Beiträge von Guido H.

    Zitat

    Original von Tommler
    selber rausschreiben bringt mehr


    hab ich mir auch schon gedacht nur is das doch recht aufwändig...meine freundin hat so ein nettes programm mit dem sie über midi-files noen rausziehen kann...evtl damit


    mac marcus


    wär schon klargekommen...spreche englisch fast wie meine muttersprache...


    n paar nette sache( jetzt nicht unbedingt von PPT) gibts auf seiner DVD
    "Rhythmic Visions" aber schwierig diese Konzepte :D

    danke leute, dass ihr es mir als newbie so leicht macht =)


    fast alles was ihr da so gschrieben hast hab ich entweder schon unternommen oder zumindest drüber nachgedacht...


    Ajj89
    e-drums?
    ja da hab ich tatsächlich schon gedanken dran gesetzt. nur bin ich der meineng, dass eien erdumming irgendwie "versaut". versteht das nicht falsch nur kann ich mir vorstellen, dass man da recht schnell bewegungsfaul wird. desweiteren ist da ja der von dir erwähnte synthetische sound. die gehen mir echt irgendwann so auf den sack. man bekommt ja auch nur die selben programmierten sounds raus...


    Jürgen K.


    das war nicht so leicht. (hab natürlcih schon drüber nachgedacht) =) die vermietung hatte da leider ein wort mitzureden...


    danny carrey
    ja das ist natürlcih irgendwie ne pattsituation...man gibt scih echt mühe was auf die beine zu stellen und außenstehende erkennen das einfach nicht...


    BuddyRoach


    ich bin fit keine frage nur will mich keine band oder die, die mich wollen sind nicht erreichbar ohne führerschein...


    viele von befreundeten drmmern fragen sich wirklich, warum ich es so schwer habe...ich habe mich echt intensiv mit dem drumming beschäftigt und bin schon weiter als manch anderer meines bekanntenkreises, die schon deutlich länger spielen...an den fähigkeiten sollte es also nicht liegen
    --------------------------------------------------------------


    danke nochmal für die antworten

    hallo,


    ich suche schlagzeugnoten von Gavin Harrison. Kann da jemand helfen?


    bevorzugt gesucht wird: sound of muzak und shallow. andere natürlich auch gerne geshen. in eine der nächsten sticks transkripiert Diethard Stein glaube ich "Fear Of A Blank Planet"


    LG

    das selbe teil will ich mir auch zulegen...finde 369€ aber auch eigentlich noch zu teuer. in der bucht gehen die des öfteren mal raus...


    werd mich da mal weiter umschaun und bescheid geben wieviel ich im endeffekt bezahlt habe... ;)

    Zitat

    Original von Gast
    Als Zivi hast du doch sicher ein Auto.
    Also bemühe dich, wenn es ernst ist, auch um Proberäume im Umkreis von 50 km. Oder noch mehr - dann kannst du zwar nicht so oft, aber zumindest öfter als jetzt spielen.


    Band? Kenne ich das Problem - allerdings mit meinen jungen Jahren. Als 20-jähriger Mensch dürfte das doch keine Schwierigkeiten bereiten?


    Hab leider kein Auto geschweige denn einen Führerschein. Trotzdem ist mir das Schlagzeug spielen sehr wichtig. Würde auch echt überall hin kuddeln. Sowie Ricky Lawson damals. Quer durch Detroit mit dem Bus :D


    Ich suche vornehmlich im porgressive Rock "meine Bands". Ich würde natürlich auch alles erdenklich andere spielen. (außer vielleicht punk und metal) Als Schlagzeuger mit langen Haaren ist es nicht leicht, nicht in die Metaldrummer-Schublade gesteckt zu werden. Hab das so satt. Ich hatte schon ettlich Angebote von Bands, nur leider die meisten in Wolfenbüttel oder Wolfsburg. Ich selbst komme aus Braunschweig. Und wie gesagt, ohne Pappe wirds da schwierig.


    aber danke für deine Antwort
    LG Guido H.

    hi,


    hab mal ne frage zum thema "privilegien für endorsementdrummer".
    stimmts, dass diese sich die becken ab werk holen und immer die besten aus einer laufenden produktion bekommen?
    also das becken der selben serie im handel nicht so klingen wie eben diese "endorsement-becken"?


