Seelanne 's (Photo-) Set

  • Okay, wenn das hier das Medium für Darstellung des eigenes Sets ist, dann will ich mal nicht zurückstehen.


    Photos Seite 1: Set im Jahre 2002
    Photos Seite 11: Gig-Set 2018
    Photos Seite 12: Live-Set 2020


    Seelanne's Set:
    aktuelles Setup-Gear


    Yamaha Birch Custom Absolute (in Plum Birch)
    BD 22 x 16
    TT 8 x 8
    TT 10 x 9
    TT 12 x 9
    TT 12 x 10
    TT 14 x 12
    TT 15 x 14


    Snare:
    14 x 6,5 Acoutin Steel-Walnut Hybrid Snare
    14 x 5,5 Yamaha Dave Weckl Signature Snare Aluminium
    14 x 5,5 TAMA Simon Phillips „Gladiator“ Bronze/Nickel Snare
    14 x 5,5 Yamaha Manu Katche Signature Snare Brass Black Beauty
    14 x 5,5 TAMA S.L.P. Vintage Hammered Steel Snare
    14 x 3,5 Yamaha Copper Piccolo Snare
    14 x 5 Ludwig Supraphonic (Aluminium)
    13 x 5 DW All Maple in Lavender/ Hardware Messing Gold
    13 x 5 Pearl Omar Hakim Signature Snare Mahagony


    Percussion:
    2 x Latin Percussion Timbalitos (6" und 8")
    1 x Jam Block Low Latin Percussion
    1 x Jam Block High Latin percussion
    1 x Pete Engelhart Crasher (with 3 Ribbons)
    1 x Black Beauty Cow Bell Latin Percussion
    1 x Sabian 10' Chopper

    1 x Sabian 08' Chopper


    Becken:
    13' Power Hi-Hat Paiste Signature Line

    13' Medium Heavy HiHat Paiste Sound Formula Reflector
    14' Sabian Will Calhoun Signature Mad Hats

    -----------------
    22‘ Paiste Dark Energy Mk2 Ride
    22‘ Anatolian Natural Ride
    20' Flat Ride Paiste Signature Line
    20' Full Ride Paiste Sound Formula
    20' Medium Ride Ufip
    ----------------
    14' Crash Thin Paiste Traditional
    15' Crash Paiste New Signature Dark Energy Mark I
    17' Crash Paiste New Signature Dark Energy Mark I
    19' Crash Paiste New Signature Dark Energy Mark I
    Stack:14‘ Paiste PstX Swiss Thin Crash / 16' Paiste PstX Swiss Thin Crash
    16‘ Paiste PstX Swiss Thin Crash

    20' Paiste PstX Swiss Medium Crash
    12' Crash REMIX Zildjian
    14' Crash REMIX Zildjian
    ----------------
    6' Splash Paiste Signature Line
    8' Splash Paiste Signature Line
    8'' Splash Aero Sabian AAX
    10' Splash Aero Sabian AAX

    10' Stagg Ocean Splash
    10' Splash-Bell Paiste Formula 602
    10' Splash UFIP Brilliant Series Earcreated Cymbals
    11' China Splash UFIP Class Brilliant Earcreated Cymbals
    12' Splash Sabian Evelyn Glennie Garbage
    -----------------
    08' Paiste Twenty Mini China

    10' Paiste Twenty Mini China

    12' Paiste Twenty Mini China

    12' EFX Piggy Back Zildjian (zuweilen gestackt)
    16' Masterwork Troy China
    20' China Paiste 505
    22' Paiste Masters Swish

    ------------------
    7" Meinl Custom Bell Champagne
    12" Sabian W. Calhoun Alien Disc
    13' Mega Cup Chime Paiste Exotic Percussion
    12' Flanger Splash Paiste Exotic Percussion
    12' Flanger Bell Paiste Sound Formula
    7 1/2' Cup Chime Paiste Exotic Percussion No. # 2
    6 3/4' Cup Chime Paiste Exotic Percussion No. # 3
    6' Cup Chime Paiste Exotic Percussion No. # 5
    5 3/8' Cup Chime Paiste Exotic Percussion No. # 6
    14" Paiste Tripple Raw Smash (12"T/14"M/14"B)


    Hardware:
    DF-Maschine: Pearl Eliminator RedLine 2052B Doppelpedal
    Schlegel: Trick P1V4 Pro1V Beater
    (Yamaha 950 Doppelpedal in Reserve)
    Hi-Hat: 1010 Yamaha (2-beinig)
    Throne: Ahead Spinal G (TAMA 1st Chair Wide Rider 530 in Reserve)
    Gibraltar Rack & diverse Ständer (Pearl, Yamaha oder No name)


    Sticks: (wahlweise nach Lust und Laune)
    Regal Tip 5A
    Vic Firth 3 A
    Omar Hakim Signature Vic Firth
    Tony Royster Jr. II Signature Vic Firth

    ProMark Paul Wertico Signature


    Elektronik:
    Yamaha EAD 10
    Roland Wave Drum

    Roland TD 1 DMK


    Monitoring:
    Shure 215 In ear
    Fischer In ear Amp
    Peltor-Kopfhörer


    Übungs-Pad:
    RTom Snare
    RTom Tom/Moongel
    Kissen


    Metronom:
    Tama-Rythm-Watch
    Tempo Metronome App IPhone
    Yamaha EAD10


    Felle (derzeit):
    Bassdrum: Aquarian Force 1 Clear und Evans EQ2 Reso
    Snare: CS Remo Ambassador (Black Dot), Emperor X
    Tom-Toms:
    -Batter:Remo Emperor (Vintage Clear) / Aquarian Super 2 Clear / Ambassador Ebony
    -Reso: Aquarian Clear, Evans EC2 Reso
    Tuning: Tunebot Studio

