Beiträge von Kai aus der Kiste

    Wieder mal ein Radio-Tipp.


    heute 19:00-00:00 --> hr1-Rock Thema heute u. A.: Das neue Foo Fighters Album.


    HR1 verabschiedet sich erfreulicherweise ein Stück weit vom 24h-Dudelfunk und führt ein paar neue wöchentliche themenbezogene Sendungen ein, Donnerstag abends heißt das Thema ab sofort Rock.


    Bin sehr gespannt, wie es wird und hoffe, daß man auch mal wieder selteneres Liedgut hört und nicht nur eine gefilterte Variation der Hot Rotation runtergenudelt wird.


    Stream und Info hier.

    Erstmal: Happy Birthday, Phil Collins! (Der Altmeister wird heute 70 Jahre alt!) Bleibt zu hoffen, daß er seine nach wie vor massiven gesundheitlichen Probleme irgendwie in den Griff bekommt. Was man so hört, stimmt einen ja doch traurig.


    hr1 bringt zu diesem Anlass am kommenden Montag, 01.02.2021 ab 19:00 Uhr das nächste Special:


    hr1-Lounge in Concert mit Phil Collins


    Der Fokus wird vermutlich eher auf seinen gesanglichen Leistungen und weniger auf seiner Trommelkunst liegen (Ist halt Radio). Erfahrungsgemäß gibt es bei diesen Sendungen aber durchaus mal seltenere Live-Aufnahmen zu hören, wenn man sehr viel Glück hat auch mal bisher unveröffentlichtes Material.


    Stream und Info gibt's hier!

    Sieht gut aus... noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich hoffe, daß man sich schnell zurechtfindet.


    Nebenkriegsschauplatz: Bei vielen Usern scheint der Avatar noch zu fehlen. Sind die nur noch nicht portiert oder gibt es hier Kompatibilitätsprobleme?

    Die Baumärkte hier in der Gegend haben Kiefer, Fichte und Buche, und meist von schlecher Qualität. Ahorn oder Mahagoni habe ich da noch nie gesehen.


    So ist es! Ich weiß nicht, wie es in der Schweiz ist aber zumindest in Deutschland ist das Holz aus Baumärkten tatsächlich vergleichsweise schlecht, aus Preisgründen in der Regel schnellgetrocknet, verbiegt sich leicht und schwindet zuhause stark nach. Und meiner Erfahrung nach ist auch die Präzision beim Zuschnitt meist verbesserungswürdig. Und bei so einem Projekt ist ein halbes mm Übermaß im Zweifelsfall schon tödlich.


    Gehe lieber zum Schreiner, Tischler oder zumindest zu einem richtigen Holzfachmarkt. Erkläre genau was Du vorhast und was Du brauchst. Ich würde es mit Buche oder Birke versuchen, das sind gute Klanghölzer, und wahrscheinlich in Europa eher erhältlich als Mahagoni oder Ahorn! Billig wird das aber bestimmt nicht. Man glaubt gar nicht, wieviel man für gutes Holz hinlegen muß. :B/


    Wie auch immer: Viel Erfolg! Klingt nach einem spannenden Projekt. :-)

    Ich kaufe relativ selten Becken, ich glaube, in den letzten 7/8 Jahren nicht ein einziges (sehr zum Leidwesen meines Händlers, der mir beständig was neues aufschwatzen will, aber ich brauch halt nix mehr...)


    Ungehört habe ich noch nie Becken gekauft, also auch nicht über das Internet. Selbst mit Rücksendemöglichkeit wäre mir das zu stressig, ich gehe lieber in den Laden und probiere im Zweifelsfall auch mehrere Einzelexemplare eines Modells so lange aus, bis ich meinen Gewinner gefunden habe. Oft habe ich dazu eigene Becken zum Vergleich mitgenommen, vor allem wenn es um Crashes geht, ich hab's einfach gern, wenn die gut miteinander harmonieren.


