Sie sind nicht angemeldet.

SEB09

Mitglied

  • »SEB09« ist männlich
  • »SEB09« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. April 2015, 19:56

Rückmeldung zu Mix & Master - C309 aus FFM

Hallo liebe Gemeinde,

lange ist es her, dass ich hier im Forum unterwegs war, doch als treuer Jünger kehrt man ja immer wieder hier her zurück! :rolleyes:


Hier gibt's jetzt einen (etwas ruhigeren) Song von einem meiner Projekte - C 309.
Musikalisch bewegen wir uns dabei im Progressiven Pop/Rock.

Nicht nur die Knüppelei, sondern auch das Mixing und Mastering geht auf meine Kappe, deshalb bitte ich um konstruktive Kritik dazu (auch zusätzlich gerne in Richtung Songwriting, Wirkung, etc..).

https://www.dropbox.com/s/1oe7zj78owfo19…020.02.mp3?dl=0

Ich hoffe, der Link funktioniert!


Wen die Mikrofonie des Sets interessiert: ;)


Bass Drum: - AKG D112 (innen)
- Neumann TLM 103 (außen)

Snare: - 2x Shure SM57 (oben & unten)

Toms: - jeweils Sennheiser 404 -2

Hi-Hat: - Sennheiser MD 441

Overhead: - 2x Neumann KM 184



En Guden! ^^

Sebastian
C309 - Prog Rock http://c309.de

Klangfabrik - Cover, Electro, Chart http://klangfabrik-band.de

The MAIN Thing - Jazz, Fusion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SEB09« (25. März 2016, 00:19)


SEB09

Mitglied

  • »SEB09« ist männlich
  • »SEB09« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. September 2015, 20:01

Hallo!

Es gibt mal wieder etwas Neues zu hören..

C309 - Who We Are




Eigentlich schon vor knapp 1 1/2 Jahren aufgenommen, aber vor kurzem mit neuem Einspielungen von unserem Tief-Frequenz Kollegen.

Recording und Mixing habe ich auch wieder komplett übernommen, bin offen für jede Form von konstruktiver Kritik! ;)

Cheers!

Sebastian



https://www.facebook.com/C309Band
C309 - Prog Rock http://c309.de

Klangfabrik - Cover, Electro, Chart http://klangfabrik-band.de

The MAIN Thing - Jazz, Fusion

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SEB09« (20. September 2015, 13:42)


redsnare

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. November 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2015, 12:44

Das gibt es doch nicht, bin ich tatsächlich der erste, der hier seinen Senf dazu gibt. Das hast Du und Deine Band nicht verdient!

Who we are find ich sehr gelungen, gut getrommelt, klingt sehr reif, sehr frisch und sehr ausgewogen im Sound. Der Song ist eher etwas melancholisch, spricht mich aber sehr an. Er ist relativv lange, dadurch vielleicht nicht gerade "radiotauglich", was nicht negativ gemeint ist. Ich will darauf hinaus, dass die Produktion sehr gut ist aus meiner Sicht, aber vermutlich würde man für so eine Nummer kein allzu großes Airplay bekommen, weil sie eher traurig ist?! Sorry, ich schreibe wirklich einfach nur meine aktuellen Gedanken auf!

Headin home to you ist ebenfalls sehr fett produziert, gefällt mir musikalisch sehr sehr gut (besser wie Who we are), nur der Gesang ist nicht immer mein Geschmack. Aber die Produktion ist wirklich "PRO".


Ich kenne Dich übrigens vom Sehen. alberta rush. Lamboyfest Hanau 2015. Ich habe Euch sogar eine CD abgekauft. Ich fand Euch suoer und Dein Getrommel auch! So sieht man sich wieder...
Bei C309 singt der gleiche Kollege wie bei a.r., richtig?

Alles Gute! redsnare
...ich...

