Beiträge von Friesendrummer

    Schön das du dich entschieden hast, freu mich für dich.

    Aber mit 2 Toms. Immer blöd, falls man nachrüsten möchte. Da kann man doch besser ein Set mit 3 Toms (oder mehr holen)

    und immer noch entscheiden ob ich mit 2 spielen möchte oder nicht.

    Das bildet nur mein ganz persönlichen Geschmack ab und ist nicht repräsentativ.

    Viel Spass damit :!:

    Ja! Ich wünsche mir schon lange eine Art "Drummer's Gym" mit gezielten Körperspannungs-/Kraftübgungen für individuelle "Problemzonen" beim Drumming.

    Geht ungefähr in diese Richtung


    Fit for Drums Workshop: Warm-up (1) | STICKS


    Videokurs - Fit for Drums – Florian Fochs


    Ansonsten gibt es allg Pilates Übungen, könnten evtl. helfen.

    Was ich mache ist ne Mischung aus Kraft und Konditionstraining. Gewichte heben,Kraftstation, Joggen, Fußball, Fahrrad aber auch

    Viele Dehn-Übungen für Schulter,Arme, Beine. Kann nie verkehrt sein!!!

    Für gezieltes Training wäre auch mal ein Sportlehrer im Studio zu befragen, der müsste sich doch mit spez. Muskeltraining auskennen und wüßte wie er dir helfen kann !?!

    Tama Superstar: nicht so hochwertig wie ein Pearl Masters, wär bei dem Preis aber mein Favorit, weil alles in annehmbarer Qualität dabei ist und dabei das Budget noch nicht mal zur Hälfte ausgereizt ist. Die Werksfelle sind fast noch neu, aber Werksfelle tauschen wir doch eh meistens ;)

    Plus echtes Floor Tom

    ..nicht nur das. Für den Preis bekommt zwar man schon ein neues Superstar mit oder ohne Hardware. Auf den ersten Blick also teuer.

    Auf den zwieten Blick : In der Anzeige steht ja 10-15 std spielzeit. Da kann man sicher sein das nix dran ist, Gratung, Verschleiß + neuer Beckensatz.

    Wäre für mich ebenfalls ein deutliches Plus.


    trommla so unterschiedl. sind die Geschmäcker, ich suche verzw..nach einer 14er Hängetom. Habe damals lange überelgt weil es

    für meinen set nur 16er Stands gab.

    Das nur am Rande...

    Aber ich finds schön, wenn man zusammen "aufwachsen" kann, begleitet von den Großen, die uns immer gerne weiterhelfen und Tipps geben

    Sehr schön ausgedrückt.

    Und ich füge noch was hinzu : Das Forum ist schon wie ne Art Lexikon oder Wikipedia.

    Als ich angefangen habe wußte z.b. ich noch nicht einmal was ne Gratung ist. Dann schaut man mal kurz

    hier rein, und schon ist man Alleswisser :P


    Bis jetzt hatte ich in der Zwischenzeit immer mal wieder einige Zwangspausen bis hin zu Szenarien, notdürftig und depressiv im Proberaum gewohnt zu haben, die Möglichkeit gehabt 24/7 spielen zu können, aber nix gemacht hatte ...


    Das Verständnis für einige Zusammenhänge ist mittlerweile gereift und ich arbeite nun daraufhin, das ganze in seiner Gesamtheit (ggf. auch mit ein bisschen Musikproduktion / Mixing) zu meinem Beruf zu machen. Bzw. mache ich generell einen Neustart.

    Boah im Proberaum hausen, das war bestimmt ne richtig besch...Zeit.

    Dann bist du ja jetzt auf einen richtig guten Weg.

    Das ist doch mal was :thumbup:

    Hab da mal was herausgeuscht. Viell. hilft es ein wenig bei der Entscheidung.


    Tama Club Jam Mini plus Add-ons Test :: Bonedo

    Sonor AQ2 Safari Schlagzeug Test :: Bonedo (Allerdings nur ne 16er Bassdrum)



    Hier was gebrauchtes :

    Sonor Jazz Set mit Keller Toms und Designer snare in Nordrhein-Westfalen - Sonsbeck | eBay Kleinanzeigen


    Bei Ebay kl. wird ein Pearl Master in den grössen verkauft. Allerdings liegt es über Deine Budgetgrenze, wie du selber schreibst.

    trommla und@Korki

    wollte euch nur sagen das mich eure Beiträge schon sehr beeindruckt haben. Gerade was die Analyse, eure Einschätzung

    und die allg. Charakteriserung angeht.

    Und das alles habt Ihr echt gut erkannt. Ich hätte das auch niemals so gut formulieren können wie ihr das gemacht habt.


    Der Dührssen, Danke auch für deinen Tipp. Denke mal des es mit Timo klappen wird.


    deinschlagzeuglehrer, Ja super dann haben wir das ja geklärt. Ich freu mich schon!!!

    Ganz klar sage ich an dieser Stelle auch, dass weder ein Abo, noch eine Videoanalyse einen analogen Unterricht ersetzen kann, es kann nur als Ergänzung dienen.

