Des GerdM (Gsälzbär) sein Zeug: Neu! Viele Schwarze und weiße Tasten

  • Hallo Drummer(innen)


    Nach meiner Anmeldung möchte ich mich mit meinem E-Drum vorstellen:


    Aktuelles Setup:


    Yamaha01.JPG


    Und hier nahm das Unheil seinen Lauf: :)


    Ich heiße Gerd und bin Baujahr 1962. Mein Musikalischer Werdegang umfasst diverse Musikvereine, Schalmeien Züge und eine Blues und Soulband. Mein erstes Set war ein Force 1000 in, wenn wundert`s, schwarz gewürzt mit Paiste Alpha Becken. Leider verkaufte ich es, getreu dem Motto:"Ich war jung und brauchte das Geld!" wieder. Gegen A.D. 1997 kaufte ich mir dann das Yamha DTX 2.0, welches ich dann im Lauf meiner DF-Angehörigkeit Stück für Stück umgebaut habe.
    Den Anfang machte eine DIY Snare. Es handelt sich um eine 14x3,5" Picolosnare von Basix die damals mit DDT Meshfell und DDT Snaretrigger versehen war.


    So und hier die Bilder wie alles anfing:
    drum1.jpg


    drum2.jpg


    drum3.jpg


    drum4.jpg


    Auf ein freundliches Miteinander
    Gerd

    Gruß Gerd


    Beer is cheaper than therapy!

    82 Mal editiert, zuletzt von GerdM ()

  • willkommen im DF! :)
    schickes teil haste da! kann leider ned viel mit edrums anfangen, aber vielleicht kommt des noch im laufe der zeit!
    wünsch dir noch viel spaß hier!
    grüße, mexx

  • Daumen auch von mir hoch.


    Have Fun and Ford !!!!



    Seelanne

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

  • Zitat

    Original von chesterhead
    Was ist denn das für eine Untertasse auf dem rechten Beckenpad?


    Das ist noch ein zusätzliches Pad, was man z.B mit einer Beckenkuppe belegen kann, wenn ich mich nicht irre.


    ...mist ich bin zu langsam. ;)

    It don`t mean a thing if it ain`t got that swing.

    Einmal editiert, zuletzt von Piru ()

  • DTX 2.0 rulez! Herzlich willkommen. Wie sind Deine Erfahrungen mit DDT-Triggern an der Snare mit dem DTX 2.0?

  • Hallo Guido


    Tja, das Triggern und das DTX. Die Lautstärke der Snare ist wesentlich geringer als die Gummipads. Das habe ich mit der Reduzierung der Lautstärke der restlichen Pads in den Griff bekommen, jedoch nicht die Rim-Triggerung, hier tut sich gar nichts. Ich gehe davon aus das das DTX nicht empfindlich genug ist für Trigger.

    Gruß Gerd


    Beer is cheaper than therapy!

    Einmal editiert, zuletzt von GerdM ()

  • Und was ist nun ein Gsälzbär?


    Edith sagt noch schnell das Zaphod unterhalb der Main-Linie wohnt...

    for your security, this text has been encrypted by ROT13 twice.


    Silence is golden. Duct tape is silver.

  • Zitat

    Original von Zaphod
    Und was ist nun ein Gsälzbär?


    Edith sagt noch schnell das Zaphod unterhalb der Main-Linie wohnt...


    Gsälzbär ist eine Band aus dem Raum Ravensburg, die Musik mit (Ober-)Schwäbischen Texten macht, ähnlich wie Wolle Kriwanek sie im Raum Stuttgart machte.


    Grüssle Gerd

  • hmmm Mein (ehemaliger) Schlagzeuglehrer, wird auch Gsälzbär genannt!
    spielt aber bei Ynot und Vierlefanz
    der heisst allerdings Alex... ;-)
    ich hab echt anfangs gedacht, er hat sich jetzt auch ins Internet verirrt! wär cool gekommen!!


    achja, "Gsälz" wird ja im schwäbischen, die Marmelade/Konfitüre genannt, soweit mal...

    Wer fragt ist ein Narr - für 5 Minuten.
    Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.

    Einmal editiert, zuletzt von Christoph ()

  • ich glaube zu wissen das gsälzbär die schäbische antwort auf den honigbär ist. wobei gsälz nicht honig heißt sondern schwäbisch für marmelade ist.


    so als kleine erklärung für die "oberhalb der main-linie" :D

    Keep it centered, keep it low!
    Keep it running, let's go!
    Watch it climb on its own,
    The more we see the more we know!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!