    LG

    ihr werdet vielleicht lachen, doch ist die durch meine Dummheit abgebrochen...ich bin dran hängen geblieben... :rolleyes: war in nem verflucht engem Zimmer musste da zwischen allen Kesseln hin und her rennen...da hts irhendwann kancks gemacht und ab war sie...


    Mb10
    Ersatzteil kaufen...Preis?


    rentiert sich das, oder ist es sinniger gleich in mehr zu investieren?

    Hallo Freunde,


    ich spiele seit ich 15 bin Schlagzeug. Ich weiß, dass viele meine Situation kennen und manche evtl. kein Verständnis haben werden.


    Ich war bis Anfang des letzen Jahres in einer Band tätig. Bin dann ausgestiegen und hatte nen Proberaum (ca. 12 qm) für mich allein. Mit 50€ auch n echtes Schnäppchen. Das Problem war nur leider: DIESER Raum. Der war so unfassbar Schalltod, sodass das spielen keinen spaß mehr gemacht hat. Jedesmal, auf dem Weg zum Raum, habe ich nur so vor Ideen gestrotzt. Wenn ich dann aber die Tür zum Raum geöffnet habe und mir schon dieser Geruch entgegen kam, blieb meine krativität an der Tür stehen. Auf einmal war alles weg. Am schlimmsten war ja dann auch noch, als ich mich hinters Set gestezt habe, um zu versuchen irgendetwas da rauszukriegen.Nix. Es hätte so viel Kraft gekostet aus meinem wunderbaren Schlagzeug was raus zu kitzeln. Der Raum hat einfach alles verschluckt. Um es nun abzukürzen: Ich habe den Raum, mit wachsendem Anspruch auf besseren Sound und in der Hoffnung schnell Ersatz zu finden, aufgegeben. Mein Problem ist nun: ICH HABE SEIT DEM KEIN SCHLAGZEUG MEHR GESPIELT...


    Ich bin Zivi und habe von daher nicht das Geld, um mir einen Raum alleine leisten zu können. Und was denkt ihr, was ich alles versucht habe. Anzeigen über Anzeigen... Leute angesprochen, Inserate gelesen, mit befreundeten Musikern gesprochen doch war das alles nichts. Viele sagen mir, dass sie nicht verstehen, warum ich es so schwer hab ne Band (oder nen Raum) zu finden...Ganz ehrlich: ich auch nicht.


    Vielleicht find ich ja hier Leidensgenossen. Erzählt ob ihr auch sowas durchmacht oder gamacht habt, und wie ihr aus dem Tief wieder raus gekommen seid.


    Ganz LG Guido H.


    Ach ja, was gut ist an der Sache: Ich konnte mich mit Theorie beschäftigen und meine Handgelenke durch verschiedenste Handsätze trainieren...und eine wenig die Beine...die Stücke lege ich eigentlich nie weg...


    Bis dann

    Hi,


    habe leider bei meiner Snare (Mapex Pro M) die Mechanik für den Snare-Teppich abgebrochen, sodass er jetzt permanent lose ist. In der Mechanik selbst war nur ein Kunststoffteil was den Hebel mit dem Rest der Mechanik verbunden hat.


    Besteht die Möglichkeit das irgendwie zu reparieren oder sollte ich lieber Geld in eine neue Snare investieren?

    Zitat

    Original von anon.
    gavin harrison - Porcupine tree. hat eine ganz eigene Note und ist unverwechselbar - wäre aber nicht 100%ig für mich geeignet.


    hi bin neu und will mich gleich mal einbringen...


    dem oberen post kann ich nur zustimmen...der hat einfach einen sehr guten sound live sowie bei Produktionen...


    Simon Phillips wurde hier sicherlich schon des öfteren erwähnt, ich möchte es aber nochmal tun... besonders gefällt mir sein Set auf der Draumnations Vol. I
    und bei der Live in Amsterdam DVD...


    ach ja ich vergaß den drumsound von Nick D'Virgilio zu erwähnen...der ist auch sehr cool..evtl sind die toms für meinen geschmack etwas zu tief gestimmt, doch sind snare und die bass sehr ausgewogen im verhältnis