Sie sind nicht angemeldet.

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2011

  • Nachricht senden

381

Donnerstag, 29. März 2012, 13:47

Ruhig, Brauner...

?

Es heißt nicht umsonst "Extrem Metal" - dieses Level des "Extremen" steigt nun mal auch mit der Geschwindigkeit - also hat mMn auch das "musikalische Berechtigung" - es soll ja Leute geben, denen sowas gefällt ;)


Erklärt das deine Frage?
Stimmt, sehr dumm formuliert, sorry.
Edit: "Musikalischen Sinn"

Unas

Mitglied

  • »Unas« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

382

Donnerstag, 29. März 2012, 13:56

Ich hör so Zeug auch gern; das heißt aber noch lange nicht, dass alles, was schnell und technisch ist, auch gleichzeitig als "gut" abgefeiert werden muss.
Jans Videos sind insofern indiskutabel, dass man darüber nicht diskutieren kann. Weder gibt es hier jemanden, der ihm konstruktive Kritik geben kann und will, noch ist er eine Person, die sich auf Beiträge einlässt, die über die üblichen Boah-Rufe herausgehen.
Selbst Israelis und Palästinenser haben eine besser funktionierende Kommunikation. Das heißt nicht, dass hier Jans Fähigkeiten am Schlagzeug aberkannt werden, sondern einfach, dass durch die oben genannten Umstände jeglicher Austausch hier zwecklos ist.

Dass ich dich zur Gelassenheit aufgefordert habe, hat den einfachen Hintergrund, dass all diese Musik-oder-nicht-Diskussionen hier schon öfter durchgekaut wurden als die Milka-Kuh ihren Mageninhalt am Tag wieder hochwürgt.
Mit dem Ergebnis: Die Jazzer gucken sich das an, was ihnen gefällt und die Knattermetaller das ihre. Alle sind glücklich und über die paar Trolle können (fast) alle mittlerweile hinwegsehen.

Alles easypeasy also.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Unas« (29. März 2012, 14:00)


Fl0gging

Mitglied

  • »Fl0gging« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Juli 2007

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

383

Donnerstag, 29. März 2012, 13:59

Man kann schon konstruktive Kritik abgeben.

Jan, mach doch mal etwas mehr. Irgendein Konzept hinter deinen Blastvideos. z.b. mehr mit der Kameraperspektive arbeiten, ein bisschen mehr Schnitte. Das Video ist aktuell ungefähr so gut wie die ganzen Videos von D.Drummer, alles ohne Sinn und Ziel. Demonstrationen dass du schnell trommeln kannst haben wir schon oft genug gesehen und glauben wir Dir auch ;)
Lies die FAQ und benutze die Suchfunktion!

Druffnix

Mitglied

  • »Druffnix« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Rübennasenhausen

  • Nachricht senden

384

Donnerstag, 29. März 2012, 14:15

Ihm Ratschläge zu geben ist wie einem Ochsen ins Horn kneifen: sinnlos.

Siehe hier:

Ich dachte immer bei 260 bpm single strokes/kicks hörts auf...

Ich glaube ja, der sitzt daheim vor dem Rechner und holt sich einen darauf runter, dass sich die Spacken aus dem DF über ihn aufregen. Sonst hätte er ja auch nicht sein Versprechen gebrochen, hier nie wieder sein Geknatter vorzuführen.
667 - The Neighbour Of The Beast!!

  • »bathtubdiver« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

385

Donnerstag, 29. März 2012, 14:24

@Nile: das Video fand ich jetzt auch mal unterhaltsam. Das ist nicht nur stumpfes Geballer, sondern da groovt's ja zwischendurch schon fast ;) Ups, jetzt habe ich "Groove" im Blast-Thread gesagt! :whistling:
pbu: Ja, bei mir wurde bereits in früher Kindheit ein sog. Sixpack-Bauch diagnostiziert.
Aber ich habe gelernt, damit umzugehen und komme mir inzwischen gar nicht mehr so anders vor.
Dazu beigetragen hat auch, dass ich mir über die Muskeln eine Fettschicht wachsen lassen habe.

