Nach dem Gig - Brautpaar erwischt

  • Die letzten beiden Auftritte vor dem Lockdown. Eine Story in 2 Akten:


    1. Akt (kann wörtlich genommen werden):

    Mit der Band in einer Kneipe eine Hochzeit getrommelt: Bei ihm wars die 3. Hochzeit, bei ihr die 2. Entsprechend unkonventionell war die Party. Ein kleiner aber feiner Gig, der viel Spaß gemacht hat. Um die Gäste nicht mehr als nötig mit dem Abbau zu belästigen ich mit den Trommeln nach hinten in den Lagerraum wo wir zwischen allerlei Kram unsere Cases gelagert hatten. Ich also gerade beim Einpacken, als durch die Hintertür plötzlich das Brautpaar das Lager betritt. Ich war überrascht, hatte die Tür ja noch gar nicht bemerkt. Das Brautpaar aber noch viel mehr. Wie ein paar Jugendliche, die man mit einer Flasche Schnaps erwischt hatte. :-) "Äh, wir waren nur kurz eine rauchen". Das war schon deshalb unglaubwürdig, weil alle anderen Raucher vorne auf die Straße standen. Und um die Lüge noch besser als solche zu entlarven war die Braut emsig damit beschäftigt, ihr halterlosen Strümpfe zurecht zu zupfen. Die beiden haben mich dann in ein belangloses Gespräch verwickelt. Ich war dann fertig und konnte mir beim Rausgehen nicht verkneifen: "Ihr könnt jetzt weitermachen".


    2. Akt:

    Zwei Wochen später, gleiche Kneipe. Eine private Geburtstagsfeier. Wir haben wieder mit viel Spaß Musik gemacht. Unter den Partygästen: Das Hochzeitspaar (ich musste eh schon schmunzeln als ich die beiden sah). Nach dem Gig kommt der Bräutigam zu mir (er hatte schon ordentlich was getrunken): "Kennst Du mich noch?" - "Ja klar" - "Gell, des passiert Dir auch nicht so oft, dass Du beim Musikspielen das Brautpaar beim Vögeln erwischt" .... nein, das war mir noch nie passiert.....

  • So viel gibt es da gar nicht zu erzählen. Später am Abend haben wir eine Spielpause gemacht, weil die Frau des Geburtstagskinds eine kleine Ansprache für ihren Mann halten wollte. Wir sind dann aus der Halle raus eine Etage höher in einen Kneipenraum, den wir als Backstageraum missbraucht haben und in dem wir unsere Sachen hatte. Tür war aber seltsamerweise verschlossen. Während unten die Frau dann übers Mikro den Mann für die Rede ausgerufen hat, öffnet der uns oben die Tür mit Koks an der Nase und einer anderen Frau hinter sich, die sich gerade auf die Schnelle versucht anzuziehen. War ein rundum gelungener Geburtstag.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!