m_tree's Hörzone - 99 Luftballons (NENA) Cover

  • "99 Luftballons" hingegen ist durch den Rechteinhaber weltweit auf Youtube gesperrt (abgesehen vom Originalvideo natürlich).

    Mir stellt sich jetzt eigentlich nur die Frage, ob ich meinen Take bzw. das Video mit drums only dennoch veröffentlichen sollte.

    [...] und ich hab das offizielle Video 2x verlinkt.

    Falls es bei einem Drums-only-Track überhaupt rechtliche Bedenken gibt (das Original spielt ja nicht), bietest du auf jeden Fall weniger bzw. gar keine juristische Angriffsfläche, wenn du die Hinweise auf´s Original rausnimmst. ;)


    Wie immer schön und flink getrommelt btw..

  • Gibt es da nicht auch so eine Formulierung "in the style of" oder so? Und was soll überhaupt passieren, außer dass das Video wegen Urheberrecht gesperrt wird? Ich hätte da keine Bedenken. Zig Top40 Band spielen den Song rauf und runter (nur nicht so perfekt wie du :P ).

    Meine Band hat ein Live-Cover von Boys of summer auf der Tube, wo der Ton stummgeschaltet wurde wegen Urheberrecht...ich frage mich, ob der Algorithmus das LLied selbst erkannt hat oder nur durch den Kontext (Titel, Kommentare, Zielgruppe...). Auf Facebook läuft dasselbe Video dagegen problemlos.


    Ich finds geil getrommelt und man hört den Rest vom Song fast automatisch. Deine schnellen HiHat-Achtel sind einfach Wahnsinn!

    Four on the floor sind zwei zu viel.
    SONOR Vintage Series: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12" TT; 14", 16" FT
    PAISTE 2002 Big Beat: 15"+16" HiHat; 18", 19", 20", 21", 22" Multi, 16" PSTX Thin Crash, 18" PSTX Medium Crash, 14" Stack aus PST7 China und 14" PTSX Thin Crash, 8" Alpha Splash, 18" 602ME China

    VIC FIRTH 5A American Classic Hickory, REMO Ambassador Coated

    >> Mein Vorstellungsthread

  • M.W. wird man bei Youtube erst mal nur ermahnt, wenn es zu einem Copyright-Verstoß kommt. Erst beim dritten Mal kann es dann passieren, dass der Kanal gesperrt wird oder man im Extremfall ganz gekickt wird.

    Nix da.

  • Alle meine Videos haben Urheberrechtsverstöße bei Youtube und die sagen mir, ich könne sie daher nicht monetarisieren. Ist bei meinen Ambitionen und Reichweite zwar nicht relevant, aber 99% der "großen" Youtuber/innen haben ganz genau dasselbe Problem. Deshalb machen sie ihre Kohle ja auch über Patreon-Seiten o. ä. und manchmal sogar eigenes Merch...oder sind eben so gut, dass (Platten-)Firmen oder Instrumentenhersteller sie supporten und das mit dem Urheberrecht regeln.


    Im vorliegenden Beispiel würde mich interessieren, ob der Algorithmus möglicherweise das Original erkennt, weil m_tree ja sehr detailgetreu an die Covers rangeht, auch was den Sound betrifft. Manchmal reichen schon wenige Sekunden, die genau wie das Original klingen, damit es erkannt wird.

    deinschlagzeuglehrer hat vor einiger Zeit im d&p Podcast erzählt, dass ihm das in einem Lernvideo passiert ist.

    Aber ich denke nicht, dass es hier der Fall ist, sonst wüsste Marius es bereits.

    Four on the floor sind zwei zu viel.
    SONOR Vintage Series: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12" TT; 14", 16" FT
    PAISTE 2002 Big Beat: 15"+16" HiHat; 18", 19", 20", 21", 22" Multi, 16" PSTX Thin Crash, 18" PSTX Medium Crash, 14" Stack aus PST7 China und 14" PTSX Thin Crash, 8" Alpha Splash, 18" 602ME China

    VIC FIRTH 5A American Classic Hickory, REMO Ambassador Coated

    >> Mein Vorstellungsthread

  • Auf Youtube ist das derzeit eine rechtliche Grauzone. Man begeht zwar mit jedem Upload von Kopierrechtlich geschütztem Material einen Verstoß. Allerdings zahlt Youtube (bzw. Google) seit einigen Jahren GEMA-Gebühren. Davon abgesehen, dass man Videos mit Urheberrechtsbeschwerde sowieso nicht monetarisieren darf, legitimiert sich das ganze dann quasi durch die Werbung auf Youtube.


    Ich habe mal einen Screenshot dazu angehängt ...


    Youtube zahlte übrigens schon lange vorher die GEMA-Pendants anderer Länder, die USA natürlich unbegriffen. Möglicherweise war denen die GEMA einfach nur zu teuer - ich weiß es nicht. Es gab da einen langen Rechtsstreit.


    Ein gutes Beispiel für solche Abläufe ist mein blink-182 Cover von 2012. Das konnte man zu Beginn auch in Deutschland angucken. Zwischenzeitlich war es hierzulande aber mal gesperrt, während es in fast allen anderen Ländern angeschaut werden konnte. Nun ist das kein Problem mehr.


    Anthem Part Two (blink-182) DRUM COVER by Marius Baum
    Me playing "Anthem Part 2" by Blink-182 (drumming by Travis Barker on the "Take Off Your Pants And Jacket" album).I played it completely like the original st...
    youtu.be


    M.W. wird man bei Youtube erst mal nur ermahnt, wenn es zu einem Copyright-Verstoß kommt. Erst beim dritten Mal kann es dann passieren, dass der Kanal gesperrt wird oder man im Extremfall ganz gekickt wird.

    Das wäre mir neu. Dass der Rechteinhaber sein Werk - außer der Regel - komplett auf Youtube gesperrt hat, also von der allgemeingültigen Einigung von Youtube und GEMA absieht und eine Extrawurst macht, kann ich ja nicht wissen.


    Ich werde in Zukunft aber auf Nummer sicher gehen und einen Zweitkanal einer alten Band nutzen, um erstmal zu checken, wie die Regelung beim entsprechenden Track genau ist. Nicht, dass mein Kanal wirklich noch gesperrt wird :/

  • Noch ein Nachtrag/Tipp, den ich mal gehört habe:

    Wenn man ein Cover plant, kann man einfach erst mal das Original mit schwarzem Bild hochladen und auf Privat stellen. Wenn dann nichts großartiges passiert, kann man sich an die Arbeit des eigentlichen Covers machen. Sonst kann es tatsächlich passieren, dass man wirklich alles umsonst macht, weil es außer einem selbst niemand ansehen/hören kann.

    Four on the floor sind zwei zu viel.
    SONOR Vintage Series: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12" TT; 14", 16" FT
    PAISTE 2002 Big Beat: 15"+16" HiHat; 18", 19", 20", 21", 22" Multi, 16" PSTX Thin Crash, 18" PSTX Medium Crash, 14" Stack aus PST7 China und 14" PTSX Thin Crash, 8" Alpha Splash, 18" 602ME China

    VIC FIRTH 5A American Classic Hickory, REMO Ambassador Coated

    >> Mein Vorstellungsthread

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!