Beiträge von Moé

    Moin,


    unsere Band gibt es nicht mehr, und ich komme auch nicht richtig vorran, daher denke ich darüber nach den Hocker erstmal für längere Zeit zu verlassen.


    Natürlich müsste dan mein Set weg! Also die Frage "Was könnte es noch wert sein"


    hier die einzelteile:
    (Wahrscheinlich) ein Premier APK made in England (Wahrscheinlich von 1986/1987, danke an hueni) 22"BD; 12"TT; 13"TT; 16"FT
    Die Snare von diesem ist mittlerweile arg ramponiert...
    Daher habe ich mir eine PDP SX Acryl Snare in 14x05" besorgt


    Becken:
    Meinl MB8 14" Hihat
    Meinl Byzance 22" dark stadium Ride
    Meinl Sound caster classics 16" Crash
    Meinl Sound caster fusion 18" China
    Murat Dirli Renaissance 10" Splash


    Hardware:
    1x Premier Galgenbeckenständer
    1x Premier Beckenständer
    1x Premier Snareständer
    1x nen alter Pearl Beckenständer
    2x Multiklammer -> 1x Tama 1x Pearl
    2x Galgenbeckenarme -> 1x Tama 1x Noname


    Nen Drumhocker von Millenium (ätzendes Teil)


    DW 5002 AD3 (älteres Modell)
    Tama HH-75W Hihatständer


    Die Felle müssten natürlich neu ^^



    Was haben den viele von euch für MItmusiker?


    hört ihr euch überhaupt gegenseitig zu? MIr fällt immer (positiv) auf wenn sich jemand neues Equipment kauft, auch wens nur Seiten sind. wenn meine Mitmusiker in die Band investieren muss das auch belohnt werden, und wens nur nen lob ist. Zumal das "neue" eh immer klingt, sonst wäre es wahrscheinlich auch nicht angeschafft worden.


    Als ich letztens (vor nem 3/4 Jahr) 2 neue Becken anschaffte und dabei von nem Stagg (<30€) Ride auf nem Meinl Byzance umgestiegen bin, meinte unser gitarrist später zu mir wie viel sich mein sound verbässert hätte in den letzten wochen. (Neue snare und neue felle für die Tom waren auch noch drin)


    Fazit: Für markennamen zahl ich ungern was extra, aber nen guter sound ist mir die kohle dann doch wert!

    Ich find die sound auch super, wäre schon wen meine Akustik toms mal so klingen würden...


    by the way, wie spielst du das ende vom 2. "stück"


    steigst du mit links mit nem flam auf der Snare ein? und geht dan link tom rechts stand tom und dann wieder von vorn?

    Mir ist schon bewusst, dass sich ein erfahrener Drummer keine Becken in dieser Preislage kaufen würde.


    ach nein? es gillt allgemein die Devise : Gut ist was gefällt, nicht was teuer ist...


    viele hier spielen "billig" becken...

    Schönes E-Drum gefällt mir sehr gut :)


    und das cover "2.Böhse Onkelz - Für immer (Gitarre-Drum Cover)" gefällt mir auch, und das obwohl ich absolut keine Bösen Onkels mag... ;)

    uiiii
    ich wunde rmich gerade warum noch niemand gemerckert hat das man hätte die suchfgunktion benutzen sollen ;) denn ich hatte irgendwann mal einen sehr schönen Thread hier im Forum gefunden den man meiner meinung nach hier als Geheimtipp POsten sollte.


    DF Trickkiste


    Und zu dem Off topic möcht ich auch gern etwas sagen.


    Ja, einige Studenten leben auf den ersten blick gesehen von weniger Geld unf haben meistens trotzdem ein schickes Handy, gehen auf party´s rauchen und trinken eventuell.


