Sie sind nicht angemeldet.

Nuuk

Mitglied

  • »Nuuk« ist männlich
  • »Nuuk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. November 2019, 23:32

Yamaha Tom an BD Pedal befestigen

Nach einem Nachmittag Bastelei ist es mir gelungen mein altes Rack auszugraben und daran sowohl eine Fußmaschine als auch ein 14" Rack Tom zu befestigen - mit dem Hintergedanken ein Set zu bauen welches sowohl möglichst leise als auch sehr niedrig aufzubauen ist (damit der Nachwuchs auch endlich ans Set kann).






full res bild hier

Ehrlich gesagt ist mir der ganze Aufbau mit dem Rack allerdings deutlich zu komplex und ich hätte gerne eine einfachere Lösung mit der man ein Tom <= 14" an einem BD Pedal befestigen kann. Gibt es da irgendwas, was das BD Pedal und das Tom stabil miteinander verbindet. Im Moment habe ich die Hip-gig BD Halterung unten am Rack verschraubt und das Tom hängt auch am Rack, so wird das ganze relativ stabil. Mit Ständern ist mir da aber noch keine praktikable Lösung begegnet.

Ich hoffe hier weiß vielleicht jemand was passendes oder hat eine andere schöne Idee.

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. November 2019, 15:45

Man findet vereinzelt 14" BD Hoops im Internet, ich kenne aber aus dem Stand keine Bezugsquelle. Dazu Klauen und Spannschrauben der richtigen Länge besorgen und umrüsten. Müsstest du beim Stegner /St-Drums bekommen. Das ganze mit nem ordentlichen Riser auf Arbeitshöhe bringen, damit der Beater wenigsten innerhalb der Schlagfläche auftrifft.
Wie es allerdings mit 14" Bass Drum Fellen aussieht, weiß ich nicht. Und ob ein 14" Tomfell mit normalem Fellkragen funktioniert, hab ich auch noch nie probiert.
Wenn ich mir dein Foto so ansehe, befürchte ich nur, dass man dafür auch noch die Böckchen nach innen versetzen müsste.

Frag doch einfach Member Bruzzi, ob er dir eine 14er Bass Drum baut, dann hast was echt schönes daheim ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trommla« (23. November 2019, 15:49)


Rockpommel

Mitglied

  • »Rockpommel« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Juni 2003

Wohnort: Regio Basiliensis N47°34.417 E007°33.579

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. November 2019, 16:19

Ich habe das Problem so gelöst (Selbstbau): https://photos.app.goo.gl/FKP4BF3PvXcAdYTB7
Ist zwar ein 10er, sollte ja aber auch mit einem 14er so klappen.

Ich bin /root, ich darf das!
* Band *
* Galerie *
*DIY-TD6*

Grebfruit

Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2008

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. November 2019, 18:42

http://drumcenter.de/de/dunnett-r-clamp.html

Damit kannst du sowohl die Fußmaschine über einen Adapter befestigen, als auch 2 einfache Füße.
Allerdings ist das nicht ganz so günstig.

Wenn du das nachfolgende Set nimmst, dann benötigst du statt der Floortom Sachen noch 2 der oben genannten Klammern, um das Vorhaben umzusetzen. Der Umbau wäre vollständig ohne Spuren zurückbaubar und die kleine Tom kann auch noch mit drauf. https://www.thomann.de/de/gibraltar_sc_gck10_conversion_kit.htm

Ich habe das damals anders gelöst und mir den DW Liter gekauft.
Danach kam dann doch eine 16" Floortom und der Jungle Set Adapter von Pearl.
Beides funktioniert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grebfruit« (23. November 2019, 22:43)


  • »D(r)ummerchen« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Wohnort: Edertal

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. November 2019, 18:50

www.rocktail-ks.com

www.mellish.de

An meine CDs lasse ich nur Haut und Wasser... !

"E.F. stört wiederholt durch unqualifizierte Bemerkungen und widerspricht fortwährend!"
(Klassenbucheintrag 1983)

  • »rastahfahrii« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2003

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. November 2019, 00:35

Zitat: "Wenn du das nachfolgende Set nimmst, dann benötigst du statt der Floortom Sachen noch 2 der oben genannten Klammern, um das Vorhaben umzusetzen. Der Umbau wäre vollständig ohne Spuren zurückbaubar und die kleine Tom kann auch noch mit drauf. https://www.thomann.de/de/gibraltar_sc_gck10_conversion_kit.htm"


Das sind 179 Taler. Soviel kostet auch der danmar tom-kick riser in neu ohne basteln.

Ich hab den Mal gekauft, als der noch halbwegs bezahlbar war. Vielleicht kann man den ja gebraucht bekommen. Ist zumindest die einfachste Lösung, weil nicht gebastelt werden muss und später auch 16" drauf passen. Gelegentlich wächst so Nachwuchs ja auch.
heute leider keine zugabe.
ich kann auch ohne spass alkohol haben

Grebfruit

Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2008

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. November 2019, 07:59

Wer frei von zwei linken Händen ist, baut sich die Danmar Lösung einfach selbst. Allerdings habe ich meine Zweifel hinsichtlich der Kompaktheit. Mit zwei Dunnett Klemmen für die Füße und dem Tomarm lässt sich die Tom auf die Bassdrum montieren, ohne statische Querelen befürchten zu müssen. Bezüglich Praktikabilität ist es kleiner - sowohl im Aufbau als auch im Transport - und das ganze Set wird nicht in Hardware erschlagen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Grebfruit« (24. November 2019, 08:10)


Ähnliche Themen