte ich ursprünglich für 400 angeboten inkl. RIMS und der teuren DW Mounts (die ich mal hingebastelt hatte) anstatt der von Pearl. Nach nem Jahr war ich runter auf 250, dann hab ichs wieder webgepackt.

  • ....dito, entsprechend in der Chromiumbasierten Edge Versio jetzt auch, ohne Umwege über im neuen Link.


    :thumbup: Ja Fein, und schöne Farbe, interessant auch die Erfahrung bezüglich der änderung d. Gratung in Verbindung mit geschlossenem Reso


    edith. das Rote HH auf dem Schwarz, harmoniert imho mit dem Rotbraum Klasse, ein Weiß würde sich unpassend "agressiv" Anspringen.

    ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
    ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
    die Dörfer getrieben werden.



  • Ich sehe auch (endlich!) wieder alles = Firefox und Chrome ...

    Das MRS sieht aber sehr wertig aus, Hausmarke hin oder her. Durch die flache Bass-Drum sieht das schon fast wie ein edles Traveler-Set aus - toll! :thumbup:
    Bass-Drum kürzen steht bei mir auch an, wenn ich jemanden finde der unnütze Bohrlöcher mit Verschnittmaterial stopfen kann, um mir ein neues Finishing zu ersparen ... klanglich kann das nur gewinnen. :)

  • NoStyle: Wie wäre es mit einem Zapfenbohrer für die Verschnittseite und einem passenden Forstnerbohrer auf der Seite, die bleibt? Wenn man sauber arbeitet sollte das gelingen; bei Folie ist es sowieso kein Problem, aus dem Verschnitt Abdeckungsmaterial zu stanzen.

  • NoStyle: Wie wäre es mit einem Zapfenbohrer für die Verschnittseite und einem passenden Forstnerbohrer auf der Seite, die bleibt? Wenn man sauber arbeitet sollte das gelingen; bei Folie ist es sowieso kein Problem, aus dem Verschnitt Abdeckungsmaterial zu stanzen.

    Ja, so in der Art ... ich habe das mal irgendwo gesehen und weiss das es geht. Sprich aus dem abgesägten Material runde "Pfropfen" rauszusägen, welche man dann in die Bohrlöcher passgenau verleimen kann. Das wäre ideal, da Lackfinish. Das traue ich mich selbst aber nicht, daher ...
    Wird jetzt aber auch off-topic ... :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!