Roland TD-50 Vers. 1.08 . Digitale HH VH-14D

  • Das TD-50X Upgrade ist sogar schon käuflich zu erwerben. 199USD / 203€. Habe es mir gegönnt und nicht bereut!


    Das TD-30KV war ein Hammer Kit mit wirklich guten Sounds. Danach war das TD-50 eine echte Enttäuschung. Jetzt mit dem Upgrade auf X erfüllt es die Erwartungen die ich 2016 schon hatte!


    Komisch finde ich, dass man einfach eine Update File runter lädt und diese theoretisch X-beliebig oft auf anderen TD-50 Modulen einsetzen kann. In der Ankündigung hieß es noch man müsse sein S/N übermitteln. Das ist allerdings eine Falschinformation gewesen.

  • Schwer, die Erfahrung mit dem TD-50X ist 20 Minuten Kits an-testen und die Erinnerung ans TD-30 ist fünf Jahre her.


    Vor allem haben mir diese richtig knalligen/saftigen Snares aus dem TD-30 gefehlt. Die sind jetzt wieder da. Viel mehr kann ich noch nicht sagen.

  • Schwer, die Erfahrung mit dem TD-50X ist 20 Minuten Kits an-testen und die Erinnerung ans TD-30 ist fünf Jahre her.


    Vor allem haben mir diese richtig knalligen/saftigen Snares aus dem TD-30 gefehlt. Die sind jetzt wieder da. Viel mehr kann ich noch nicht sagen.

    Hallo Emocoredrums


    Was für eine Snare hast du da gewählt, und mit welchen Einstellungen damit es die knallige/saftige Snare gibt?


    Weiss jedmand, ob und wie mal Drum-Kits aus dem TD-50 ins TD-50X rein bringt.

    Ich habe mir mal so von drum-Tec Sound-Editionen gekauft....nur gibts mir eine Fehlermeldung wenn ich diese, oder ein altes Kit einspielen möchte.

    Liegt vermutlich an der Datenbank der neuen Instrumente die jetzt mehr sind im TD-50X.

    Ob es da mal was gibt, um alte Dateien zu konvertieren?


    Danke fürs Feedback

    Gruss

    MaWi

  • Bei mir funktioniert der Import der alten Sets auch nicht mehr. Ich habe auch noch keine knalligen saftigen Snares bei dem TD50x gefunden.

    :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von rsbusch ()

  • Dass ein Import der alten Kits nicht funktioniert war leider bekannt. Über diesen Nachteil hatte Roland in den Youtube Videos zumindest explizit informiert.


    Meine Favoriten sind Nr.10 Hard Rock und Nr.13 Loud Rock. Solche Snares kannte ich noch entfernt vom TD-30 und habe sie schmerzlich im TD-50 vermisst.


    Auch bei den Kicks sind jetzt wieder mehr Mitten / Klicken präsent die im Punk, Metalcore, Hardcore Bereich unabdingbar sind und mir auch beim TD-50 fehlten.


    Bei den Becken gibt es jetzt schön rauschige große Ride Becken und kleine Chinas die sehr prägnant bei jedem Sound durchkommen.


    Habe noch gar nicht viel verstellt. Nur hier und da eine Kick und ein paar Becken ersetzt. Seitdem ist die Motivation wieder eine ganz neue sich stundenlang ans Kit zu setzen. Die fehlte mir seit Jahren!

  • Nick74 ich habe ja schon eine VST Lösung mit Ez-Drummer. Ich ärgere mich nur über mich selbst. Man hätte es Wissen müssen, dass das auch wieder nur d.......s Gewäsch ist. Das Geld kann man sich aus einer Sicht echt ersparen. Ich hatte mir ein ganz gutes Set am TD 50 aus den Drum-Tec-Erweiterungen zusammengestellt und bekomme das jetzt nicht mehr geladen. Besser mal auf das Kleingedruckte achten. :/.

  • Nick74 ich habe ja schon eine VST Lösung mit Ez-Drummer. Ich ärgere mich nur über mich selbst. Man hätte es Wissen müssen, dass das auch wieder nur d.......s Gewäsch ist. Das Geld kann man sich aus einer Sicht echt ersparen. Ich hatte mir ein ganz gutes Set am TD 50 aus den Drum-Tec-Erweiterungen zusammengestellt und bekomme das jetzt nicht mehr geladen. Besser mal auf das Kleingedruckte achten. :/.

    Du kannst es wieder auf das TD-50 zurück haben: downgrade

  • Komisch finde ich, dass man einfach eine Update File runter lädt und diese theoretisch X-beliebig oft auf anderen TD-50 Modulen einsetzen kann. In der Ankündigung hieß es noch man müsse sein S/N übermitteln. Das ist allerdings eine Falschinformation gewesen.

    Hast du diese Nachricht beim upgraden nicht bekommen?

    "The license data for the kit backup data is saved to this unit the first time you load kit backup data downloaded from Roland Cloud.

    A confirmation message appears if the license data has not been saved to this unit."

  • Das Upgrade ist jetzt bei T käuflich zu erwerben: TD-50X

    Da steht: Hinweis: für den Erwerb dieses Upgrades ist der Besitznachweis eines Roland TD-50 (Bild, Kaufbeleg etc.) erforderlich. Die Kaufabwicklung erfolgt manuell innerhalb unserer Geschäftszeiten

    Diejenigen die schon das Upgrade direkt auf rolandcloud gekauft haben mussten bisher keinen Besitznachweis einreichen, aber da wird Roland bestimmt eingreifen und wird bald auch so machen.

  • Ich frage mich wozu der Besitznachweis gut sein soll. Kann man das Upgrade auch auf irgendwelche Fremdanbietermodule spielen? Denn wenn es ein Hersteller aus kommerziellen Gründen klauen wollte für seine eigenen Produkte, würde ihn das Einreichen eines Fotos auch nicht davon abhalten können.

    Nix da.

  • Ich frage mich wozu der Besitznachweis gut sein soll. Kann man das Upgrade auch auf irgendwelche Fremdanbietermodule spielen? Denn wenn es ein Hersteller aus kommerziellen Gründen klauen wollte für seine eigenen Produkte, würde ihn das Einreichen eines Fotos auch nicht davon abhalten können.

    Um der Weiterverkauf zu verhindern, ich habe schon 2 Anzeigen auf kleinanzeigen gesehen, worin "TD-50x Upgrade" für 100-110€ angeboten wurde

  • Komisch finde ich, dass man einfach eine Update File runter lädt und diese theoretisch X-beliebig oft auf anderen TD-50 Modulen einsetzen kann. In der Ankündigung hieß es noch man müsse sein S/N übermitteln. Das ist allerdings eine Falschinformation gewesen.

    Hast du diese Nachricht beim upgraden nicht bekommen?

    "The license data for the kit backup data is saved to this unit the first time you load kit backup data downloaded from Roland Cloud.

    A confirmation message appears if the license data has not been saved to this unit."

    Nein, interessanterweise stand das bei mir nicht! Habe das Upgrade direkt über die Roland Cloud gekauft und ja, theoretisch könnten sich unbegrenzt User mit den Dateien ihr Modul upgraden. Ist mir ein Rätsel warum Roland das nicht besser abgesichert hat.


    Die Anzeigen bei eBay KA habe ich auch schon gesehen. "Habe das Upgrade gekauft und dann mein Drum Modul verloren" :-D Großartig!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!