Sie sind nicht angemeldet.

Hellofadrummer

unregistriert

1

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 14:08

Kofferschlagzeug

Aus dem Bedürfnis heraus, ein portables Set zu besitzen habe ich mich nach langem Überlegen gegen ein Arbiter Flats, Pearl Traveler oder Cocktailset entschieden.
Stattdessen habe ich mir was aus Gedöns, welches ich rumliegen hatte, gebastelt.

Also hier:


















Klingt zwar nicht wie ein großes Set, macht aber trotzdem Böcke.
http://youtu.be/a9pWA-lIMow

R_S_W

Mitglied

  • »R_S_W« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2004

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 14:22

Hi,

ich hab mir vor nem Jahr auch mal son Teil gebaut. Der Koffer steht nach zweimaligem Benutzen nun als Hardwarecase mehr oder weniger sinnlos in der Ecke rum, weil ich mit dem Attacksound der "Bassdrum" extrem unzufrieden bin. Ich hab mir aber auch nicht die Mühe gemacht, da ein extra Schlagfell einzubauen.

Könntest du mal etwas näher beschreiben, wie du das Fell genau eingebaut hast? Danke!

Weil das klingt im Gegensatz zu meiner Version doch recht passabel!
Gruß Robert

Hellofadrummer

unregistriert

3

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 15:01

Ich hab ein 15,5" Loch reingeschnitten, ein 16" Rim Drauf geschraubt, und dann ein 20" Fell Drauf getan.
Darauf kommt ein 20" Bassdrumhoop und das wird dann mit im Kessel Muttern verschraubt.
So drückt quasi die Rim von unten und die Hoop von oben.
Was hier recht praktisch ist, ist dass man keinerlei Bassdrumbefestigungsprobleme mehr hat, da die Bassdrumhoop bis an den Boden reicht.
Alles in Allem bin ich recht zufrieden. Die Bass klingt zwar recht "flappig", beschönt ausgedrückt: funky.... aber dank der doch recht großen Bauches des Koffers kommt da schon ein leichter Bass zustande.
Ich hab dann noch von ner alten Bongo die große Bongo genommen, alles abgemacht und nur den leicht trichterförmigen Kessel genommen und die dann vorne fest gemacht - Quasi um den Schall nach vorne heraus-zu-projezieren. Ich hab da auf jeden Fall einen hörbaren Unterschied bemerkt.


Die Kiste ist wohl recht leise. Daher hab ich mir jetzt auch meine Seitensnare geschnappt und die nochmal gedämt.
Ich glaub für kleine Parties und so kommt das Dingen gut.

Ich bin morgen nochmal im Proberaum und mach Foddos von meiner Fellbefestigung und Schnickschnack.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hellofadrummer« (18. Oktober 2012, 15:10)


seimen

Mitglied

  • »seimen« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2008

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 15:08

Wahnsinnig cool! Details zum Einbau und v.a. falls möglich zum Stimmen der Bass- bzw. Casedrum wären super! :-)

Edith: Hätte ich die Seite blos mal aktualisiert :whistling:

Hellofadrummer

unregistriert

5

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 15:13

Ja, sorry, hatte noch was editiert.

stk

Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: dreieich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 15:19

vorbildiches recycling! klasse idee!!
13% Arschlöcher in Hessen :cursing: :thumbdown: Der moderne Mensch hat Vorfahren aus Afrika, die Rechten aus der Nähe von Düsseldorf!
uebermut. :sleeping:

Hellofadrummer

unregistriert

7

Samstag, 20. Oktober 2012, 10:30

Also wie gesagt habe ich einen 16" Rim über ein Loch montiert:






Und da kommt dann das 20" Fell drauf:




20" Rim drauf und feddich.

