Sie sind nicht angemeldet.

Pumpl123

neues Mitglied

  • »Pumpl123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2019

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Dezember 2019, 13:15

Midi Signale? e drum - vst ansteuerung

Hallo Leute!

Hab mir vor kurzem ein e drum bestellt (Millenium mps 850) und wollte damit über das interface (steinberg ur 22) mein vst(addictive drums) in studio one ansteuern. Probiere schon seit tagen herum und schaff es einfach nicht.

Das mps 850 ist über midikabel am midi out am midi in der ur22 verbunden. das ur 22 ist in studio one als interface ausgewählt.
Hier meine Midi einstellungen

https://www.bilder-upload.eu/bild-98c558-1577621466.png.html
wenn ich z.B öter auf die hihat schlage kommen nur sporadisch sachen im midi monito an :
https://www.bilder-upload.eu/bild-ffc226-1577621547.png.html
bin mir nicht sicher ob das wichtig ist. sobald ich das e drum einschalte und beim filter des midi monitors das häckchen bei sysex mache erhalte ich dauernd irgendwelche signale

https://www.bilder-upload.eu/bild-1abe2b-1577621625.png.html
wär echt dankbar wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte ;-)

Nick74

aka Martin6

  • »Nick74« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Dezember 2019, 13:57

wenn ich z.B öter auf die hihat schlage kommen nur sporadisch sachen im midi monito an
Nur die Hihat, alles andere funzt konsistent? Wenn alles buggy funzt, Midikabel überprüfen/austauschen! Wenn's dann immernoch nicht gut ist, mal eine andere Software gegenchecken (z.B. Bidule-Demo, was sagt der "Midi Monitor 2", den du unter "Monitoring" findest, da?)

bin mir nicht sicher ob das wichtig ist. sobald ich das e drum einschalte und beim filter des midi monitors das häckchen bei sysex mache erhalte ich dauernd irgendwelche signale
Sysex kannst du getrost wegfiltern.

Pumpl123

neues Mitglied

  • »Pumpl123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2019

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Dezember 2019, 14:19

Wow das ging ja schnell ddaannnkkkee

Leider ist es auch bei allen anderen so, dass nicht ankommt :-/ Midi kabel wurde überprüft und funktioniert(habs an meinem midi keyboard angesteckt - da bekomm ich auch "normale signale" und kann mein synth vst damit verwenden).
hab anstatt addictive drums auch schon kontakt studio drummer verwendet. mit dem keyboard über midi funktionierts. mit dem e drum nicht.
in add drums kommt auch glaub ich nichts "rein" wenn ich den learn button für die zuweisung des midi signals drücke und ein paar mal am drumset spiele passiert gar nichts.
sind denn die midi signale normal die ich da reinbekomme?

da einmal in der beschreibung clock und dann wieder noteOn steht?
"Sysex kannst du getrost wegfiltern. "
alles klar

Nick74

aka Martin6

  • »Nick74« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Dezember 2019, 14:26

Probier mal das Modul über USB Midi anzuschließen!

Sind denn die Ausfälle auch bei den Modulsounds zu bemerken?

Pumpl123

neues Mitglied

  • »Pumpl123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2019

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Dezember 2019, 15:05

also übers modul mit kopfhörer hab ich keine ausfälle und alles funktioniert wies soll.
das modul über midi usb anschließen. Da bin ich ein bisschen unbeholfen. treiber gibts da keine. Nehm ich da in studio one das modul als sound interface her?

Nick74

aka Martin6

  • »Nick74« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. Dezember 2019, 15:09

Du brauchst keine Treiber, es ist class-compliant. In StudioOne mußt du dann das Device anpassen (nicht mehr UR22-Midi sondern das Modul selbst.).

Pumpl123

neues Mitglied

  • »Pumpl123« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2019

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Dezember 2019, 15:14

haha! so gehts ..... danke!
komisch warum das nicht über normale midi kabel funktioniert

Nick74

aka Martin6

  • »Nick74« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. September 2015

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Dezember 2019, 15:37

Wahrscheinlich ist die Midi-Buchse bzw. der Midi-Out am Modul fehlerhaft.

Plauzentiger

alias Streifenhörnchen

  • »Plauzentiger« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2002

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Januar 2020, 22:05

Ich habe mich mit dem USB auch schwer getan.
Hatte es aber auch an einer CAT5-Verlängerung und eins von zwei USB Kabeln klappte dann.
Immer diese Kleinigkeiten!

Kann man gegenüber MIDI Buchsen noch Geschwindigkeit steigern?

Viele Grüße

Beeble

Beckenpolierer

  • »Beeble« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Januar 2020, 09:12

Kann man gegenüber MIDI Buchsen noch Geschwindigkeit steigern?

Jain. Falls du eine "echte" Midischnittstelle über RS232 hast wäre diese bei einem Kanal schneller.
Aber mir ist kein Rechner bekannt der soetwas noch hat.

Bei mehreren Midikanälen/Geräten ist aber USB deutlich überlegen.
Wenn du ein Gerät mit einem Midikabel an einem USB Interface anschließt ist es auch über USB verbunden..
»Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.«
Chinesisches Sprichwort


Ähnliche Themen