Zaungästin

unregistriert

386

Donnerstag, 29. März 2012, 14:31

whoa, der henker-typ mit dem quadruple pedal ist ja genial! sogar die band kann man sich anhören. im gegensatz zu dem albernen geratter von balstphemer ist das nämlich tatsächlich noch musik...

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

387

Donnerstag, 29. März 2012, 14:38

Hallo,

zum Henkersmann:
der ist mir schon häufiger aufgefallen. Ich verstehe bis heute nicht, warum die ganze Blast-Beat-Fraktion sich nicht diese Twin-Effekt-Pedale unter den Nagel gerissen hat, genau dort kann man sie nämlich sinnvoll einsetzen, wenn man die Musik mag.
Alles andere ist eigentlich schon wieder 270-m-Lauf mit Krücken.

sein Versprechen gebrochen

Das ist hier ja eine weit verbreitete Krankheit.
Ich sage dazu nur: Nie wieder.

Zitat

seit man sich mangels Anwesenheit nicht mehr an crudpats abarbeiten kann

Patrick ist tot, Patricia lebt. ;)

Grüße
Jürgen

388

Donnerstag, 29. März 2012, 14:49

Wenn niemand auf diese Postings antwortet und er wirklich keinerlei Resonanz bekommt, dann hat er ganz schnell fertig, also alle selber Schuld ...

Ich habe sowas vorher noch nie gesehen und werde es auch nie wieder sehen. Bei Betrachtung des Schlagzeugs als Sportgerät ist es bestimmt eine gute Leistung, bei Betrachtung als Musikinstrument weiß ich nicht, was ich sagen soll, ohne abwertend zu sein.



Gruß

Bono

Druffnix

Mitglied

  • »Druffnix« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Rübennasenhausen

  • Nachricht senden

389

Donnerstag, 29. März 2012, 14:54

Patrick ist tot, Patricia lebt.

:thumbsup:
667 - The Neighbour Of The Beast!!

Reed311

Mitglied

  • »Reed311« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. März 2007

Wohnort: Attendorn

  • Nachricht senden

390

Donnerstag, 29. März 2012, 14:57

Das ist hier ja eine weit verbreitete Krankheit.
Ich sage dazu nur: Nie wieder.

Um dem Thread mal wieder eine positive Richtung zu geben:

Danke, Jürgen, für dieses Videoschmankerl. Die Nummer hatte ich fast vergessen. :)

LG

@Druffnix: +1

schnär tramm

schnarrt gerne unkontrolliert

  • »schnär tramm« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

391

Freitag, 30. März 2012, 00:12

Gut gut, dass man es mögen muss haben wir jetzt doch echt genug gehört oder?

Ich meine hier teilweise auch einiges an "Ach das muss ich doch gar nicht können" eingerede heraus zu hören.

Wenn man kein Brutal Death Metal spielt, muss man das wahrscheinlich wirklich nicht können. Aber Kram wie Cytotoxin, Nile, Hate Eternal, Dying Fetus und was weiß ich noch benötigt das Tempo wirklich.


Nun genug Off Topic, ich will hier mal mein große Beachtung für diese Leistung aussprechen. Dürfte ich mal fragen, nur aus interesse, wie lange du schon so Doublebass spielst? Wie lang hat es bei dir gedauert, auf solche Tempi zu kommen? Ich kann mir solche Geschwindigkeiten nicht mal ind en Kühnsten Träumen vorstellen!