Vorne hab ich dann noch nen Bongokessel einzeln draufgetan, um den Sound auch nach vorne zu transportieren:






Tjoa...

joerchtee

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: OHA harz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Oktober 2012, 10:34

Das is ja was geil

Super, gefällt mir :thumbsup:
alles granatenquatsch

9

Samstag, 20. Oktober 2012, 14:42

Geiles Gerät! :thumbsup:

Hellofadrummer

unregistriert

10

Samstag, 20. Oktober 2012, 15:17

Ich hab mal ein wenig rumexperimentiert und hab dann eine Stoffdecke in ca. 1,50 X 0,60 Meter geschnitten.
Dann hab ich die zu ner Wurst gerollt und hab die dann um den 16" Rim gelegt, Fell drauf, Hoop drauf und gestimmt.
Das Resultat war verblüffend: vieeeeeeel mehr Bass. Klingt jetzt richtig schön bassig und vibrant, die kleine Kiste.
Ich überlege sogar son Danmar-Klebeteil drauf zu pappen damit ich mehr Attack hab.

Ich mach gleich mal ein kleines Video

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hellofadrummer« (20. Oktober 2012, 15:23)


R_S_W

Mitglied

  • »R_S_W« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2004

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. Oktober 2012, 17:21

Sehr cool! Ich glaube, da werde ich bei meinem Koffer nochmal nachbessern.
Ich überlege grade, statt des äußeren Bassspannreifens einfach einen größeren Tomreifen zu nehmen, dann hat man evtl. noch mehr Stimmmöglichkeiten.
Aber das Fell ist die Hauptsache. Dann klingt es eben nach Fell und nicht nach Plastikkiste.
Der Woofer ist der Hammer! :D
Gruß Robert

Hellofadrummer

unregistriert

12

Sonntag, 21. Oktober 2012, 17:10

Dann musste dir aber was überlegen um dein Pedal festzumachen.

R_S_W

Mitglied

  • »R_S_W« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2004

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Oktober 2012, 19:38

Hab ich. Mein Koffer ist ja prinzipiell schon einsatzbereit.
Gruß Robert

Hellofadrummer

unregistriert

14

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 00:30

Wir haben uns jetzt im neuen Semester in einer neuen Formation zusammengefunden und müssen noch musikalisch zueinander finden.
Is ja auch latten, ob das musikalisch gut ist oder nicht - ich wollt nur mal das Kofferschlagzeug im Bandeinsatz zeigen:
http://soundcloud.com/fu-handpuppe/approaching-take-five

Die Bassdrum kommt recht gut rüber, find ich.

Hellofadrummer

unregistriert

15

Montag, 5. November 2012, 00:33

Und wie sieht deine Kiste aus, Kollege?

Hammu

Mitglied

  • »Hammu« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. November 2012, 06:39

Ich sehe leider keine Bilder mehr - wo sind die hin?
Sorry, zuhause am Rechner sehe ich die Bilder auch - scheint wohl an den zu scharfen Sicherheitseinstellungen im Betriebsrechner zu liegen, damned.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hammu« (10. November 2012, 21:39)


Hellofadrummer

unregistriert

17

Montag, 5. November 2012, 08:25

Ich kann alle Bilder sehen.

steelshell

Mitglied

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2006

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. November 2012, 09:29

hammerteil. ich schnall ab. wenn das nächste mal luft ist, setz ich mich auch an so'n ding ran... koffer hab ich genug.

Hellofadrummer

unregistriert

19

Montag, 5. November 2012, 14:02

Also ihr braucht nichtmal nen 16" Rim. Ne billige Decke aus dem Flugzeug in einen Streifen von ca. 20cm Breite und halt so lang wie der Umfang vom Fell schnippeln, reicht dicke. Einfach zusammenrollen und fett mit Gaffatape umranden, so dass das ein Ring wird (eventuell an den Enden zusammennähen für Stabilität). Dann einfach das Fell mittels Bassdrumreifen festspannen. Klingt fett.

Hellofadrummer

unregistriert

20

Montag, 5. November 2012, 17:18

Ich will eure Koffersets sehen!