SEB09

Mitglied

  • »SEB09« ist männlich
  • »SEB09« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. September 2015, 16:01

... Danke für die Rückmeldung!
Ich kenne Dich übrigens vom Sehen. alberta rush. Lamboyfest Hanau 2015. Ich habe Euch sogar eine CD abgekauft.
So klein ist die Welt... ^^ Habe allerdings nur für ein paar Gigs ausgeholfen, da der eigentliche Schlagzeuger (der auch auf der CD zu hören ist) im Ausland war.
Bei C309 singt der gleiche Kollege wie bei a.r., richtig?
Yep, allerdings hier in einer etwas anderen Stilistik als bei A.R. Das gilt im Allgemeinen auch für die Songs von uns (C309), da wir alle aus etwas verschiedenen Musikrichtungen kommen und dadurch immer etwas neues entstehen kann. Deshalb sind die Songs auch recht unterschiedlich von der Grundstimmung. ;)
Ich will darauf hinaus, dass die Produktion sehr gut ist aus meiner Sicht, aber vermutlich würde man für so eine Nummer kein allzu großes Airplay bekommen, weil sie eher traurig ist?!
Na dann hoffe ich mal, dass du nicht allzu traurig geworden bist! 8) Diese Rückmeldung hatte ich bisher allerdings noch nicht bekommen... Produktionsmäßig sind diese ganzen Sachen ein Learning by Doing Prozess. Das macht es auch schwierig, da man mit der Zeit neue Erfahrungen sammelt und immer wieder den Drang hat, die bereits abgeschlossenen Produktionen neu aufzurollen... Sehr nervig irgendwie!

Aber wann sieht man dich denn mal in der Rhein-Main Gegend am trommeln?

VG,

Seb
C309 - Prog Rock http://c309.de

Klangfabrik - Cover, Electro, Chart http://klangfabrik-band.de

The MAIN Thing - Jazz, Fusion

redsnare

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. November 2009

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. September 2015, 12:27

Diese Rückmeldung hatte ich bisher allerdings noch nicht bekommen...

Ich schreibe irgendwie immer meine allerersten Gedanken in dem Moment auf, wo ich etwas höre. Und das waren sie. Vielleicht war das aber auch absoluter Quatsch... es darf ja auch traurige Mucke geben.

Aber wann sieht man dich denn mal in der Rhein-Main Gegend am trommeln?

Oh, das dürfte dauern. Ich bin gerade nicht so sehr aktiv und trotzdem mittendrin... ;-)
...ich...

redsnare

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. November 2009

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Juni 2016, 11:24

Aber wann sieht man dich denn mal in der Rhein-Main Gegend am trommeln?

Mich nicht so schnell, aber Dich sah ich ja am letzten Samstag auf dem Berger Straßenfest mit C309 und ich fand Euch richtig klasse! Euer Sänger kommt sehr gut rüber, Ihr alle macht einen wirklich guten Job am Instrument und wunderbare Musik. Sag` Bescheid, wenn Eure CD fertig ist. Ich nehme eine!
Bis demnächst... VG redsnare

Edit hat noch schnell die Rechtschreibung verbessert.
...ich...

SEB09

Mitglied

  • »SEB09« ist männlich
  • »SEB09« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Januar 2017, 12:43

Guden!

Es gibt einen neuen Track von uns, live aufgenommen und mit ein paar Kameras festgehalten :rolleyes:



Freue mich über jede konstruktive Kritik, sei es musikalisch, technisch oder vom Mixing her! :)

Frohes neues!

Seb

C309 - Prog Rock http://c309.de

Klangfabrik - Cover, Electro, Chart http://klangfabrik-band.de

The MAIN Thing - Jazz, Fusion

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »SEB09« (5. Januar 2017, 12:58)


drummingandy

neues Mitglied

  • »drummingandy« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Februar 2011

Wohnort: Brackenheim

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Januar 2017, 12:23

Hi seb, auch alles Gute im neuen Jahr.
Für mich beginnt es mit dem Hören einer hammergeilen Band . Danke für dein Video. Hier passt für meine Begriffe einfach alles perfekt zusammen :thumbsup: .
Sollte ich bei Gelegenheit in eure Region kommen, muss ich euch unbedingt live sehen.

