Beiträge von ClouYo

    Hallo Shirumoon,


    ich kenne mich mit Deiner Krankheit überhaupt nicht aus und kann Dir deshalb auch leider nicht weiterhelfen. Aber ich weiß, wie es ist, gehandicapt zu versuchen, Schlagzeug zu spielen. Ich habe (neben einer schmerzhaften rechten Schulter) Multiple Sklerose. Ich habe es meinem Schlagzeuglehrer lange Zeit verheimlicht. Somit hatte er natürlich keine Ahnung, da ich das alles noch recht gut verbergen kann. Vor ein paar Monaten, als ich gemerkt habe, dass ich einfach nicht mehr mitkomme, habe ich es ihm dann letztendlich erzählt. Nun versucht er, sich darauf einzustellen und wir können offen darüber reden, was geht und was nicht. :)


    Ich denke mir, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Ich bin mir bewusst, dass ich niemals richtig schnell spielen können werde und auch nie wirklich lange Zeit am Stück. Aber das ist okay für mich. Es ist bloß ein Hobby, dessen Traum ich mir nach vielen Jahren erfüllt habe. Ich werde sowieso niemals mein Geld damit verdienen. ^^


    Aber wenn Du das wirklich willst, wirst Du hoffentlich eine Lösung für Dich finden, die es möglich macht. Du darfst halt nicht gleich allzu viel erwarten und auch nicht gleich aufgeben. Probiere aus, wie weit Du gehen kannst, suche Dir einen guten Lehrer / Mediziner und teste verschiedene Hilfsmittel aus, die hier schon genannt wurden. Ich werfe nochmal Kinesio-Tape dazu! ;)

    Ich hab mir den Pearl D-2500 BR gegönnt. Hab schon länger nach einem Sitz mit Rückenlehne geschaut und den gibt's gerade bei T****nn im Angebot. Das Schnuckelchen ist heute geliefert worden und ich werde mich gleich mit dem Aufbau und dem Antesten begnügen. Bin schon gespannt, wie er sich machen wird. 😁

    Uuuuuiii, schön, dass man hier als Newbie so herzlich aufgenommen wird! :love:



    Ja, auch meinerseits, wünsche viel Spaß hier!

    Pearl Vision VBX, mit dem ich sehr zufrieden bin

    Zu Recht. Wenn die Frage aufkommen sollte, worin du als nächstes sinnvoll investieren könntest: Die Becken. Ein paar bessere werten das Gesamte noch deutlich auf. ;)

    Ich bin ein großer Paiste-Fan (hatte vorher auch schon Paiste-Becken) und fand es echt sehr passend, dass das Set genau mit den Becken verkauft wurde, die ich sowieso haben wollte. Aber tatsächlich ist es so, dass sie zuhause gar nicht mehr so toll klingen. :/ ^^ Das mag an den Becken, oder aber auch an der schlechten Raumakustik liegen. Mal sehen, mit was ich das Set irgendwann mal aufwerten werde. Momentan ist leider kein Geld dafür übrig. Ich hab noch ein Paiste 802 Crash übrig. Das gefällt mir ganz gut. Vielleicht tausche ich einfach erstmal?!


    Willkommen, und in der Tat: Schönes Kit!

    Bei "Häuschen" assoziiere ich automatisch "freistehend". Wonach es natürlich jeden Drummer verzehrt ;) Lärm nach Lust und Laune - naja, jedenfalls solange es die Familie mitmacht :P

    Ja, freistehend. Ich will ja niemanden belästigen!! :saint:



    Ich staune gerade etwas über deinen Aufbau. So hoch, wie deine Toms über einer 22 Zoll Bass Drum hängen, scheinst du eher zu den größeren Damen hier zu gehören, kann das sein ?

    Stimmt!

    Und scheppert das Splash-Becken nicht am linken Tom, wenn man es anschlägt?

    Tatsächlich sind die Toms sehr hoch auf dem Bild. Das Foto stammt, glaube ich, noch vom ersten Aufbau und ist nicht mehr ganz aktuell. Danach wurde noch zig mal umgestellt, Höhen geändert etc. Die Toms sind mittlerweile niedriger und das Splash ist auch nicht mehr so nah am Tom. Wobei ich das Splash eh (noch) so gut wie nicht nutze. Genauso wie das China. Die waren halt mit dabei. ^^

    Hallo zusammen,


    ich bin treibe mich hier schon etwas länger rum. Ich hab bis dato aber nur passiv mitgelesen, da ich bei so viel geballter Kompetenz eh zu nix was beitragen könnte. :D Aber da sich in letzter Zeit mehrere Mädels vorgestellt haben, wage ich es nun auch.


    Ich nehme seit ca. 2 1/2 Jahren alle 14 Tage Unterricht (mehr geht aus gesundheitlichen Gründen leider nicht), weil mich das Drum-Fieber nach langer Zeit wieder gepackt hat. Liegt wahrscheinlich daran, dass wir uns ein kleines Häuschen gemietet haben und ich nun endlich den Platz für ein Drumset habe.

    Ich hatte anfangs ein Mapex Venus. Das habe ich aber gerade verkauft und spiele jetzt ein Pearl Vision VBX, mit dem ich sehr zufrieden bin. Reicht völlig aus für eine Anfängerin wie mich:

    BD 22"

    FT 14"

    T1 10"

    T2 12"

    Snare 14"

    Alle Becken inkl. HH sind von der Paiste PST 5 Rock-Serie, bzw. Splash und China PST 5.


    Viele Grüße,

    Claudia