    Die armutsgrenze in deutschland liegt irgendwo bei 900€. Viele Studenten leben von weniger, und in Harz IV Empfänger wir ungefair soviel Geld investiert. Das setzt sich dann aus einzelnen Leistungen des States zusammen Miete+nebenkosten+Krankenversicherung+Rentenversicherung und Taschengeld so kommt auch ein Harz IV Empfänger an die Armutsgrenze herran.


    Das eigentliche Problem ist aber nicht das knappe Geld an sich, sondern der Umgang mit dem Geld, mit sich seinem Leben und die fehlende Perspektive. Der vergleich zwischen studenten und Harz IV Empfänger hinckt gewaltig... denn, STudenten investieren in ihre Zukunft! Die arbeitslosigkeit bei Akademikern liegt unter 5%? Studenten haben eine Perspektive! Die ihnen hilft ihr leben zu fristen.


    Ich will damit sagen, man kann auch mit wenig Geld gut leben, oder in ner Lehmhütte in der Wüste hausen und jede nacht das Wasserloch neu ausgraben... und bestimmt kann man sich auch da rigendwie ne Trommel zurechtbasteln und mit anderen ums Feuer Tanzen!


    Was ich eigentlich sagen will, wenn man wircklich bock hat musik zu machen, oder schlagzeug zu spielen dan findet man einen weg. Oder könnte zumindest einen finden. Solange wie keine extremen Schuldenberge vorliegen kann auch ein Harz IV empfänger 150€ für nen gebrauchtes komplettset ausgeben (wenn die prioritäten dafür gesetzt sind).


    Und selbst wenn riesige schuldenhaufen vorliegen, schätze ich, würde einem nicht das alte ranzige schlagzeug weggepfändet.

    Threadüberschrift angepasst (Ausweitung auf zweifelhafte Verdachtsfälle) - mod orange 12-08-14


    Moin Leute,


    ich habe zwei Paiste 402 Becken bei Thomann in die KLeinanzeigen gestellt, und da sich niemand gemeldet hat ca. zwei wochen später in die bucht verfrachtet da sind sie immernoch am lauchen (das soll keine schleichwerbung sein).


    Jetzt hat sich doch noch jemand auf die kleinanzeige gemeldet. Allerdings habe ich so meine Probleme mit diesem intressenten. Denn er schrieb mir erst folgendes:


    "Hello
    I am Mark williams .I am interested in your Biete hier gebrauchte
    Becken OHNE RISSR DELLEN ODER KEYHOLES
    and
    I will like to know cost and to see the pictures and condition, if good
    with me .But will like to know some few things about it. 1. How long
    have you owned it? 2. Why are you selling it? 3.What sort of condition
    is it at the moment? 4. The bottom price which you will be selling
    it? And please let me know if it is still available for sale.Please I
    want you to get in touch with me immediately for me
    to proceed with the Payment. As for the shipping I will contact a
    shipper agent of mine who will arrange for the Pick up as soon as the
    transaction is sealed and get back to me.I will be looking forward to
    your response.
    Thanks and have nice day


    Happy new year !!!!"(original aus der E-Mail, das wurde gleich auf deutsch und englisch geschickt)



    Da kich wert darauf lege alle E-Mails ordentlich zu beantgworten und natürlich die Becken verkaufen will, antwortete ich ihm auf sie Fragen, schickte Bilder, Versicherte das Shipping möglich sei, und sagte ihm wenn er die haben wollte, müsse er die Ebay auktion gewinnen, da ich sie leider da eingestellt hätte und es zu spät sei die auktion zu beenden. Ich tat es ihm gleich und evrfasste dies auch gleich in Deutsch und Englisch. Am nächsten Tag erhielt ich direkt eine Antwort die mich doch sehr stutzig machte:


