Beiträge von SkJoey

    Das geilste ist, dass Haake kein bisschen Noten lesen kann. Es gibt ein sehr ausführliches und akutelles Interview von ihm, bei dem er genau das zu gibt. Das macht das ganze, finde ich noch etwas krasser...

    Bleib dran! Habe bestimmt ein Jahr für die Nummer gebraucht, kann sie allerdings nicht mehr sauber, da ich zu lange auf ein Doppelpedal verzichtet habe.


    Momentan spiele ich noch regelmäßig Catch 33 und Dancers to a discordant system (Link mit playthrough in Signatur)


    Welche sind deine Lieblingsstücke?

    Also mein absoluter Liebling ist Demiurge und Do not Look Down. Futue breed machine, Glints Collide, Spasm, Dancers ganz klar.
    Combustion, Obzen, Born in Dissonance, Clockworks, Concantenation, New Millenium Cyniade Christ..und weil ich mich nicht entscheiden eigentlich doch alles von Meshuggah :D

    Ich liebe seine Ghost Notes. Ich hab mir das auch angewöhnt, genauso wie ich immer die Hi Hat mit trete sobald ich kein Double Bass spiele. Es ist viel leichter im Flow zu bleiben.
    Ich hab ein paar Sachen auf Youtube von meiner alten Band. Allerdings ist das im verlgeihc zu Haakes drumming, sehr sehr gerade. Aber wenn es interessiert, kann ich es mal hier verlinken?

    Wenn dir auf diese Frage jemand fundiert antworten kann, ist es denke ich Gerd Stegner von St-Drums. Sofern die bestellten nicht passen, würde ich dort einfach mal anrufen und nach Alternativen fragen. Genormt sind die mit Sicherheit nicht, ich habe beispielsweise mal ein RIMS-Style System von Stegner nachgerüstet, bei dem die Gummipuffer anders/platzsparender gelöst waren. Hi,
    selbst schon umgebaut, ich hatte noch genug von den Gummis hier von meinen Oldtimern.
    Die zu hohen Gummis der Gewa Rims lassen sich mit einer feinen Japansäge auch auf ein passendes Maß kürzen.
    Gruß
    Bruzzi

    Also ich hab die Gummis jetzt genaustens vermessen und habe mir welche von einem Autoersatzteile Händler Online bestellt.
    Link: https://www.franzose.de/de/ALL…ibenwaschanlage/ANR36008/


    Die passen sehr genau. Mal sehen wann die bei mir ankommen. Der Laden hat Betriebsferien bis 3. Januar.
    Aber falls jemand das selbe Problem haben sollte, ist das die Lösung.
    Danke für den Tipp mit den Oldtimern. Manchmal hilft es sich wo anders umzuschauen um zum Zielzu kommen ;)


    Ich erstatte Bericht sobald ich komplett umgerüstet habe.

    Na, dann sage ich doch mal herzlich willkommen! :)
    Ordentliche Größen hast Du da!
    Das gefällt mir.
    Hast Du die beiden gleich großen Bass Drums unterschiedlich gestimmt?


    Viele Grüße,
    Tom

    Habe meine Bassdrums reltiv gleich gestimmt. So gleich wie das irgend möglich ist. Allein schon wegen dem Spielgefühl

    Herzlich Willkommen! Schönes Equipment hast du dir über die Jahre da "aufgebaut". Natürlich wäre ein Sonor-Set noch stilechter als Tomas Haake - Fan, aber das Orion ist ein guter Ersatz. Transportierst du das Set auch regelmäßig, oder ist es stationär im Keller/Proberaum? Ist ja doch ordentlich "Holz" mit den Heavy Kesseln und dem vielen Blech drumrum.



    Du meinst, unterschiedlich getriggert? ;)
    Triggerst du nur, oder ist das optional?

    AÎch triggere bis jetzt nur im Proberaum, allerdings mal sehen was ich Live dann mache. Sind noch am Songs schreiben und muss mich deswegen nicht sofort entscheiden. Ein Sonor SQ2 wäre mir auch lieber gewesen, aber fast 8000 euro nur für den Kesselsatz in den selben grössen ist mir dann doch zu teuer. Da ja die alte Orion Serie aus dem selben alten Werk der Hohner Group kommt, genau wie die damalige Sonor Delite Serie, bin ich vom Sound her schon sehr nah dran. ICh transportiere das Set auch. Aber wir drummer sind ja alle Fit...nicht wahr?^^

    Willkommen im DF.
    Brauchst du wirklich noch ein Gegengewicht für das eine Becken über der Hihat rechts?