    Das versteht sich von selbst.


    aber ich habe Dir ja auch kein Abo vorgeschlagen,

    Ne, die habe ich mir trotzdem mal angesehen. wäre ja vielleicht auch ne Überlgeung Wert. Deine Seite ist ja bezügl. des Unterrichts sehr informativ.

    ich sende dir mal wenn das ok ist nochmal ne private Nachricht, vielleicht könnten wir echt was starten .Das ich mal grob was spiele und du sagst mir einfach mal wo die Baustellen sind. Dann wäre ja der Anfang gemacht. und mit der Bezahlung ist das echt ok. Du hast ja echt moderate Preise,

    Und ich wäre nicht absgeneigt, ein dauerhafter Schüler bei Dir zu werden. :)


    Achso, und Danke für dein Angebot. :!: .


    Dann kann ich viell. vorab behaupten. Geil, ich hätte viell. jetzt einen neuen Lehrer :?:

    (Das klären wir per PN würde ich mal so vorschlagen )

    HH ist diese Millionenstadt im Norden der Republik.

    Ach. bis ich mal schalte..


    Also, wir haben in der nächsten kleineren Stadt noch eine Musikschule da habe ich das erwähnt ob man preislich noch irgendwie was machen könnte, war auch bei einer Probestunde und der Lehrer hat mir dann den Vertrag mit seinen "Standard Preisen gegeben" . Da hatte ich schon ein wenig gehofft


    Eine Kreismusikschule gibt es auch noch, die ist etwas weiter weg, dort ist ein namenhafter Drummer tätig aber der ist wirklich unbezahlbar. Jedenfalls für mich.

    Wie Ihr seht, ich schaue mich immer mal wieder um.

    Erstmal Danke. Aber da fängt es schon an. Ich habe keine Kamera. Das einzige was ich habe ist ein Zoom Mrs 4 - Recording Studio ein Mic und Audacity .Damit arbeite ich. Ich wüsste gar nicht was ich alles bräuchte um mich zu Filmen abgeshen von den ganzen Latenzen, guten Aufnahmen. und Einstellungen.


    Ärgert mich , da ich mir das was du anbietest leisten kann.Schaue mir nämlich gerade deine Abo Angebote an..

    Das lese ich auch mal in Ruhe durch.


    In deinen Abos sind ja Vorgaben, (was ich bisher eben so überflogen hab) und beschreibt ja das hier sehr gut :

    Bedenke aber, dass vermutlich jeder Schlagzeuglehrer dieser Welt ein eigenes Unterrichtskonzept favorisiert, und die meisten sich vermutlich schwer tun, wenn ein Schüler dann sagt "ich hätt gern Unterricht bei dir, aber ich hätte ihn gerne soundso." Sind ja schließlich auch nur Menschen.


    Für ne Doppelstunde lohnt sich u.U. auch die Fahrt nach HH

    Wat isn HH?

    und bin hier aufm Dorf...soviel gibts hier nicht ,eine Musikschule ist direkt in der Nähe und da hatte ich ne 4er Karte und ganz ehrlich, der konnte nix. Der hat mir nichts neues beigebracht. Es kam mir vor wie so ne Art Wiederholunsgmodus.

    Ich kenne deine Aussagen zu bisherigen Unterrichtsversuchen und weiß, dass ich da ein anscheinend heikles Thema anspreche.

    Ne Alles Gut. Da bin ich Emotionslos. Hatte echt scheiß Lehrer, sorry für den Ausdruck..Der vorletzte war ok.. Und um die anderen gebe ich nichts.



    Also brauchst du eigentlich jemanden, der dein Spiel beobachtet, deine Fehler erkennt und dich auf ein Gleis setzt, auf dem du deinen Zielen deutlich näher kommen kannst? Der also mit dir gemeinsam den Wald etwas lichtet, damit du wieder weißt, wo es langgeht? Mit noch ein paar neuen Übungen, aus dem Bauch raus zusammengetragen, wird es aber doch nicht klarer, wenn der ganze Rest, nämlich der Dialog mit dem Lehrer, das Beobachten deiner Skills, das individuelle Eingreifen des Lehrers, außen vor bleibt. Ich habe keine Erfahrung mit Distanzunterricht, da meine Lehrertätigkeit schon seit weit vor der Pandemie ruht, aber für mich schreit das tatsächlich nach einigen Stunden Präsenzunterricht mit ggf. anschließender Fernbetreuung.

    Jab!!!


    So hat Trommler das auch sicher nicht verstanden. Dein Anliegen ist vollkommen klar und sinnvoll.

    Hab das auch nicht als mega Kritik aufgefasst, nur um Missverständnisse zu vermeiden mein Anliegen ist ja auch etwas ungewöhnlich

    Das weiß ich selbst.

    Die Diskussion, mit Miese Mieze, Paiste Drummer etc..haben mich echt wieder heiß auf Unterricht gemacht und nachdem ich heute morgen zum x-mal versucht habe genau das zu spielen und es wieder nicht geplappt habt war die nächste Reaktion, Scheiß drauf..ich frag mal hier nach...es reicht kein Bock mehr auf diese Art zu spielen !!!


    Trommla du hast mit allem recht. Würde auch gerne wieder zum präsens Unterricht gehen, aber wie gesagt preisl. geht das leider für mich nicht.

    Das ist dei zwickmühle. aber was ein Lehrer so verlangt ist natürlich absolut gerechfertigt. Das versteht sich von selbst !