    "
    Hello,
    Thanks,i am still interested and Okay with the price and waiting for
    recent pictures if you have.This is
    how i will
    want us to seal the transaction because i do not want any delay at all.So
    all i am going to do is to issue
    you a Certified Check/money order of 2000 € which will
    be for both the shipping and your own money 400 € for ten.So all i will want
    you to do is when you receive the payment,deduct your own money and
    send the remaining shipping funds Via western union to my
    International Shipping Agent ,once he receives the balance, he will
    come over to your location for pick up, now the
    money wired to the shipper is his fees for his services,
    transportation to your location and back to me, also for all charges
    that may arise along this transaction cos i will want it to be
    delivered to me safe and sound without problems,i shall send you my
    shipper address as soon as i contact him.
    So if this terms are okay by you i will need your contact address and
    phone number so that i can forward to my associate who will be
    issuing you the payment.
    I look forward to your reply.
    Thanks.
    .


    Note that the shipping funds will be wired to my international agent that
    will come for the pickup,he will be the one to arrange the shipping,to
    where i am living.Now that we have an agreement I will
    like you to remove the advert you placed on the website so that you
    will receive no more offers.The payment will be sent to you via fedex. I
    will give you a call as soon as possible. Information required
    to send payment will be required in this format:


    NAME ...........
    FULL ADDRESS.........
    CITY.............
    STATE.........
    COUNTRY.....
    ZIP CODE.........
    Phone number........


    Happy new year !!!!!" (Original aus seiner zweiten E-Mail)


    Mit dieser antwort hatte ich gleich mehrere Probleme.


    1. Hat er die Bilder nicht bekommen?
    2. Hat er das mit Ebay nicht verstanden?
    3. Was soll das mit diesem komischen Agenten von ihm den er mir schiocken will?
    4. Er will mir per FedEx 2000€ als Scheck schicken von denen ich 400€ berhalten soll und seinem Agenten der die Becken abhohlen will 1600€ auszahlen? (Für das Shipping vertseht sich)
    5. Kann so ein Scheck platzen? und ich bin die Becken und 1600€ los?


    Habe bislang auf diese Mail nicht wieder geantwortet, das ganze is mir zu supekt...


    Habt ihr auch schon ähnliches erlebt? oder was haltet ihr von dieser aktion hier? sollte ich noch näher drauf eingehen? ^^


    Liebe Grüße, Moé

    ich finds jetz schon intressant, dass die meisten hier Sonor made in Germany spielen!


    Sind die sonor drums einfach spitze oder sind Drummer meistens auch kleine Patrioten?


    oder beides? ^^ wie sieht es dan bei Hardware und Bekcen aus? welche großen firmen werden in deutschland produziert? ^^ spielt ihr alle Drum-Tec hardware und Meinl und paiste Becken?

    nimm dir 1-2 wochen mit beobachtungen, und lese dich in die materie ein, schau die an wie solche pads aufgebaut sind, und wen du weist was welchen wert hat shclägst du zu wenn duw as günstig findest :)


    mein erstes Ed rum hab ich vor 5 Jahren bei ebay geschossen 330€ den transport hat nen bekanter erledigt ;) den hab ich mit nem kasten bier bestochen... hehe das ganze konnte ich sogar gewinnbringend an den man bringen als ich damit fertig war.


    E drum Pads gehen quasi nie kaputt zumindest die simplen tom pads.

    het hat angst davor das du dir absolut minderweitige billig produkte kaufst.


    ich hingegen würd sagen, in allen edrumpads ob von roland oder millenium steckt eh das gleiche winzige elektro bauteil für 40 cent...


    und wen du keine ahnung hast, kauf die gut und billig was gebrauchtes wenns dir spass machst kanste nach und nach aufrüsten umrüsten selbst was basteln je nachdem wie lustig du bist :)


    schau mal hier http://www.thomann.de/de/mille…100_edrum_starter_set.htm

    schöner Thread, ich hab mich sogar durch alle antowrten durchgewühlt, auch wen ich sagen muss das einige kritische stimmen nicht grade KOnstruktiv erschienen (leider)


    Prinzipiell würde ich sagen, DAS IST EINE GUTE SACHE! gerade wenn du aus einer gegend kommst wo es keinen Musikunterricht ind er grundschule gibt!


    ich habe ein jahr im Kindergarten gearbeitet, und da waren einige kinder die wöchentlichen Blockflötenunterricht bekamen, das wurde auch ehrenamtlich gemacht, leider nur von 2-5 mädchen von insgesammt 75 kindern.