Greets aus BaWü

Andy
Roland E-Drum TD 9 V2 Brain, Pearl Doppelfussmaschine , Roland TD 10 Brain, Millenium MX 500 mit 8,10,12,13 TT , 14,16 FT , 22 BD, 14" Snare(Roland Meshead) mit ddt 2ply Mesheads und ddrum Randtriggern, BD mit 2 Randtriggern , 10" Roland Sidesnare ,Roland und Millenium Beckenpads , Millenium 6Pad , 8o :thumbup:

Hebbe

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Januar 2017, 12:33

Sehr geil. Musik top, Mische top, Video top :thumbsup: :thumbsup:

  • »Oliver_Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Januar 2017, 21:02

Das Video läuft hier gerade im Hintergrund über die Genelec 1031 und klingt m.E. richtig gut! Beim Mix des Schlagzeuges finde ich nur die Toms etwas zu kraftlos, vor allem die tieferen. Hattet ihr die einzeln abgenommen? Sehe gerade, dass 421er an den Toms hängen - an denen sollte es definitv nicht gelegen haben!

Übrigens sehr kreativer Umgang mit den Hallräumen im Mittelteil, klasse! Spielerisch finde ich das auch ziemlich gut!

PS: Euer Song "Ready for the Outcry" spricht mich musikalisch sehr an!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver_Stein« (6. Januar 2017, 21:06)


11

Freitag, 6. Januar 2017, 21:18

Klingt rund für mich.
Mehr "Bumms" bei den Toms (wie Oliver schon anmerkte) und etwas mehr "Top-End-Glanz" würde ich mir wünschen.
Aber nur dezent. Eventuell bei Overheads obenrum noch ein bis zwei Dezibel dazu und im Master auch nochmal 1 Dezibel eventuell.

SEB09

Mitglied

  • »SEB09« ist männlich
  • »SEB09« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. Januar 2017, 02:02

... Vielen Dank für die positive Rückmeldungen! :)
Beim Mix des Schlagzeuges finde ich nur die Toms etwas zu kraftlos, vor allem die tieferen.
Das stimmt absolut. Doof war nur, dass das tiefe Tom Mikro einen Wackler hatte und überhaupt nichts aufgenommen hatte. Das ist leider erst viel zu spät aufgefallen.

Dementsprechend musste ich auch die anderen Toms im Mix runterfahren, um das irgendwie noch einigermaßen homogen zu halten. Für diese Stilistik natürlich ein Albtraum...

Auch mit EQ über die Overheads war da nicht mehr viel zu gewinnen! :S Auf jeden Fall sehr ärgerlich... Vor allem, weil es nicht das erste Mal war. Dummerweise erwischt es dann immer das Floortom, was den Schub am meisten gebrauchen kann! :rolleyes:
C309 - Prog Rock http://c309.de

Klangfabrik - Cover, Electro, Chart http://klangfabrik-band.de

The MAIN Thing - Jazz, Fusion

  • »Oliver_Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. Januar 2017, 10:44

Ok, dann kann man hinterher natürlich nur noch Schadenbegrenzung machen, die euch aber gut gelungen ist. Da hätte ich mich glaube ich auch sehr geärgert!

premier_drummer

Bob der Baumeister

  • »premier_drummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Januar 2006

Wohnort: Landkreis Miltenberg

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. Januar 2017, 23:44

Happy new Year

Sehr, sehr geiles Video - i am beghosted! :thumbup:
___________________________
Groovy Greetz

Enso

Schallschutz entkoppelt

SEB09

Mitglied

  • »SEB09« ist männlich
  • »SEB09« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Februar 2017, 14:32

... Falls jemand Lust hat mehr zu hören:

Wir haben letzten Oktober unser Album "Ready For The Outcry" veröffentlicht, welches wir komplett selbst produziert haben (was eine Arbeit, aber sehr gewinnbringend :rolleyes: ..).

Den Titelsong gibts auch auf SoundCloud zu hören:



Das gesamte Album gibts entweder bei uns oder auch auf iTunes:

Ready For The Outcry

Natürlich darf man auch bei Facebook vorbeischauen und gerne einen Daumen dalassen, ihr kennt euch aus... ^^ C309

Greetzi,

Sebastian

C309 - Prog Rock http://c309.de

Klangfabrik - Cover, Electro, Chart http://klangfabrik-band.de

The MAIN Thing - Jazz, Fusion

pbu

likes calling people names

  • »pbu« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Februar 2017, 16:54

Tick, tick ... hallo ...



Man kriegt ja viel zu hören von einigen Haufen unrasierter Jungs - das hier sticht aber so angenehm raus, dass ich mir gern alles angehört habe.

