Sie sind nicht angemeldet.

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich
  • »k.drums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. April 2017, 21:37

Trixon BD und Sonor Teardrop FT im selben Finish! Restauration? Folienfarbe?

Hallo,

Ich hab heute bei jemand im Schrank ein altes Drumset entdeckt,
scheit wohl ein Trixon 1/200 zu sein, könnt aber auch ein anderes Trixon sein.
Ein schönes Gold Glitter Finish oder Folie ist drauf und auch gut in stand.
Auch die round Gratungen sind noch ok, das Holz ist auch gut und die Innendämpfer gehen auch.

Hier mal paar Bilder:





Habe jetzt auf die schnelle eine 20" Bass und ein 16" Standtom.
Ich finde aber vielleicht noch ein Hämgetom... muss nochmal suchen.

Ich könnte das Set vielleicht für 50€ bekommen, was meint ihr...
Ich denke das ist sicher ein tolles Restaurationsprojekt. :D

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »k.drums« (10. April 2017, 21:56)


  • »JesusCulture« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2012

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. April 2017, 21:45

Restauration


LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. April 2017, 08:20

Zum Set kann ich jetzt nichts sagen, so früh am Morgen hab ich leider meine Lupe noch nicht griffbereit. :P
Wenn von der Hardware her alles vollständig ist dann sollte sich der Rest recht günstig abwickeln lassen, sollte was fehlen dann musst Du Dich auf die Ersatzteilsuche begeben - Trixon Teile stehen stehen allerdings recht hoch im Kurs, das kann ich Dir gleich sagen (als Anhaltspunkt: ein originales Badge liegt im Bereich von 35,-€).
Bei Fragen kannst Du Dich auch an Ingo Winterberg (trixondrums.de) wenden, das ist sowas wie der lebendige "Trixon-Gott". :D
Gruß Leonard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeoB« (7. April 2017, 08:28)


  • »The Real Dude« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Lübbecke

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. April 2017, 13:16

Hallo. Schau mal hier: link

Das könnte passen...

Hebbe

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. April 2012

Wohnort: Augschburg

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. April 2017, 13:59

Das Tom ist metrisch. Leos Teile dürften zöllig sein (normale Felle sollten passen). Ich würde es nur im Notfall mischen…

  • »The Real Dude« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Lübbecke

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. April 2017, 14:17

Da stellt sich allerdings die Frage, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, noch in diesem Leben das passende Tom in Zollgröße zu finden.

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich
  • »k.drums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. April 2017, 15:49

Das Tom ist metrisch. Leos Teile dürften zöllig sein (normale Felle sollten passen). Ich würde es nur im Notfall mischen…
Ich weiss jetzt nicht was das mit Leos Teilen zu tun hat, aber ich muss mal messen ob das zöllig ist...
Ich dacht Trixon hat nur Metrisch gebaut, kenn mich da leider nicht so genau aus.

Hie noch Bilder in guter Qualität:

https://picload.org/image/rcrpggwr/img_0154.jpg
https://picload.org/image/rcrpggwa/img_0155.jpg
https://picload.org/image/rcrpggwl/img_0156.jpg
https://picload.org/image/rcrpggwi/img_0157.jpg

LG

Ps.: vielleicht lässt sich ja das Hängetom noch finden, muss mal suchen.

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. April 2017, 18:41

Denke mal Hebbe meinte dass Deine Trommel zöllig sind. Mein Name scheint da wohl unbeachsichtigt mit rein gekommen zu sein. :whistling:
Das Tom von den Kleinanzeigen dürfte auf jeden Fall metrisch sein, es hat ja auch noch das alte Badge weshalb die Produktion vor 1956 liegen dürfte.
Dein Set hingegen hat schon das neuere Badge, im Kesselinneren müsste sich ein Stempel befinden, welcher das Baujahr verrät.
Musst letztendlich Du wissen, ob Du die Sachen "mischen" willst oder nicht. Billig ist das Tom aber auf keinen Fall.
Beim Rest des Sets kann man eigentlich für 50,-€ nicht viel verkehrt machen, wenn nicht allzu viele Teile fehlen sollte man das recht günstig wieder gut herrichten können.
Bzgl. genauer Typenbestimmung solltest Du Dich mit Bildern an Ingo Winterberg wenden, dann erfährst Du auf jeden Fall mehr.
Ob Trixon jemals zöllig gebaut hat kannst Du auch bei Ingo erfragen.
Gruß Leonard

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich
  • »k.drums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. April 2017, 19:16

Danke,
ich hoff mal das klappt mit dem Set nach den Osterferien,
bin aber ganz zuversichtlich. :D

Weiss jemand ob mam so Glitterfolie reinigen kann?

Vielleicht findet sich ja das Hängetom noch.

LG

onyxlite

Mitglied

Registrierungsdatum: 8. November 2007

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. April 2017, 20:55

Da stellt sich allerdings die Frage, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, noch in diesem Leben das passende Tom in Zollgröße zu finden.


Die nächste Frage ist, ob man zu der Trixon Bassdrum das passende Standtom findet. Das Floortom auf den Bildern ist nämlich aus der Sonor Teardrop Linie.

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich
  • »k.drums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

11

Freitag, 7. April 2017, 21:59

Die nächste Frage ist, ob man zu der Trixon Bassdrum das passende Standtom findet. Das Floortom auf den Bildern ist nämlich aus der Sonor Teardrop Linie.
Also das Tom scheint schon von Trixon zu sein, soweit ich weiß...
Auch trixon hatte das Teardrop Design...