    Dein Konzept ist so nicht durchführbar bzw. noch nicht ausgereift, die meisten Kritikpunkte wurden schon erwähnt.


    - Gehörschutz? <---- das ist sehr wichtig! wenn nur kleine sachen zum einsatz kommen wie rasseln usw. ist es auch ohne ok, evl, solltest du darüber nachednen nen cajon zu organisieren
    - Aufmerksamkeit (ein kleines vorstellen mit zeigen und vorspielen der instrukente wäre noch möglich, sollte aber nicht länger als 10-15 min dauern=
    - beschäftigung (was machen die ganzen kinder) wieviele kinder sind überhaupt in dem Kindergarten? wieviele Kinder sind in einer Gruppe?


    Allerdings! jedes gute Konzept fäng zualler erst mit einer Idee an! ab dan ist es aber noch eine Menge arbeit, du kannst auch erst mit einem ausgereiften KOnzept in den kindergarten gehen und die lieben erzieherinnen darauf ansprechen, denn die werden wahrscheinlich alles ganz genau wissen wollen. Aber wenn das konzept gut ist, kann ich mir gut vorstellen das sie sich so eine gelegenheit nicht entgehen lassen!


    Anmerkung zum konzept, die kinder sollten nur auf freiwilliger basis daran teilnehmen,


    nach der vorstellrunde mit kleinem vorspiel (evl. akustisch, A Gitarre? A Bass?, cajon?) könnten alle mal rumklimpernund die anderen dazu tanzen (toben usw.) danach könntest du mit der kindergruppe einen gemeinsamen einfachen rythmus klatschen, der standart rockbeat is nich sooo schwer... die können wahrscheinlich alle bis 4 zählen....


    dan lässt du sie auf 1 stampfen oder springen und auf drei schreien(das müsste gut angeleitet werden sons schreiebn sie zu lange, am besten sagenw as sie schreiebn sollen AHH, oder Ohh , der nur ein kurzen DUM oder POING was weiß ich. am besten noch vormachen). 1 bis 4 könnten sie klatschen. im kreis in der gruppe. (solche einfachen übungen können schon fesseln, sollten aber auch nicht länger als 5-10 minuten ausgeführt werden inklusive der anleitung versteht sich) zu diesem beat könnte auch wieder die gitarre spielen ;) erfahrungsgemäs läuft so ein beat in half time oder half half time ;)


    dieser ganze akt könnte mit jeder kleingruppe den kindergarten durchlaufen werden... könnte pro gruppe 40 minuten oder sowas dauern, wenn der kindergarten mehrere kleingruppe hat bist du auch gut beschäftigt.


    PS: wen du nen kreativer bist geh nen tag vorher in den kindergarten und bastel mit den kleinen trommen aus blumentöpfen ;) die sie dan benutzen können


    möglichkeiten gibt es jedenfalls viele.


    Ich bin wahrscheinlich nicht der kompetenteste auf dem gebiet der musikpädagogik, aber wenn du fragen hast schreib mich einfach an, so nen projekt unetrstütz ich gern ^^


    falls sich jetz jemand fragt.. was macht der Moé, ich studier angewandte sozialwissenschaften und mach nebenbei ne ausbildung zum Spiel und Theater pädagogen ;)

    :) und ich muss sagen das ride hat mich doch noch überzeugen können,


    im ersten moment dachte ich, ja geil aber die bell is nich so prall. Aber bei der probe mit der Band war es einfach nur überzeugend.