Des GerdM (Gsälzbär) sein Zeug: Neu! Viele Schwarze und weiße Tasten

  • GerdM

    Hat den Titel des Themas von „Des Gsälzbären`s Bastelstunden! Heute frisch: 12" Kickpad mit Yamaha Trigger!“ zu „Des GerdM (Gsälzbär) sein Zeug: Neu! Viele Schwarze und weiße Tasten“ geändert.
  • Und ich dachte in der Galerie schon, ich wäre im falschen Forum 😅

    Gibt übrigens ein seeeehr nettes Forum für Keyboarder, wo einem Neuling (natürlich auch fortgeschrittenen) mindestens ebenso geholfen wird wie hier und alle sehr nett sind. Kann ich nur empfehlen.


    Viel Spaß mit dem Ding bzw Dingern :)

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • Schlagzeug hat sich erledigt bis auf`s Cajon.

    Neues Hobby:


    Sieh an mein Lieber, ich spiel auch aus Platzgründen und wegen Corona schon länger kein Schlagzeug mehr.

    Das E-Piano allerdings steht hinter mir und wird deutlich öfter bespielt.

    "Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
    (siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)


    "Ob-La-Di, Ob-La-Da, life goes on, brah"

  • Bin und bleibe Trommler, aber natürlich gibt es auch einen "Nebenkriegsschauplatz"

    an dem ich mich, nach Ausage meiner Bandkollegen, auch ganz wacker schlage.

    Ausserdem ist so eine Nebenbeschäftigung auch für`s Drumming hilfreich.

    ;)

    Viel Spass mit den Tasten!

  • Wenigstens bleibst du Dir treu: Jetzt halt Hybrid-Klavierspieler :thumbup:

    Grüße,


    De' Maddin Set
    ________________________________


    Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
    Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • Das Vordere ist doch ein Digital-Piano oder?

    Taugt das?


    Ich bin - was Melodieinstrumente angeht - der größte Sepp,
    liebäugele insgeheim auch mit einem Dig-Piano, einfach, um mal gewisse Grundbegriffe verdeutlichen zu können.

    Daher die Frage... - denn da gibt es ja viel Auswahl...

  • Hallo Fox,

    ich spiele selbst gerade mal ein knappes Jahr und bin zufrieden damit. Mir war nur eine Hammermechanik wichtig. Ist ein Yamaha P125. Konnte noch im Laden testen und das hat mir vom Spielgefühl am meisten zugesagt. Ein Flügel ist ein ganz anderes spielen. Holztasten fühlen sich etwas besser an wie Plastik. Konnte in der Reha an einem üben.

  • Danke für die Info, das schaue ich mir mal an.

    Reha - hätte ich im Dezember auch haben können, habe ich wegen Corona verzichtet,
    3 Wochen ohne Kontakte wollte ich nicht....


    Alles Gute.

    Gruß

    Peter

  • Ich komme ja ursprünglich vom Klavier, und habe erst mit der Zeit Gitarre, Bass, Schlagzeug und schließlich Gesang dazugenommen. Klavier ist super, denn es ist halt eins der Instrumente mit denen man auch mal ohne Mitstreiter vorzeigbare Musik machen kann. Und Dank moderner Technik kann man zum Glück auch mal abends üben oder es irgendwohin mitnehmen.

    Nix da.

  • ...und beides sind Schlaginstrumente 8)

    "Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
    (siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)


    "Ob-La-Di, Ob-La-Da, life goes on, brah"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!