    Oder hebt ohne das Rack ab? 8o


    -

    Die Paragon Serie ist eine sehr dicke Serie. Ziemlich schwere Becken, die durch die Hämmerung aber sehr schnell ansprechen. Deswegen brauche ich das Gegengewicht tatsächlich, sonst wackelt das ganze Rack.

    Sehr schöne und voluminöse Schießbude hast du da, willkommen im DF!


    Die BD Trigger sind aber nur für "Bleed" erlaubt, ne :Q

    Wenn ich Bleed jemals komplett spielen sollen könnte, stell ich dann hier ein Video rein. Allerdings dann mit getriggerter Bassdrum und ohne Anschlagsdynamik, damit mir die Füsse und beine nicht komplette abfallen^^

    Hi,


    bin SkJoey. 31 jahre jung und spiele Metal.
    Mein Drumset ist mein ganzer Stolz denn ich hab es mir, wie die meisten denke ich hier, über die Jahre hinweg aufgebaut und liebe mein Set fast so sehr wie meine Freundin ;)
    Mein Lieblingsdrummer ist seit circa 1999 Tomas Haake von Meshuggah und wer aufmerksam mein Setup studiert hat, merkt das es seinem Aufbau ähnelt.
    Viel gibt es über mich nicht weiter zu sagen. Ich lass die bilder von meinem Set sprechen.


    Meine Drums bestehen aus:


    Mapex Orion (aus den 90ern, bedeuetet dicke Ahorn Kessel)
    24"x18" Bassdrums 2x
    14"x11" Hängetom
    15"x13" Floortom
    18"x18" Floortom


    Becken:

    Sabian

    AAX-Treme Chinese 19" Brilliant und 21" Natural
    AAX-Xlposion-Fast Crashes 16" 18" 19" alle Brilliant
    HHX Compression Hats 14" Natural
    Paragon Hats 13" und 14" Brilliant
    AA Manta Ray 18" Natural stacked on AA Holy China 18" (Brilliant)
    20" Paragon Crash Natural
    Paragon Ride 22" Brilliant


    Hardware:

    Pearl Hardware

    CH-1000 und CH2000 Beckenhalter
    Eliminator Hi Hat und Pedale
    Jeff Porcaro Signature Rack Special Silver Edition

    Custom X-Hat Holder zusammengestellt aus teilen von DW SM9212, CH-2000 Cymbal Boom Rod und Sonor 474 X-Hat.



    Ich update den Beitrag demnächst, wenn ich alle Modifikationen endlich beendet habe. Auf alle Toms kommen noch Die-Cast Hoops.

    Hi zusammen,


    ich habe jetzt schon gefühlt das halbe Internet nach meinem Problem abgesucht aber nix gefunden.
    Deswegen meine Frage: Ich habe vor einiger Zeit meine 14er Tom mit Gewa Rims umgerüstet (Thomann)
    Ich möchte mein Set jetzt auch komplett mit Die-Cast Hoops ausstatten. Bei der 14er Tom kann es deshalb zu dem Problem kommen, dass zwischen Spannreifen und dem Gummi durch dass die Spannschrauben geführt werden zu wenig Platz ist. Es kann sein das der Spannreifen dann direkt auf dem Gummi aufliegt und dadurch entweder die Möglichkeit die Tom richtig zu stimmen darunter leidet, oder der Sound einfach Stark an Sustain verliert. Siehe Foto
    Ich habe mir jetzt einfach vermeintlich schmalere Gummis von Gauger Percussion bestellt, weil man die kürzen kann ohne etwas abschneiden zum müssen.
    Lange Rede kurzer Sinn: Sind diese Gummis genormt und passen die überall an jeden Rim? (Gewa, Pearl, etc...)
    Ich hoffe auf dem Foto ist in etwa ersichtlich welches Problem ich haben könnte.