Beiträge von schlagzeugus freakus

    Dein Drummen ist frisch, groovy und exakt, das gefällt.

    Stimme voll zu! Toll gespielt!

    Aber der "Sänger" ist ein Graus: Er. Kann. Nicht. Singen. Und wird es auch nie können. Da stimmt kein einziger Ton. Sorry, aber leider so unhörbar.

    Warum genau wird der Sänger nie singen können? Das interessiert mich jetzt.

    Tip: Suche Dir schnell bessere Mitstreiter (auch bezogen auf die andere Band): mit Deinen Fähigkeiten hast Du wirklich Besseres verdient.

    Warum genau? Was ist an seinen anderen und dieser Band so schlecht? Wenns ihn freut mit diesen Bands zu spielen seh ich kein Problem.


    Ich find die Stücke eigentlich beide gut. Tolles Songwriting und toller Basssound!

    Zum Gesang, da war mein erster Eindruck auch der kann nicht singen, aber je länger ich reinhörte, war ich mir nicht mehr sicher ob das nicht sogar zumindest teilweise so gewollt war.
    Hat mich dann an irgend eine Band erinnert, mir liegt`s auf der Zunge und fällt`s gerade nicht ein (ich schau später mal nach und reich das nach).


    Vielleicht macht genau der etwas "Falsch/schräge" etwas naiv weich klingende Gesang, im Kontrast zur Musik, genau die gewisse "Note" aus und genau Das, was dann von Anderen unterscheidet.

    Ja, denks mir auch!

    Lieber uke10,


    ich möchte mich für meine vorherigen Kritiken entschuldigen. Diese waren definitiv unangemessen und ich werde jetzt auch einen korrekteren Tonfall an den Tag legen.
    In Sachen Timing habe ich eine Frage:


    Wenn du bereits 7 Jahre Unterricht hast, liegt es eventuell gar nicht an dir. Vielleicht hat dein Lehrer einfach vergessen dir zu zeigen wie man besonders tighte Grooves spielt, oder geglaubt, du würdest diese von selbst für dich entdecken womit er anscheinend weit gefehlt hat.


    Dennoch liebe Grüße von dem konstruktivsten Kritiker im ganzen Forum hier.

    Zitat

    schlagzeugus freakus hat dir jemand in den tee gepisst? was schreibst du da für einen scheiß??!


    das hier ist kein wettbewerb und es hat hier niemand nach deinem können gefragt. deine überschüssige erfahrung in sachen schlagzeug hättest du mal lieber in kommunikation und erstrebenswerte charakterzüge investieren sollen. :thumbdown:


    In den Tee gepisst hat mir keiner. Ich nehm meinen immer nur mit Honig.
    Ich möchte mich entschuldigen, wenn es so rübergekommen ist, dass ich mich über alle anderen hier stelle. Ich will ihm hier nur Tips geben die wirklich helfen.
    Weiters kennst du, xeemy, mich meines Wissens nach überhaupt nicht. Woher weißt du also, dass ich keine "erstrebenswerten" Charakterzüge habe? Welche Charakterzüge sind überhaupt erstrebenswert?
    Eventuell der, der einen dazu veranlasst destruktive Kritik zu schreiben? Oder der, durch den man der Meinung ist, dass man seine Spielfreude nicht ins Internet hochladen darf? (husthajokhust)


    Zitat

    Für jemanden der behauptet, dass Rudiments der Grundstein eines jeden Schlagzeugviedos sind - so einen Schmarrn hab ich selten gehört - und ansonsten nur sagt, dass 15jährige sowas "problemlos runterrattern" können, lehnst du dich ja ordentlich aus dem Fenster.


    Ich habe nicht behauptet, dass Rudiments der einzige Grundstein eines jeden Schlagzeugvideos sind und kenne auch jemanden, der ebendiese Grooves mit seinen 15 Jahren schon runterrattern kann. Jedoch sollte man durchaus mit den Lehren des Rudi Ment bewandert sein, da man sonst sehr schlecht ausschaut -> siehe Uke10


    Zitat

    Man kann Hajos Post zustimmen oder auch anderer Meinung sein. Aber immerhin ist sein Post um einiges aussagekräftiger - der Threadstarter fragt nach konstruktiver Kritik - als deiner.


    Ich kann in Hajos Post keine konstruktive Kritik außer dem üblichen "du brauchst noch mehr Erfahrung, komm in 30 Jahren wieder und lade dann was hoch du Kackbratze" erkennen und das ist für mich nicht allzu konstruktiv.

    n´abend:


    Zitat

    dem ersten Satz meines Vorposters mag ich zustimmen, der Rest ist mir zu provokant formuliert.


    Danke, erste Sätze sind meine Spezialität. Der Rest auch.