LG

onyxlite

Mitglied

Registrierungsdatum: 8. November 2007

  • Nachricht senden

12

Freitag, 7. April 2017, 22:06

Auch trixon hatte das Teardrop Design...


Ja, zum Beispiel hier:



Die Trixon Teardrop waren aber nicht so schmal geschnitten, und hatten ganz sicherlich keine Sonor Brackets für die Beine =)
Dreh das Floortom mal um und mach dann nochmal ein Bild.

Ich bin mir auch fast sicher, dass auf dem Floortom noch das Original Sonor Fell aus Werksbestückung drauf ist.

  • »The Real Dude« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Lübbecke

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. April 2017, 22:14

Tatsächlich, das Floor Tom ist von Sonor. Das würde ich dir übrigens abnehmen. Wer will schon so einen zusammengewürfelten Haufen?!

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich
  • »k.drums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. April 2017, 22:14

Siehe hier:
https://picload.org/image/rcrpggwr/img_0154.jpg

Sieht auch wie ein Trixon Fell... hmm... ich glaube es gibt von Trixon 2 Serien an Lugs.

LG

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich
  • »k.drums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. April 2017, 23:05

Tatsächlich, das Floor Tom ist von Sonor. Das würde ich dir übrigens abnehmen. Wer will schon so einen zusammengewürfelten Haufen?!
Danke für das Angebot :D aber das kann ich auch gut selbst gebrauchen... finish passt ja top.
Muss das mal genau rausfinden.

LG

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. April 2017, 00:18

Stimmt die Lugs sehen eher nach Sonor aus, genauso die Halter der Beine. Du kannst Dich ja mal auf ein Suche nach Überresten von nem Logo machen, evtl. sieht man da ja noch was. Und wie gesagt: Ingo fragen, im Zweifelsfall kennt er sich besser damit aus.
Gruß Leonard

Hebbe

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. April 2012

Wohnort: Augschburg

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. April 2017, 10:45

Ich weiss jetzt nicht was das mit Leos Teilen zu tun hat, aber ich muss mal messen ob das zöllig ist...
nix :-)
Denke mal Hebbe meinte dass Deine Trommel zöllig sind.
korrekt… sorry!


Tatsächlich, das Floor Tom ist von Sonor.
Da hast Du recht…

Das würde ich dir übrigens abnehmen.
ich auch :thumbsup:

k.drums

Mitglied

  • »k.drums« ist männlich
  • »k.drums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. März 2016

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. April 2017, 17:40

Hallo,

Ich habe jetzt mal eine Mail an Herrn Winterberg geschrieben, ob er diese Trixon Bassrum kennt.

Das Standtom ist wohl tatsächlich ein Sonor Teardrop.
Ich könnte mir vorstellen, das das mal ein Trixon Set mit BD und HT war und jemand hat ein Sonor Tom im passenden Farbton dazu gekauft.
Dürfte baugleich mit der Standtom sein: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…6513334-74-7530

Sollte ich kein passendes HT im finden, muss ich halt eins umfoliern, wenn es Folie in der Farbe noch gibt.
Sonor Teardrop Toms gibt es ja ab und an, die Folie ehr weniger.
Ist zwar jetzt nicht die hypa Farbe für ein Teardrop, Red Oyster (Perloid) wäre schöner, aber so gut erhaltene Folie sollte man nicht runterreißen...

Kennt jemand Folie in der Farbe Kristall Silber (wie auf den Bildern)?
Wahrscheinlich müsste ich mich dann an Delmar, bzw ST Drums wenden...

LG

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. April 2017, 19:28

Falls Du unschlüssig bist bzgl. der Folierung dann lass Dir von Gerd Stegner ein paar Musterstücke schicken, eine grobe Auswahl kannst Du ja vorher treffen (Gold Glitter oder Gold Sparkle etc.)
Allerdings würde ich mir an Deiner Stelle überlegen, ob das Projekt dann überhaupt Sinn macht.
Du zahlst 50,-€ für das Set, dann kommen noch Kosten für mögliche Ersatzteile hinzu, Kosten für das Hängetom und ggf. Kosten für die Folie etc.
Am Ende hast Du dann aber ein total zusammengeschustertes Set aus ner Trixon BD, nem Sonor Standtom und eben einem weiteren, neu folierten Hängetom - allerdings wird die neue Folie in den seltensten Fällen farblich 100%ig zu den alten Trommeln passen.
Evtl. wäre es dann tatsächlich sinnvoller nach einem anderen Set Ausschau zu halten, welches vielleicht etwas mehr als nur 50,-€ kostet, aber wo Du dann möglicherweise mehr Spaß dran hast.
Gruß Leonard

punkdrummer

Mitglied

  • »punkdrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

20

Montag, 10. April 2017, 20:16

Ich hätte da noch was:

index.php?page=Attachment&attachmentID=23220

Habe das 16er Floortom letztes Jahr auf dem Flohmarkt einzeln gekauft. Leider ohne Beine. Ist derzeit ein sehr dekorativer Beistelltisch, weshalb ich es nicht zwangsweise loswerden will. Aber falls es generell passt und die gleiche Serie ist (nach meiner Recherche ist meins ein Trixon Luxus von 1958 (Stempel innen)) könnte man ja mal drüber reden :)

Zumal so ein schönes Instrument ja zum Spielen da ist und nicht als Möbel fungieren sollte.

Auf meinem Foto sieht es etwas heller aus als in Wirklichkeit.

Beste Grüße,
Josef

P.S.: Ich sehe gerade, dass du das farbige Trixonlogo hast, dürfte sich also um eine andere Serie handeln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »punkdrummer« (10. April 2017, 20:20)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Deluxe, Restauration, Trixon