Stay Brutal

Inferno

Mitglied

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2009

  • Nachricht senden

392

Sonntag, 1. April 2012, 13:31

Das elektronische Zeug is von ihm, auch auf seinem Blastphemer Kanal hat er zwischendurch sowas hochgeladen.
Checkt meine Band Human Traces aus! Blackened Prog aus Berlin

Wolle S.

a.k.a. fat clonk swagger

  • »Wolle S.« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

  • Nachricht senden

393

Sonntag, 1. April 2012, 13:54

Gut gut, dass man es mögen muss haben wir jetzt doch echt genug gehört oder?

Ich meine hier teilweise auch einiges an "Ach das muss ich doch gar nicht können" eingerede heraus zu hören.

Wenn man kein Brutal Death Metal spielt, muss man das wahrscheinlich wirklich nicht können. Aber Kram wie Cytotoxin, Nile, Hate Eternal, Dying Fetus und was weiß ich noch benötigt das Tempo wirklich.
Darum geht's bei der allermeisten Kritik auch gar nicht. Findest du einen Typen sympathisch, der alle paar Wochen auf'm Marktplatz sein zugegeben
stattliches Gehänge präsentiert und sich ansonsten nirgendwo blicken lässt?
...mh.

fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

394

Sonntag, 1. April 2012, 16:31

Findest du einen Typen sympathisch, der alle paar Wochen auf'm Marktplatz sein zugegeben
stattliches Gehänge präsentiert und sich ansonsten nirgendwo blicken lässt?

Ich will mich hier gar nicht einmischen, aber DER Vergleich hinkt etwas,
es sei denn, der "Typ" ist ein Karnickel.

Ansonsten: Don't feed...

fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

schnär tramm

schnarrt gerne unkontrolliert

  • »schnär tramm« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

395

Dienstag, 3. April 2012, 11:01

Gut, das kann ich verstehen. Ich fand nur die Kommentare die in richtung "Das ist ja NUR schnell, und NUR schnell ist schlecht (weil ich nicht so schnell bin)" gingen etwas störend.

wildCHILD

Merkbefreit Stufe 7

  • »wildCHILD« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

396

Montag, 9. April 2012, 08:57

Es wird Zeit, dass Blastphemer endlich in ner bekannten extreme metal Band spielt. Das gehört gehört, was der am Set zusammenbekommt. PUNKT!


Das Einzige womit ein Schlagzeuger heute noch wirklich glänzen kann ist ein "sparkle" finish!

Wolle S.

a.k.a. fat clonk swagger

  • »Wolle S.« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2006

  • Nachricht senden

397

Montag, 9. April 2012, 11:10

(...)bekannten extreme metal Band(...)


SCNR.
...mh.

Modipo

braindead-animals sein mod

  • »ipo« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2004

Wohnort: vor der Höhe (Taunus)

  • Nachricht senden

398

Montag, 9. April 2012, 11:34

Da wirklich das Ganze nicht neu ist, neige ich dazu, das hier zu schließen. Aber, vielleicht geschieht ja ein Wunder und der gute Jan reagiert mal auf ernst gemeinte Fragen, die hier auch zu finden sind.
Bis in drei Monaten dann oder wann er auch immer sich herablässt, uns Unwürdige an seine Fähigkeiten teilhaben zu lassen. Wenn der Themenstarter sich auch sonst irgendwie für das Forum engagieren würde und es nicht nur als Projektionsfläche für seine Videos nutzen würde, könnte ich auf solche Kommentare verzichten. :thumbdown:

  • »FightingWithDrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

399

Montag, 9. April 2012, 12:20

(...)bekannten extreme metal Band(...)


SCNR.



:thumbsup:

wildCHILD

Merkbefreit Stufe 7

  • »wildCHILD« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

400

Dienstag, 10. April 2012, 17:29

Was ich damit sagen wollte ist, dass soviel spielerisches Können auf die Bühne gehört!
Brutal. schnell, kompromisslos. WOW FUSSBAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLL


Das Einzige womit ein Schlagzeuger heute noch wirklich glänzen kann ist ein "sparkle" finish!