Produktneuheiten 2021

  • Ohne es selbst gehört zu haben, denke ich es klingt, wie wenn man ein Löcherbecken auf eine Tischplatte legt... ich habe neulich mit mixed HiHats aus meinem Beckensammelsurium rumgespielt. Als ich ein PstX als Top verwendete habe, hatte ich den Eindruck, dass dieses maßgeblich den Sound bestimmt, egal was darunter ist. Heraus kommt ein relativ penetranter Clack!

    Four on the floor sind zwei zu viel.
    SONOR Vintage Series: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12", 13" TT; 14", 16" FT
    PAISTE 2002 Big Beat: 15" HiHat; 18", 20", 22" Multi, 16" PSTX Thin Crash, 14" Stack aus PST7 China und 14" PTSX Thin Crash

    VIC FIRTH 5A American Classic Hickory, REMO Ambassador Coated

    >> Mein Vorstellungsthread

  • Klingt ja durchweg grauenhaft =O <X

  • Habs mir da angehört und ich finde sie furchtbar. Vor allem wenn man die in den Warenkorb gibt kommt man auf stolze 300€.

    :D Genau so habe ich mir den Sound vorgestellt. Ich behaupte mal, dass man das als DIY-Lösung für maximal die Hälfte hinbekommt, wenn man Plexiglas bearbeiten kann. Alternativ geht das bestimmt auch mit einem Holz, das hart genug ist. Das Lockbecken sollte man für um die 100€ bekommen.

    Four on the floor sind zwei zu viel.
    SONOR Vintage Series: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12", 13" TT; 14", 16" FT
    PAISTE 2002 Big Beat: 15" HiHat; 18", 20", 22" Multi, 16" PSTX Thin Crash, 14" Stack aus PST7 China und 14" PTSX Thin Crash

    VIC FIRTH 5A American Classic Hickory, REMO Ambassador Coated

    >> Mein Vorstellungsthread

  • :D Genau so habe ich mir den Sound vorgestellt. Ich behaupte mal, dass man das als DIY-Lösung für maximal die Hälfte hinbekommt, wenn man Plexiglas bearbeiten kann. Alternativ geht das bestimmt auch mit einem Holz, das hart genug ist. Das Lockbecken sollte man für um die 100€ bekommen.

    Ich sag sowas ähnliches krieg ich mit dem Schrott zusammen den ich noch rumliegen habe. :D :D

  • Natürlich klingen die "grauenhaft".

    Verzerrte Gitarren klingen auch "fürchterlich".


    Aber sie macht halt was sie soll...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich bin nicht intolerant, ich hasse jeden!

  • Ich sag sowas ähnliches krieg ich mit dem Schrott zusammen den ich noch rumliegen habe. :D :D

    ich könnte mir so ne ovale flache Fischdose, wo Heringe in Tomatensoce o.Ä. eingelgt sind, mit so nem halb oder zu 2/3 aufgerollt/geöffneten

    Deckel vorstellen.

    Das Öffnungsgeräusch ist nur ein anderes, lässt sich evtl. mit etwas Bastelgeschick ner Feder und mem Loch in der Dose/Deckel bewerksteligen.

    :) ;)


    Aber Für den Preis, nimm ich lieber ein zusätzlich nach gewohnt Cymbal klingendes Becken.


    Auch wenn ich den Sound hier nicht schlecht finde, im Gewissen Kontext passend, Interessant, mal was anderes - aber keinesfalls Übel

    ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
    ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
    die Dörfer getrieben werden.



  • Ja, Sound technisch hört sich das alles an, wie die übrigen HH-Stacks auch. Aber Preislich vollkommen indiskutabel. Ein Witz.

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

  • Kennt jemand die Zildjian i Familiy (B8) Becken? Sie sind schon letztes Jahr rausgekommen. Die Crashes sind medium-thin für ab 100 €. Leider kann ich nirgends die Gewichtsangaben finden. Sie lösen die ZBTs ab.

  • Kennt jemand die Zildjian i Familiy (B8) Becken? Sie sind schon letztes Jahr rausgekommen. Die Crashes sind medium-thin für ab 100 €. Leider kann ich nirgends die Gewichtsangaben finden. Sie lösen die ZBTs ab.

    Was möchtest du bei nehm B8 Becken mit der Gewichtsangabe? Persönlich finde ich die Gewichtsangabe sinnlos. Klingt das Becken für meine Ohren ja/nein. bei Ja kaufen bei nein liegen lassen.

  • Was möchtest du bei nehm B8 Becken mit der Gewichtsangabe? Persönlich finde ich die Gewichtsangabe sinnlos. Klingt das Becken für meine Ohren ja/nein. bei Ja kaufen bei nein liegen lassen.

    Da muss ich widersprechen, ich finde die Gewichtsangaben tatsächlich sogar aussagekräftiger bezogen auf den Charakter wie Thin, Medium Thin, Heavy, etc. Gewichtsangabe ist absolut und damit weiß ich ob das Becken eher leise anspricht oder mehr Kraft braucht.


    lg

  • SONOR Quick Release Cymbal Clamps


    ...heute morgen im d&p Schlagabtausch Podcast gehört. Ich hab die Teile dann gegoogelt, weniger weil ich sie brauche, sondern weil die Worte Sonor und Clamp gefallen waren. Ich hatte mir da eher 500g Stahlguss mit Klöppel-Logo vorgestellt. 8o


    Aber tatsächlich trifft es "neuartig – ultraleicht – kompromisslos" trotz Sonor-Branding gar nicht schlecht, wie es Sticks schreibt:

    Sonor stellt Quick Release Cymbal Clamp vor | STICKS

    Four on the floor sind zwei zu viel.
    SONOR Vintage Series: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12", 13" TT; 14", 16" FT
    PAISTE 2002 Big Beat: 15" HiHat; 18", 20", 22" Multi, 16" PSTX Thin Crash, 14" Stack aus PST7 China und 14" PTSX Thin Crash

    VIC FIRTH 5A American Classic Hickory, REMO Ambassador Coated

    >> Mein Vorstellungsthread

  • Aber tatsächlich trifft es "neuartig – ultraleicht – kompromisslos" trotz Sonor-Branding gar nicht schlecht, wie es Sticks schreibt:

    Sonor stellt Quick Release Cymbal Clamp vor | STICKS

    Da hat sich Sonor bei ihrer Produktkopie nicht mal die Mühe einer besonders abweichenden Buchstabenfolge im Namen gemacht. Tama bietet diese Lösung bereits seit Jahren an: Cymbal Mate QC8

  • Ja, neu ist das anversich nicht. Allerdings wird behauptet, dass es ein eigenes Patent ist.

    Four on the floor sind zwei zu viel.
    SONOR Vintage Series: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12", 13" TT; 14", 16" FT
    PAISTE 2002 Big Beat: 15" HiHat; 18", 20", 22" Multi, 16" PSTX Thin Crash, 14" Stack aus PST7 China und 14" PTSX Thin Crash

    VIC FIRTH 5A American Classic Hickory, REMO Ambassador Coated

    >> Mein Vorstellungsthread

  • einfach nur müll designmässig. im gewicht ist ne schraube drin die muss rausgedreht werden anstatt das da ein druckknopf drin ist und zweitens glaube ich dass es nen marketing gag ist wie so oft

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!