Southside/Hurricane 2006

  • Ich werd dieses jahr auch wieder hingehn aber bisher nur weils halt des southside is.... letztes jahr bin ich zum ersten mal hin weil mich die bands erregt ham. dann ham mich aber schlussendlich nicht nur die bands begeistert sondern die ganze stimmung aufm zeltplatz etc.
    wobei halt hives und apocalyptica schonmal nicht schlecht sind.


    mich ziehts dieses jahr wegen bands zu rock am ring

  • Hat jemand gewisse Erfahung mit dem Rock am Ring festival?


    Ich habe vor 3 Tage dort zu vegetieren :D,jedoch weis ich nicht wie das dort abläuft.


    Speziel die An- und Abreise.
    Zu welcher Zeit könnte man am Besten fahren?


    Da ich Schüler bin weis ich nicht ob ich,angenommen das fängt am Freitag an,ich schon am Mittwoch oder Donnerstag anreisen könnte.

  • Fahr einfach mit dem Zug. Mag vielleicht stressig sein, ist aber dennoch problemlos. Es fahren regelmäßig Shuttlebusse vom Bahnhof Koblenz direkt zum Ring, die sind auch günstig.


    Ich habs so gemacht und kanns nur empfehlen. Man kann sich den Campingplatz frei aussuchen, mit dem Auto ist man bei weitem nicht so flexibel bzw. man muss sehr früh anreisen.

    Zitat von "Omar Rodriguez-Lopez"

    Konzeptalbum? Wie kann etwas, das ein gigantisches Projekt ist und ein ganzes Jahr deines Lebens beansprucht, nicht irgendeinem Konzept folgen? Prog? Wie kann innovative und fortschreitende Musik nicht progressiv klingen? Als ich den Begriff „Emo“ das erste Mal hörte, war meine Reaktion ähnlich. Wie kann etwas so Persönliches und Herzerreißendes wie die eigene Musik nicht emotional sein?

  • @Mr. Nunenmacher kein problem, RaR is in den Ferien, bin auch Schüler un fahr wahrscheins am donnerstag hin! Hab btw n Nordschleifenticket ;)

    >Das Leben kann so schön sein, wenn man sich nicht stressen lässt, einfach nur zu Lächeln ist ein herrlicher Protest.< (Farin Urlaub)

  • aso...also hier in BW sin zu der Zeit halt Ferien...musst mal in deinem Ferienplan guckn, den dir die Schule (hoffentlich) ausgeteilt hat...

    >Das Leben kann so schön sein, wenn man sich nicht stressen lässt, einfach nur zu Lächeln ist ein herrlicher Protest.< (Farin Urlaub)

  • Adam Green
    Apocalyptica
    Arctic Monkeys
    Ben Harper & the Innocent Criminals
    Billy Talent
    Death Cab For Cutie
    Donavon Frankenreiter
    Elbow
    Element of Crime
    Fettes Brot
    Hard-Fi
    Lagwagon
    Live
    Mad Caddies
    Mando Diao
    Manu Chao Radio Bemba Sound System
    Maximo Park
    Panteón Rococó
    Seeed
    Shout Out Louds
    Sigur Rós
    The Cardigans
    The Hives
    The Strokes
    Tomte
    Wir Sind Helden
    Within Temptation :rolleyes: ·

    "I'd rather eat my own shit than do a duet with James Blunt" (Paul Weller)

  • Ich weiß ja nicht was du für erwartungen an ein Festival wie das Hurricane hast, aber ich kenn kein Festival, wo die Indie-Prominenz so geballt auftritt. Hammer Line-Up bis jetzt, sieht man mal von Apocalyptica und Within Temptation ab.

    "I'd rather eat my own shit than do a duet with James Blunt" (Paul Weller)

  • Das Hurricane hatte letztes Jahr ne gute Mischung. Rammstein und Audioslave,Kettcar und Fantomas,SOAD und Helden.
    Dieses Jahr ist fast ausschließlich die Indie-Elite vertreten.


    Abgesehen davon ist kein Headliner dabei bzw. ne Band die ich unbedingt sehen muss.

  • Ich finde so ein Übergewicht der Indiebands gut. Für mainstreamlastige Rockmusik gehe ich aufs RAR oder RIP. Ich finde, das Cardigans und Mando Diao als Headliner taugen, wenn man Headliner über Masstauglichkeit repräsentiert duch CD-Verkäufe versteht.

    "I'd rather eat my own shit than do a duet with James Blunt" (Paul Weller)

  • Ich kann noname schon verstehen. Wer wie ich mit dem derzeit so angesagten britischen Retro-Wave-Rock- Punk (Ich nenn es mal Franz Ferdl-Sound) wenig anfangen kann, hat beim Southside seine Probleme, wo mich heuer das Lineup erstmals nicht überzeugen kann. Und Visions lesen macht auch keinen Spaß mehr.

  • Zitat

    Original von nd.m
    Und Visions lesen macht auch keinen Spaß mehr.


    Kann ich gerade als New Wave/Pop/Indie-Abgeneigter nicht verstehen. Was die in letzter Zeit an Gebrüll, Emo, Alternative und Artverwandtem bringen ist schon grenzwertig.


    Und wo ist das Hurricane noname?

    "I'd rather eat my own shit than do a duet with James Blunt" (Paul Weller)


  • Ich find's klasse!
    Arctic Monkeys, Billy Talent (-> neues Album dann!), Hard-Fi, Mando Diao und The Strokes kenne und liebe ich.
    Was ich mir nicht unbedingt ansehen werde, sind Apocalyptica, Element Of Crime, Fettes Brot, Tomte und Within Temptation...

    ★ Meine Bands: Jstyle, Woozah, Seafog ★

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!