• Last Update: 1.12.2002


    Hi!


    Wird langsam mal Zeit, dass auch ich mich hier verewige. So here we go:





    Shellset: Sonor Delite (Metallic Marine)
    22"x17" Bass Drum
    10"x9" Tom Tom
    12"x10" Tom Tom
    14"x12" Tom Tom


    Snare Drum:
    14"x4" Sonor Designer (Stain Blue)


    Becken: Sabian
    14" AAX Stage HiHat
    16" und 18" AAX Stage Crash
    21" AAX Stage Ride
    10" AAX Splash
    18" AAX Chinese


    Pedals:
    Tama Iron Cobra HP900PTWL Doppelfußmaschine
    Tama Iron Cobra HH905 HiHat


    Hardware:
    Pearl


    Außerdem zu sehen die Tama Rhythm Watch, zwei 3" Flaschen von Franken Brunnen aus der Serie "Stilles Wasser" und der alte IKEA Teppich meiner Schwester.


    Ein Set, wie es in der Zusammenstellung und im Aufbau langweiliger wohl nicht sein kann. :D
    Vor allem die Beckenwahl erscheint ein bisschen einfallslos. Das ist aber wirklich so beabsichtigt, da sich HiHat und Crashes in der Kombination schön mischen, und viele der getesteten Rides haben sich klanglich zu sehr abgesetzt oder sind von der Lautstärke her untergegangen.
    Und zum Chinesen und Splash muss ich sagen, dass ich da noch keine besseren gehört habe.
    Sehr Stolz bin ich vor allem auf die Designer Snare, eine wirklich geiles Gerät!


    Ciao,
    Jan

    www.mindfold.de


    Hey Schlagzeuger, spiel doch mal dynamisch! - Wie, dynamisch? Lauter kann ich nich'! :D

  • hi jan


    schöne bude haste da!
    schreib doch mal bitte was zur hihat und der ride. ich möchte mir auch demnächst diese becken zulegen und brauch nochn bissl info und meinugen.

  • Auch so ein Linksspieler! Wie mein Pabba! Bist du Linkshänder, oder spielst du nur "falschrum"? (Soll's auch geben, gell, Pabba???) ;)


    Ultrafettes Set! Genau das will ich mir eventuell auch bald kaufen, Delite in Metallic Marine, allerdings in 22-12-14-16.


    Na dann erzähl mal, wie sind die Kessel so soundmäßig? Habe bis jetzt keinen Laden gefunden, der ein Delite zum Antesten rumstehen hatte. :rolleyes:

    Fell- & Beckenriss wünscht


    Kai aus der Kiste


    SUCHE: Sonor Designer Thin Maple 10x08 Tom, möglichst durchgehende Böckchen und möglichst in Azur

  • Also ich finde das Set cool....
    Nee....gefälllt mir echt gut, auch wenn es wirklich ein bisschen gewöhnlich ist. Aber was ist denn gewöhnlich? Jeder soll sein Set so zusammenstellen, wie er es halt gerne mag.....also!
    Frankensteyn

  • Hi Leute!


    mario: Wie gesagt, die Becken machen ihrem Namen alle Ehre und sind ziemlich laut. Alle Becken haben einen hellen, brillianten, klaren Charakter. HiHat und Crashes sind schneidend im Attack und haben einen kontrollierten Sustain. Das Ride klingt hat einen definierten Ping und einen transparenten, brillianten, leicht verwaschenen Sustain. (Ich hatte auch das 20er Ride getestet, aber das klang in meinen Ohren ganz anders und hat mir überhaupt nicht gefallen. Was 1 Zoll für einen Unterschied macht...) Die Becken sprechen in allen Dynamiken gut an. Insgesamt handelt sich dabei um solide Rock-Cymbals, die sich aber auch gut in anderen Musikrichtungen einsetzen lassen. Nur das Ride ist durch seinen lauten, brillianten Klang vielleicht nur bedingt für Jazz geeignet.


    Kai: Jo, ich bin geborener Linkshänder. :D Spiel mein Set deswegen von Anfang an seitenverkehrt.
    Das Delite ist wirklich ein tolles Set. Die Bass Drum hat ein ordentliches Pfund, wie man es von Sonor gewöhnt ist. Dynamisch und klanglich hat sie ein riesiges Potential, Du kannst mit den richtigen Fellen und der richtigen Dämpfung so ziemlich alles aus ihr rausholen. Die Toms klingen insgesamt warm und offen. Durch die sehr dünnen Kessel hat das Set klanglich ein bisschen einen Vintage-Touch. Auch die Toms sind klanglich sehr flexibel, mit einem bisschen Tuning lässt sich da viel erreichen!


    Frankensteyn: Hab schon überlegt, ob ich für den Fototermin mein Set ein bisschen umbauen sollte, Toms umhängen, HiHat nebens Ride stellen und so... :D
    Bin auch Deiner Meinung. Es ist ja nicht so, dass ich nicht auch andere Aufstellungen ausprobiert habe, aber mit diesem Set Up fühl ich mich am wohlsten. Das einzig ungewöhnlich ist vielleicht, dass ich mein Set relativ kompakt und eng zusammenstelle, damit die Wege möglichst kurz sind. Die HiHat ist z.B. sehr niedrig und steht nah bei den Toms, das größte Tom hängt sehr dicht links neben der Snare, dass gerade mal mein Knie dazwischen passt usw.


    Ciao,
    Jan

    www.mindfold.de


    Hey Schlagzeuger, spiel doch mal dynamisch! - Wie, dynamisch? Lauter kann ich nich'! :D

  • aaahh, wieder ein sonoristo mehr... ;-)


    eine super snare hast du da (spielt der thomas lang überwiegend in seinen videos)... hatte dir die delite nicht zugesagt?


    was den aufbau angeht, sind wir wohl brüder im geiste ;-) so muß es sein...


    nur... warum sehen die beiden kleineren toms denn soooo verschieden groß aus? sind doch 10er und 12er, oder? kameraposition? hmmm, egal... tolles set.


    glückwünschige grüße,
    m.

  • Danke! :D


    Ja, die Snare habe ich lange vor dem Set gekauft. Hatte sie im Laden zufällig angespielt. Klingt wirklich geil, und ist gar nicht mal so teuer. Damals, kurz nach dem Krieg, gab's das Delite noch gar nicht, dass Shellset ist erst etwa seit einem guten Jahr in meinem Besitz.


    Du hast Recht, die beiden Toms sehen wirklich zu sehr verschieden groß aus. Liegt wohl an der Kameraposition oder am Set Up. Zumindest passen 10er bzw. 12er Felle drauf... Werd heute trotzdem ein Lineal mitnehmen. :D


    Ciao,
    Jan

    www.mindfold.de


    Hey Schlagzeuger, spiel doch mal dynamisch! - Wie, dynamisch? Lauter kann ich nich'! :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!