    Biographie:
    Playing Drums since 1980
    1980 - 1986: Drums als reines Hobby
    1987 - 1992: Semiprofessionell neben Studium (Cover und dergl.)
    1993 - 1995: Kreative Pause
    1996 - 2001: Semiprofessionell / Hobby
    2002 - 2006: Hobby
    2007 - 2009: Pause
    2009 - Heute: Hobby

    Techniken:
    Offener Handsatz ( = Ride und Hi-Hat mit links obwohl BD rechts)
    Matched Grip, Moeller, Gladstone, Push-and-Pull-Technique


    Bevorzugte Musik:
    Fusion, Jazz, Rock, Funk, Pop


    Favorite Drummer:
    Dave Weckl, Terri Lyne Carrington, Chad Wackerman, Omar Hakim, Gary Novak


    Famous last words:
    Photos zeigen noch den alten Stand bis 2005. Neuer Setaufbau ab Seite 11 und 12.


    In diesem Sinne
    Seelanne



    Here we go:
    (die Photos zeigen noch den Stand 2005.Neuer Setaufbau ab Seite 11



    seelanne12.jpg


    seelanne13.jpg


    seelanne11.jpg


    seelanne01.jpg



    ergo a tergo .........:


    seelanne02.jpg



    weils so schön war ............


    seelanne03.jpg



    "Backdoor Birch":


    seelanne04.jpg



    "Diamonds and Pearls"


    seelanne05.jpg



    Master's Place:


    seelanne09.jpg



    Right-Hand-Workplace:


    seelanne10.jpg



    Left-Hand-Workplace I:


    seelanne06.jpg



    Left-Hand-Workplace II:


    seelanne07.jpg



    The extras:


    seelanne08.jpg



    Dank an JB für die Mithilfe bei Realisierung !!!!!!



    Seelanne

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

    144 Mal editiert, zuletzt von Seelanne ()

  • schönes set! was spielste denn für mucke? progrock oder sowas in der richtung?

    KORG - True Masters of Music
    Diese Signatur wird nicht von Korg gesponsort, sie spiegelt bloß meine Meinung wieder :D

  • Halli an alle,


    ersteinmal frohe Weihnachten allen (gehabt zu haben) und prophylaktisch schon mal einen guten Rutsch !!!!!


    Zu den Fragen:


    1. Musikrichtung: Mit der eigenen Band Fusion, Jazz, Funk, Rock, ab und an auch ProgRock, aber seltener. Bei Auftragsarbeiten halt das, was gewünscht wird.


    2. Stichwort Sabian Crash: Ich weiss nun nicht, warum ausgerechnet das interessiert, aber seis drum: ich muss selber nachgucken, das Becken hat immerhin jetzt schon an die 8 Jahre auf dem Buckel und ich weiß es auswendig nun wirklich nicht. Ich bin kein Sabian-Fan und hab das Becken aus ner Setauflösung erstanden, klingt klasse, aber wie gesagt, in Sachen Sabian kenn ich mich nicht soo aus.



    3 @ Knautschke: Das mit dem Aufbauen is ok, mit Rack geht das ganz gut, aber du hast recht: bei kleineren Gigs überlegt man sich natürlich dreimal, was man mitnimmt.


    Gruß an alle
    Seelanne

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

  • So Kinners, zum Jahresschluss noch zwei Neuzugänge in meinem Set (das wars dann aber auch für die nächsten 2 Jahre):


    Manu Katche Signature Snare Yamaha 14 x 5,5 Brass


    und


    Pearl 2002 B Eliminator Doppelpedal




    Allen einen guten Rutsch


    Seelanne

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

    2 Mal editiert, zuletzt von Seelanne ()

  • Willkommen zurück, Kollege!


    Zitat

    ... wobei das Photo nachgeliefert wird (mangels Scanner dauerts etwas).


    Jetzt waren wir aber doch wirklich geduldig, oder? 8)

    Das ist fein beobachtet!

  • Ja, Hochi, da gibts nix zu meckern, stümmt, Photos werden Mittwoch geschossen und dann : beware of :-)))


    LG
    Seelanne

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

  • tscha, Kinners, ich weiss, ich weiss, aber ........ und nu kommts: das nennt man dichterische Freiheit, gebts zu: so getextet hat das Ding einfach mehr Schwung (der 3-schwingige Jambus oder so)


    S.

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

  • Einen amtlichen Daktylus (den du wahrscheinlich meintest), bekommst du wohl am besten mit dem lustigen Songtext von "The Knife" hin... :D

    Das ist fein beobachtet!

    2 Mal editiert, zuletzt von Hochi ()

  • Das ist eine lange Geschichte :-): Kurzfassung: Eine Menge Stress, beruflich als auch privat, Trauerfälle, Umzüge etc. pp.


    Aber Danke der Nachfrage: Schön, wieder hier zu sein.


    LG
    Seelanne

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

  • Das ist der Unterschied zwischen bayrischen und westfälischen Schulen: In Bayern kennt auch ein Realschüler den Unterschied zwischen Jambus, Daktylus und Trochäus. In NRW vielleicht noch jemand mit Deutsch Leistungskurs auf dem Gymnasium, der Rest denkt, das wäre ein griechischer Halbgott.

  • "Dieser Beitrag wurde schon 35 mal editiert, zum letzten mal von seelanne am 26.01.2004 11:48."
    Hmmm...


    Auf die Bilder warte ich! Klingt ja wirklich schmackhaft, auch wenn mich die Beckenanzahl für die Musik verwundert, aber jeder wie er will. :))

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!