    Zitat

    Aber es stimmt schon, auch ich konnte mir nicht das volle Video ansehen und mir wurde nach ca. 1:45 langweilig. Du hast ein Drumsolo angekündigt iund ich höre einen Groove mit Fills. Genauer: Irgendetwas Undefiniertes und erkennbar Ungeplantes zwischen Solo und Groove mit zuviel Fills. Das überzeugt mich als Hörer nicht.


    *und, nicht iund
    Du spielst wirklich viel zu viele Fills und bleibst nicht, wie es jeder (!!) Schlagzeuger machen sollte straight im Groove. Das sorgt für sofortigen Punkteabzug und ich als Hörer bin auch nicht überzeugt.


    Zitat

    Den Groove selbst finde ich anfangs interessant, doch Dein Timing wackelt insbesonders in den Fills noch kräftig . Außerdem zeigst Du Dinge (Hand-Fuß-Kombinationen), die Du noch nicht sicher beherrschst. Macht nix, ich kann sie auch nicht und habe früher als Keyboarder auch immer gezeigt, was ich schon *fast* kann. Leider zerstört das jede positive Wirkung.


    Ich will gar nicht anfangen vom Timing, sofern man diese unregelmäßige Aneinanderreihung von willkürlich gesetzten Schlägen so nennen kann. Weiterhin solltest du auch diee Hand-Fuß-Kombinationen lassen, da diese definitiv Neuland für dich sind und etwas neues probieren gerade hier nicht gerne gesehen ist. Das könnte ja dazu führen dass du, und Gott bewahre, besser wirst.


    Zitat

    Und: Der Klassiker jedes (für mich) langweiligen Drumsolos: Viel zu viele Noten (und Instrumente) viel zu früh. Himmel, wer soll da musikalisch durchblicken?



    Auch hier muss ich zustimmen. Du hättest dein """Solo""" mit einem Solo für kleine Trommel beginnen sollen, um dann, in etwa in der dritten Minute sparsam die große Trommel einzubauen. Von Anfang an einen Groove und, Gott bewahre, Fills zu spielen ist eine komplett falsche Herangehensweise.


    Zitat

    Mein Rat: Bring mal den Groove über 2 Minuten – absolut tight und *ohne* jedes Fill. DAS würde mich beeindrucken. Wenn Du dann noch einen Lick bringst, der wirklich sitzt und nicht verwaschen gespielt ist, würde ich mit Interesse weiter zuhören. Volle acht Minuten ohne Aufbau und wirklich klare und überzeugende musikalische Aussagen ist ein Drumsolo für mich leider nicht genießbar.


    MICH würde es wirklich beeindrucken wenn du erst einmal ein paar Jahre Erfahrung sammelst und erst DANN wieder etwas hochlädst . Du solltest jegliches Fill im Voraus geplant haben, ohne eine gesunde Planung wird das nichts.


    Zitat

    Für mich klingt das, wie jemand, der beim Üben mal richtig was rausgelassen und Spaß dabei gehabt hat. Ist doch klasse, nur eben nix für die Öffentlichkeit.


    Exakt. Behalte sämtliche Spielfreude bei dir. Die Welt muss nicht mit irgendwelchen Mittelklasse-Videos überfüllt werden, gibt es doch Studios die dich verdammt gut produzieren könnten. In dieser Welt ist für Spielfreude und andere an dieser teilhaben zu lassen wirklich kein Platz mehr. Das hatten wir schon bei den Hippies und wegen denen musste unter anderem der Vietnamkrieg abgebrochen werden.


    Zitat

    Ich will Dich nicht vom Solieren abbringen, im Gegenteil: Das ist was Großartiges, aber neben Technik braucht ein Solo eben auch Inhalt. Probier doch mal drei unterschiedliche rhythmische Aussagen zu formulieren und zu singen. (If you can sing it, you can play it.) Ich bin sicher, das bringt Dich weiter. Und natürlich … warum nicht ein Solo mit dem Lehrer zusammen entwickeln?


    Das einzige, was dich hier weiterbringt ist Erfahrung zu sammeln. Wenn du dann mit 50 ein schönes Bierbäuchlein hast, brav deine Rudiments geübt hast und gerne jungen Schlagzeugern in einschlägigen Plattformen die Freude am Spiel verdirbst, DANN bist du bereit und befugt, hier etwas zu posten. Die Idee, mit dem Lehrer ein Solo zu schreiben ist auch ganz gut, dieser wird ja viele Jahre Erfahrung im Solieren haben und dir diese aber leider nicht gut vermitteln können. Dir fehlt sie ja, die Erfahrung.


