[st_b] Vorstellung - aktualisiert mit Live FX Drum Remix

  • Ich würd mich echt gern mit ner Hopfenkaltschale vor deinem Set parken und mir dein Spiel live geben.

    Leider ist das mit dem live vor dem Set parken ja immer noch nicht so ohne weiteres möglich. Aber die Hopfenkaltschale ist derweil auch zu Hause vorm Bildschirm erlaubt ;)

    Dafür gibt's auch Nachschlag. Diesmal mit einer Rock-Attitüde:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Ein PS - weil ja zuletzt ein Thread bzgl. Videosoftware aktuell ist - für die Videointeressierten:

    Als Videoeditor habe ich hier Davinci Resolve auf meinem Windows Laptop genutzt. Das Programm gibts auch für Mac. Ich hab da "nur" die Freeware-Version und finde die schon recht umfangreich - für mich als Video-Laie eh schon fast ein bisschen too much.

    Alternativ hab ich auch schon Reaper für's Video-Editing verwendet. Wenn's nur ums Schneiden geht, funktioniert das tip top. Etwaige andere Effekte sind eher umständlich handzuhaben, wie ich finde. Ich hab Reaper verwendet, wenn ich mit Resolve Probleme in der Audiospur bekam, was jetzt zum Glück schon länger nicht mehr vorgekommen ist.

  • Ein weiterer Kandidat für meine Klingeltöne: Metal-Didgeridoo.

  • So, einmal noch. Weil jetzt hab ich mir endlich mal so ein Stativding für das Didge zusammengebastelt und gestern Abend gleich ein bisschen onemanband-mäßig gejammt. War doch etwas gewöhnungsbedürftig, mal sehen wie sich das noch entwickelt.


    Hier ein Video daraus:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Vielleicht werd ich jetzt auch selektiver und hör auch auf, das Forum hier mit jedem Kurzvideo vollzumüllen ;) und zeig nur mehr eine Auswahl.

    Wer alles mitbekommen will, ist herzlichst eingeladen meinen Youtubekanal zu abonnieren.


    Und wer sich äußern will -> immer her mit dem Feedback :)


    Beste Grüße

    Stefan

  • Hi in die Runde! Es ist mal wieder Zeit für ein Update von mir.

    Ich hab ja immerschon ein Faible für Effekte an den Drums gehabt (Verzerrer und co) und in lezter Zeit hab ich mich im Live-Effektieren / Live Dubben versucht.


    Das Setting ist so: Ich nehme die Drums auf und habe einen Midicontroller, mit dem ich während der Aufnahme Effekte steuere - durchaus recht stressig, was man auch merkt, wenn ich etwas untight werde ;)

    Ich hab von Freunden einen verrückten Track hergenommen, mir daraus ein paar Loops gebastelt und einen quasi Live-Drum-Remix gemacht.


    Viel Spaß beim hören und sehen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Beste Grüße

    Stefan


    PS

    Wem gefällt was ich hier so zeige, ist herzlich dazu eingeladen meinen Youtube-Kanal zu abonnieren ;)

    Oder eben ohne Abo das Zeugs angucken

  • st_b

    Hat den Titel des Themas von „[st_b] Vorstellung - aktualisiert mit Schlagzeug und Didgeridoo“ zu „[st_b] Vorstellung - aktualisiert mit Live FX Drum Remix“ geändert.
  • Wiedermal einfach nur geil.

    LG, der Typ, der nen Klingelton von dir hatte.

  • Da mir mein erster Remix Spaß gemacht hat und auch gut ankam, hab ich gleich noch einen nachgelegt. Diesmal ohne das SPD SX. Alles wird über's Midikeyboard abgefeuert/gespielt/gesteuert.

    Hoffe es gefällt!

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!