Sie sind nicht angemeldet.

  • »DarkLightning« ist männlich
  • »DarkLightning« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. August 2002

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Februar 2005, 21:09

animated: "my facade" [DarkLightning]

Hi Ihrs,

ich hab mit meiner Band in letzter Zeit mal eine Aufnahme von einem unserer Lieder gemacht. Hier könnt ihr es euch herunterladen:

http://www.get-animated.de/?page=musik

Was haltet ihr davon?
MfG DarkLightning

---

Die Zeit ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DarkLightning« (16. Februar 2005, 23:04)


  • »DarkLightning« ist männlich
  • »DarkLightning« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. August 2002

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Februar 2005, 23:03

also, hier noch der direkte Link zur mp3:

http://www.get-animated.de/musik/my_facade_76.mp3

ich wäre euch wirklich dankbar, wenn ihr mir/uns ein wenig Kritik/Feedback gebt. Was euch halt so auffällt, zu Aufnahme, Lied an sich, Technik, Abmischung usw...


Da dies ein direkter Link ist:
Das Copyright des Liedes "my facade" liegt bei der Band "animated".
MfG DarkLightning

---

Die Zeit ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

Thommydrum

Mitglied

Registrierungsdatum: 18. November 2003

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Februar 2005, 08:08

...link funktioniert nicht!

KickSomeAZZ

Mitglied

  • »KickSomeAZZ« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2002

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Februar 2005, 12:01

Hmm, also die Aufnahmequali an sich find ich ganz gut. Leider geht deine BD etwas unter. Das Ride ist etwas zu dominant, ebenso stechen die Crashes etwas zu sehr hervor. Die Snare klingt gut. Die Hats ebenfalls. Toms sind relativ dumpf, aber das kann auch durchaus beabsichtigt sein.
Der Song gefällt mir gut, auch wenn er relativ simpel gestrickt ist. Habt ihr gut ausgearbeitet. Die Stimme eures Sängers gefällt mir auch gut. Spielerische Defizite hab ich nicht ausmachen können.

Also insgesamt find ich den Song, die Abmische und euer Können gut ;)

seelanne

Alles, was Recht ist.

  • »seelanne« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2002

Wohnort: Paris-Texas

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Februar 2005, 14:55

Kritik

ist immer so eine Sache, je nachdem, welche Maßstäbe man ansetzt:

Objektiv gesehen ist es gräußlich: Das Stück ist keines, welches man so nennen kann, so dürftig ist es, der Sänger sollte sich klarmachen, dass es nicht so sehr darauf ankommt, die Töne überhaupt zu treffen, sondern man die Töne schon auch zur richtigen Zeit treffen muss, der Gitarrist sollte vor den Aufnahmen sein Instrument stimmen, das Ding groovt nicht und und und .............

Subjektiv gesehen (ihr seid wohl noch Schüler) ist es gar nicht mal sooo übel. Schließlich muss jeder halt mal irgendwo anfangen.


Seelanne
"Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
(c) by frint / 2008

"Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »seelanne« (17. Februar 2005, 15:23)


BizKit

Mitglied

Registrierungsdatum: 8. Februar 2004

Wohnort: Kulmbach

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Februar 2005, 15:20

Also grundsätzlich find ichs schon ziemlich beachtlich was ihr da auf die Beine gestellt hab.

Was mir gefallen hat war z.B. das Gitarrenriff (stimmen wär trotzdem net schlecht). Leider ist der Anfang ein bisschen schwach. Der Gesang an sich passt auch ganz gut dazu.

Aber es groovt halt nicht so wirklich. Hängt da stark am Schlagzeug. Außerdem ist nach einer Minute (oder so) musikalisch schon alles gesagt, klingt für mich irgendwie noch nicht ganz wie ein kompletter Song (wie wärs mit nem Gitarrensolo).

Aber wie gesagt: Coole Idee mit kleinen Macken die man doch leicht aus der Welt schaffen kann.

Gruß
BizKit
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BizKit« (17. Februar 2005, 15:23)


  • »DarkLightning« ist männlich
  • »DarkLightning« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. August 2002

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Februar 2005, 19:27

Also, zunächst mal Danke für die Antworten.

der Link ging nur heute morgen nicht, der Server war down.

Aufgenommen ist alles daheim, mit leider relativ billigem Equipment (Schüler haben halt net viel Geld), ein Yamaha MG 16/6FX als Pult, eine M-Audio delta audiophile 2496 für HD-Recording.

Die BD ist irgendwie zu niederfrequent, ich hatte sie erst noch stärker drin, aber das hat auf manchen Anlagen zu sehr gewummert, fand ich. Hab sie dann wieder ein bisschen rausgenommen.

Hmmm, wie das mit der Gitarrenstimmung ist verstehe ich nicht ganz... eigentlich war die Gitarre gestimmt, so weit ich weis. Allerdings kann es sein, dass die Saiten sich schon ein wenig verzogen hatten, weils kein firsttake ist.

@Bizkit: was genau meinst du mit "hängt am Schlagzeug"? was könnte ich besser machen?

Und was haltet ihr von dem eingebauten Gitarre/Schlagzeug-Teil?
MfG DarkLightning

---

Die Zeit ist auch nicht mehr das, was sie mal war...

ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Februar 2005, 20:30

Also der Anfang würde nach meinem Geschmack mit ner Clean-Einstellung besser klingen. Eigentlich wäre das das ganze Lied lang besser.
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

snoofrank

neues Mitglied

  • »snoofrank« ist weiblich

Registrierungsdatum: 13. September 2004

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. Februar 2005, 11:29

ja, das mit der clean-einstellung hab ich mir auch schon gedacht.
@ Bizkit: was meinst du mit nem Gitarrensolo? wird das lied (mit nem solo zusätzlich zu dem riff) dann net zu lang? und was denkst du zum anfang? zu lang, zu komisch, oder einfach zu öde?

BizKit

Mitglied

Registrierungsdatum: 8. Februar 2004

Wohnort: Kulmbach

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. Februar 2005, 14:23

@DarkLightning: Das Schlazeug schwankt vom Tempo einfach relativ stark. Was den "Groove" wegnimmt. Ist aber kein Vorwurf...kanns ja selber net besser :-)

@snoofrank: Also ich finde der Anfang klingt einfach "leer". Wie gesagt: vielleicht halt clean mit n paar Effekten z.B. Chorus, Reverb und Delay spielen. Oder auch ein Tomrhythmus...so Metallicamäßig.

Solo war halt einfach so ne Idee von mir um die Bridge etwas interessanter zu machen. Also nachm 2ten Refrain ab 2:40min. Man bräuchte halt am besten 2 Gitarren.

Ansonsten: hört nicht so viel auf mich, sondern macht weiter euer Ding :-)

Gruß
BizKit
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BizKit« (18. Februar 2005, 14:25)