    Am Ende möchte ich noch anfügen, dass ich dieses Solo mit diversen rektalen Körperöffnungen besser spielen hätte können als du.


    lg

    Lieber Uke10,


    ich finde, dass du noch etwas mehr Erfahrung benötigst um dein spielerisches "Können" so im Internet zu präsentieren. Außerdem solltest du noch viel mehr Rudiments üben, da die ja praktisch der Grundstein aller Schlagzeugvideos sind.
    Im großen und ganzen (ohne das Video ganz angeschaut zu haben, ich muss so etwas nicht) finde ich es mäßig. Solche Grooves können selbst 15-Jährige problemlos runterrattern. Außergewöhnlich ist hier nichts.
    lg

    Zum ersten:


    Ich hab ne Zeit lang Octobans von Tama am Set gehabt und hatte riesige Probleme sie durch die etwas klobige und einschränkende Halterung für mich passend zu montieren. Deshalb sind sie jetzt nicht mehr am Set, obwohl ich den Sound von ihnen genial finde.
    Sonst hab ich auch mal zwei selfmade Timbales am Set gehabt (ein 12er FT in zwei geteilt). Da fand ich den Klang gut und auch die Positionierungsmöglichkeiten (Ich hab sie mit I.S.S von Pearl monitert).



    Zum zweiten:


    Kleinpercussionmäßig hab ich bis jetzt nur eine Cowbell und Crasher von Pearl und Rhythm Tech am Set gehabt.
    Die Cowbell geht einfach zu montieren und hat mit etwas Dämpfung einen super Sound!
    Die Crasher gehen da leider anders.
    Der Pearl Crasher hat eine so dünne Halterung, dass man ihn auch an Beckenständern/haltern montieren kann (da, wo normalerweise das Becken ist).
    Der Rhythm Tech Crasher bereitete mir doch einige Probleme...
    Die Halteschraube die dabei ist, kann man nur in Verbindung mit einem eigenem, seperat erhältlichen Haltestab einsetzen, den man sich jedoch in Amerika bestellen müsste.
    Ich hab mir deshalb eine Schraube von LP geholt und kann ihn jetzt an jedem handelsüblichen L-Rod montieren!
    Vom Sound her isses meiner Meinung nach Geschmackssache welchen der beiden man nimmt.
    Der Pearl Crasher ist nicht so spitz und hell im Klang wie der von Rhythm Tech.



    Amen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    das auch nich schlecht.. aufbautechnisch


    DAT SETUP


    Schaut euch mal das Ride an 8|

    Hier sind meine Lielbinge derzeit:


    Melvins:


    Das so ziemlich beste Intro für zwei Schlagzeuger ;)
    [video]

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]


    Oven und Anaconda:
    [video]

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]


    It´s shoved:
    Da find ich die Hi-Hat unglaublich hart schiebend :D
    [video]

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]


    Porcupine Tree:



    [video]

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]


    [video]

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]

    Mein neues :D
    (Ich nehm mal an, dass man hier die Sachen posten sollte, die man gern haben würde also:)


    Tama Granstar oder Artstar 2.


    Finish: Beim Granstar das Metal Grey oder beim Artstar 2 einfach SCHWARZ! ;)


    24x16" BD Remo Emperor clear od. Aquarian Performance Clear Dot Schlagf./ Remo Ambassador Coated Resof.


    14x12" od. 15x12 TT Remo Emperor Clear od. PS4 Schlagf. / Remo CS clear Dot Resof.


    18x18" FT Remo Emperor Clear od. PS4 Schlagf. / Remo CS clear Dot Resof.


    13x6" Holzsnare Remo CS Black Dot Schlagf./ Ecans Gazy 300 Resof.


    Eventuell dazu ein 13x10" TT als zweites Racktom.


    Becken:


    Paiste Alpha Soundegde 15" Hats
    Paiste 2002 20" Crash
    Paiste 2002 22" Ride
    Paiste 2002 20" Novo China
    Paiste Alpha Boomer 12" Splash


    Hardware:
    Egal, Hauptsache Galgenständer mit Gegengewicht, Tama Titan Hi-Hat-Ständer, Sonor 400 Snare-Ständer und ein Sonor 400 Einzelpedal. :D


    Das wärs :D


    LG Markus :)

    Hallöchen.


    Ich hab zwei neue Covers raufgeladen.
    Hier sindse:


    [video]

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]
    [video]
    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]


    LG MARKUS :)

    1. FEIN! Bleib dabei!


    2. Es gibt eben relativ wenig Konkurrenz an diesen Instrumenten in unserer Pop-Kultur. Wenn du es dort aber auf echtes Profi-Niveau bringst, dann von mir ein dickes RESPECT und ein Bravo, Bravissimo!


    3. Es würde mich doch sehr verwundern, wenn du da niemanden fändest, der das wirklich kann.
    Wie gesagt - an 6-Saitern hatte ich selbst in meinem Kuh-Kaff noch nie Mangel.



    1. Werd ich ! ;)


    2. Ich will versuchen, dass ich jedes Instrument , dass ich spiel möglichst gut beherrsche!


    3. Ja ich hab auch keinen Mangel, aber mein bester Freund (ziemlich guter Klampfer) hat nen völlig anderen Musikgeschmack und mein Vater zu viel zu tun, aber ich werd mich umschauen! ;)