Beiträge von Jörn

    hey, ich spiel seit 5 jahren (ok, hatte viele unterbrechungen und habe sehr unregelmäßig gespielt), und deshalb sag ich mal spielerisch is das gar nich so übel
    aber ich würde bei soli mehr tempovariation reinbringen und weniger "normale" grooves spielen. (edit: du musst dich an kein tempo bei soli halten, kannst also getrost mal zwischen 267 und 31 bpm variieren, den aspekt immer im auge behalten :))
    ein manko bei dir erkennt man in der geschwindigkeit, weil du nich so richtig schnell spielst, dass ich sagen würde "wow, der hats drauf" :) aber du spielst ja auch erst 2 jahre, und ich könnte wahrscheinlich nich viel besser spielen
    gut finde ich auch noch, dass du oft varrierst, immerhin auch in den eigentlich grooves :)
    so, mehr is mir spontan nich eingefallen :)

    hey, ich hab die letzten 9 monate (bundeswehr) quasi gar nich gespielt, und seitdem würde ich am liebsten die ganze zeit am drumset sitzen ;) also don't panic, mach erstma 1-2 tage pause und hör dir dann ein paar geile lieder an oder guck dir colle drumvideos an, das könnte helfen dich wieder zu motivieren ;)

    ne für metal passt das definitiv nicht :D
    für so fun-rock oder fun-punk wär das ok, aber ansonsten, tut mir leid wenn das jetz so ehrlich klingt, finde ich das logo noch etwas unreif, müsste dran gearbeitet werden und is mir im allgemeinen irgendwie zu rund und sieht zu kindlich aus ;)


    erinnert mich aber irgendwie an die beatles ;) kA wieso, aber ich verbinde das mit yellow submarine

    also ich trink eigtl nix beim spielen ;) wenn dann wasser, und das steht hinter mir
    aber so n getränkhalter is nich schlecht ;) vll denk ich dann auch ma um... sowas kann man aber doch sicher super selber basteln oder?
    ansonsten kann man die flasche oder auch nur den halter auch super als effekt nutzen ;)

    Zitat

    Original von Savagedrums


    Wenn du das Problem selbst erkennst, soltest du vielleicht auf eine günstigere variante zurückgreifen. Etwa Ice-Stix, Shawstix, Stagg, Millenium etc... Zumindest vorübergehend.


    naja, wär ne überlegung wert, aber ich denke, jetz, da ich das problem erkannt habe, mach ich mir die auch nich mehr so schnell kaputt :) hoff ich ...

    ich spiel zZ Vater 5b, vorher war es immer unterschiedlich
    ich kann bei mir sagen, dass es definitiv an der technik liegt, dass der tip bei mir bricht oder splittert, mir is letzte woche innerhalb von einem tag ein komplett neues paar am tip gebrochen :/ mein fehler war das ride-becken ;) da werd ich mit meinem schlagzeuglehrer auch mal näher drauf eingehen in den nächsten wochen, weil jede woche 10€ für neue sticks geht auch nich ;)

    ich hab mir die, allein schon wegen den 6 paar sticks, bestellt...
    ich hab sonst kA von der zeitschrift, und hatte sonst auch nie ne drummerzeitschrift, aber für 6 Paar Sticks würde ich sonst ~60€ ausgeben, und so play-alongs kann ich immer mal gebrauchen, falls mir mal langweilen sein sollte (*hust*)