nd.m und sein Zeug - Pardauz!

  • Die sind tatsächlich so unterschiedlich. Das 24" Ride dürfte noch nicht relativ neu sein.
    Aber von meinen anderen Black Label Becken glänzt kein einziges mehr so richtig. Das bringt das Alter so mit sich. Wichtig ist der Klang, und da finde ich die alten Black Label viel besser als die neueren roten.

  • Hallo!


    Für meinen Hobbyraum galt es noch eine passende Lampe zu finden. Irgendwann hatte ich die Idee, eine Snare zur Leuchte umzubauen, hat man ja schon manchmal im Netz gesehen.
    Da ich keine meiner regulären Snares verwenden wollte, hab ich mich nach was billigem im Netz umgesehen. Nach kurzer Suche fand ich eine Basix Anfänger Snare inkl. vernünftigem Ständer für schmale 30 Euro.


    Nach etwas überlegen habe ich einfach ein Stahlseil aus dem Baumarkt genommen, und dieses an den beiden Befestigungen des Snareteppichs festgeschraubt. Dann noch Leuchtenhaken in die Decke geschraubt und eine Formschöne Fassung dazu, fertig.


    Light-01.jpg


    Light-03.jpg

    Danke für die Aufmerksamkeit.

    Einmal editiert, zuletzt von nd.m ()

  • Wow, die Lampe sieht stark aus. Könntest Du bitte eine kleine "Bauanleitung" bereitstellen, speziell wie Du das mit der Lampen-Fassung gemacht hast? Oder hast Du einfach eine x-beliebige Lampenfassung an den Deckenanschluß gepackt und die Snare einfach drübergehängt?
    Grüße, redsnare

  • So eine Lampe habe ich mir kürzlich auch aus einem lange ungenutzten Luxor-Tom gebastelt.


    Die Umbaumaßnahme ist übrigens komplett reversibel, da ich lediglich ein altes Fell dafür mit einem Loch versehen habe, um die handelsübliche Lampenfassung aufzunehmen.
    Zur Deckenaufhängung habe ich einfach drei Ketten an den Spannschrauben befestigt.




    Ich habe da eine LED Birne reingeschraubt, weil ich mir nicht sicher war, wie viel Hitze diese Konstruktion aushält.

    "If you don't feel it, don't play it." James Jamerson

  • Die Anleitung ist eigentlich ganz einfach:


    Ich habe eindach ein Stahlseil doppelt wie einen Snareteppich befestigt, nur etwas länger. Das Ganze dann Kopfüber auf einen normalen Leuchtenhaken gehängt.
    Die Fassung ist eine ganz normale, an der man üblicherweise einen Lampenschirm dran befestigt. Das funktioniert aber nicht mit einer Snare, weil die ist definitiv zu schwer um nur vom Kabel gehalten zu werden. Im Internet finden sich dazu ein paar Bauten, wo ein komplettes Tom nur am Kabel befestigt ist - ganz schlimm.


    Meine Fassung baumelt einfach in die Snare rein. Da ich Oldschool bin, hab ich da natürlich eine 60 Watt Glühlampe drinnen, zwecks warmen Licht. Das Resofell hab ich demontiert, da ich Angst habe, dass es dann im Kessel zu heiß und das Schlagfell beschädigt wird. Die Konstruktion von drumsandbeats finde ich daher etwas heikel, aber wenns funktioniert, dann OK. Bei mir kann die Wärme schön nach oben entweichen.


    Auf diesem Bild sieht man die Aufhängung vielleicht etwas besser:

  • Da ich Oldschool bin, hab ich da natürlich eine 60 Watt Glühlampe drinnen, zwecks warmen Licht.


    Ja, das LED Licht ist wirklich nicht schön. Ich dachte, dass das Coated-Fell das ein wenig schöner macht, was aber leider nicht der Fall ist.
    Vielleicht versehe ich das Fell, das die Fassung hält, noch mit ein paar großen "Ventholes" und schraube da auch eine normale Birne rein. Viel vom Fell muss ja theoretisch nicht übrig bleiben um das bisschen Gewicht der Fassung nebst Leuchtmittel zu halten.

    "If you don't feel it, don't play it." James Jamerson

  • Ja, die Lichtfarbe würde passen.


    Für drumsandbeats sicher interessant, ich gehöre aber zu denen, die vor dem Ende der Glühlampe noch groß eingekauft haben. Ich würde sagen, für die nächsten 20 Jahre habe ich noch ausreichend altmodische Leuchtmittel. Wenn die denn so lange die Lagerung überleben...

  • Guten Abend!


    Letztens war im Schnäppchen Thread eine Sonor Phonic D505 gelistet, und nachdem die eine Woche lang keiner haben wollte, hab ich wieder zugeschlagen. Ich mag die Ferromangan-Snares halt einfach.
    Diese hat zwar einiges an Pickel, aber es geht noch. Das Teil ist ja zum spielen da.


    D505
    D505-01.jpg
    D505-02.jpg


    Ich finde, die macht dich sehr gut mit den anderen beiden (D506 und D508x)
    D50x-Set.jpg



    Und von ein paar anderen Snares war es auch mal an der Zeit für ein paar vernünftige Fotos.


    Supraphonic:
    Supra-Phonic-4.jpg


    D506
    D506-02.jpg


    D454
    D454-01.jpg


    BTW, ganz schön viel Blech... :whistling:
    Andi

    3 Mal editiert, zuletzt von nd.m ()

  • UI....Glückwunsch meinerseits zur D 505! :)


    Die muss ich glatt übersehen haben! 8| Ich suche schon länger eine! Die alten Phonic-Stahlsnares sind wirklich die besten, die es je gab! :thumbsup:


    Gruß vom Fürst

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!