    In der Regel kaufe ich Becken neu im Fachgeschäft, zwei meiner Becken waren gebraucht, aber da kannte ich die Verkäufer sehr gut, sonst hätte ich das auch nicht gemacht. (Bin da ein bißchen eigen.) Meine beiden Rides und ein Splash habe ich von der Musikmesse mitgebracht, Impulskauf, klangen sehr geil und der Preis war attraktiv - habe es nicht bereut.


    im Rahmen einer Dienstreise 2007 habe ich mir dann noch ein wundervolles HHX-Crash und ein Splash aus den USA mitgebracht. Sehr cooler, kleiner Laden in Denver, super Personal, sehr geduldig und hilfsbereit! Hatte damals ebenfalls ein Musterbecken zum Vergleich mit rüber genommen, die Riesenbeckentasche war in der Business Class zum Glück kein Problem. 8)



    Habe es gestern Morgen im Wikipedia-Nekrolog gelesen und konnte mit dem Namen erst gar nichts anfangen, bei Allman Brothers hat's dann geklingelt.


    [...] ich finde, er hat zu den Songs genau richtig getrommelt, nicht zu viel oder zu wenig.
    Eine Art Drumming, wie es heute nicht mehr üblich ist. Sah bei ihm immer alles so leicht aus.


    Ja, klingt auch alles sehr leicht, locker und total "fluffig", ist aber gar nicht so einfach nachzuspielen, zumindest wenn man versucht, halbwegs dieses Feeling zu treffen.


    Bei HR1 gab's dann abends ein schönes Mini-Special, es wurden ein paar Songs gespielt und ein paar Fakten am Rande hat man auch bekommen. So war Butch Trucks als einziger von Anfang an ununterbrochen dabei war und hat In 45 Jahren Bandgeschichte hat nicht einen einzigen Gig verpasst. Das nenne ich Einsatz!

    Aha, die "normalen" Scheren, mit denen ich es bislang versucht habe, taugten da nichts bzw. hatte ich die Befürchtung, dass das auf Dauer der Funktionsfähigkeit der Schere nicht dienlich ist. Ist dem nicht so?

    Blechschere benutzen. Gibt's auch in jedem Baumarkt.


    Oder (wie schon gesagt) einfach rupfen!

    Aber kein Krebs der Welt (im klassichen Sinne) tötet dich innerhalb von 2 Tagen..


    Ist der Typ zu spät zum Arzt gegangen? Der muss das doch vorher gemerkt haben?

    Haha, wenigstens einer, der die Stimmung aufzumuntern versucht ;)


    Er hatte ja vorher schon massive gesundheitliche Probleme und wahrscheinlich hat er eben die Diagnose erst kurz vor Schluß gekriegt. Das und nichts anderes meinte ich mit überraschend.


    Davon abgesehen war der Typ schon 70, das ist angesichts seines Lebenswandels durchaus ein stolzes Alter.

    Habe Silvester nicht gesehen, da ziehen wir uns immer die ZDF-Schlagernacht rein. 8| 8)


    dafür ist ZZ-Top einfach nur einschläfernd....


    Joa, direkt hinter Deep Purple fiel das halt auch besonders auf... ;)


    Ich muß ja ehrlich gestehen, daß ich Hall & Oates gerade gar nicht so schlecht finde. Ist zwar Standard-Pop, aber ich finde die spielen das live ziemlich gut. Und irgendwie kennt man da auch jedes Lied aus dem Radio, ohne jemals die Band bewußt wahrgenommen zu haben.

    Jupp... besonders zum Abend hin wird's etwas mau. Man bedient halt ein breites Publikum. ;)


    Habe in 3sat aber schon Judas Priest gesehen... ab und zu hauen sie mal was gutes raus.


    Edith meint: Jetzt erstmal bei Deep Purple schön laut aufdrehen! :D

    Ja, da ist heute den ganzen Tag Musik, aktuell Genesis, danach Phil Collins. Der weitere Tag:


    11:18 - Phil Collins
    12:18 - Queen
    13:04 - Rolling Stones
    14:04 - Deep Purple
    15:04 - ZZ Top
    15:48 - Bryan Adams
    16:47 - Hall & Oates
    17:33 - Roxette
    18:17 - Shakira
    19:17 - Kylie Minogue
    20:15 - Céline Dion
    21:00 - Pink
    21:58 - Depeche Mode
    23:14 - Coldplay
    00:10 - Madonna
    02:05 - Jessie J
    02:50 - Emelie Sandé
    03:35 - Max Herre
    04:49 - Ed Sheeran
    05:33 - Moby