Als ich einleitend "Progressive Pop/Rock" gelesen habe, fand ich das assoziativ etwas paradox und schon fast abschreckend; was du meinst, wird dann aber klar - sehr vielseitiger Stilmix, offensichtlich durch unterschiedliche, aber gleichberechtigt zum Zug kommende Charaktere in der Band begünstigt, das ist äußerst erfrischend. Nicht auf der Langweilerschiene "für jeden was dabei", sondern "spannend, was da zusammenkommt".

So stellt man sich am Anfang der "Heading Home"-Reise auf gefälliges Rhodes&Wah-Gedudel ein, wird dann in der Mitte vom vergleichsweise weniger "braven" Climax überrascht, bis das Ende etwas Malancholisches zurücklässt; sehr dynamisch, aber fließend, ohne herausreißende Zäsur.
Am besten gefällt mir aber "Hammer On" ... ich hab hier Korrespondenz gemacht und das nebenbei laufenlassen, dann kam der Mittelteil und ich dachte "Hui, das siehst du dir mal an". Sehr geil, für meine Begriffe weit entfernt von "Pop"; mir hat es eher Lust gemacht, mal wieder die langsamen Sachen von SOAD rauszusuchen (Darf ich das sagen??).
-
Gesendet von meinen Babyphone mit Papatalk

redsnare

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. November 2009

  • Nachricht senden

17

Montag, 20. Februar 2017, 09:25

Moin Moin,

ich hatte DICH ja bereits einmal live auf dem Lamboy Fest in Hanau mit ALBERTA RUSH gesehen und war von Deiner Trommelei mehr als angetan.
Dann sah ich Dich erneut mit C309 und fand die Band und erneut Dein Getrommele wirklich klasse.
Zuletzt sah ich Euch (C309) auf dem Berger Straßenfest. Die Musik kommt wirklich gut rüber und bei den Leuten an!
Was ich bei C309 echt cool finde, ist, dass ihr alles selbst macht. Und das auf einem wirklich hohen Niveau! Chapeau!
Ich habe nachgesehen, ich habe noch gar nicht Eure aktuelle CD gekauft. Falls wir uns mal wieder über den Weg laufen, hätte ich gerne eine. Oder postalisch (sprich mich gerne an). Vielleicht tauschen wir auch einfach C309 CD gegen Kashooga CD? ;-)

Beste Grüße, redsnare
...ich...

SEB09

Mitglied

  • »SEB09« ist männlich
  • »SEB09« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. April 2017, 22:53

Vielleicht tauschen wir auch einfach C309 CD gegen Kashooga CD?
Gerne! Wollte ja eigentlich damals in den Ponyhof zum Releasekonzert kommen und habe es leider nicht mehr geschafft...

Es gibt mal wieder einen neuen Song zu hören! Highriser:





Auch wieder live eingespielt, hier war das Floortom Mikro ebenfalls (ungewollt) nur zur Verzierung am Set :pinch:


Dieses mal haben wir es musikalisch und songwritertechnisch etwas straighter ohne viel Schnörkelei angehen lassen und sind sogar bei knapp 3,5 Minuten rausgekommen!


Schaut mal rein und lasst was da! =)


Grüße,


SEB
C309 - Prog Rock http://c309.de

Klangfabrik - Cover, Electro, Chart http://klangfabrik-band.de

The MAIN Thing - Jazz, Fusion

redsnare

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. November 2009

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. April 2017, 09:48

Fabelhaft... aber ich wiederhole mich... :thumbup:
Spielt Ihr dieses Jahr auf dem Berger Straßenfest? Wir sind wohl samstags um 15.30 Uhr dran... vielleicht sehen wir uns, dann machen wir einen CD Tausch klar :-)
(...schade, dass Du nicht in den Ponyhof kamst...)
...ich...

SEB09

Mitglied

  • »SEB09« ist männlich
  • »SEB09« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Mai 2017, 12:48

Hallo,

ein bisschen Kontrastprogramm zu den obigen Aufnahmen:

Hier eine Aufnahme mit meiner "Jazz" Combo THE MAIN THING (Hallo Frankfurt! :rolleyes:): Don't Know Why von Jesse Harris.





Freue mich gern über konstruktive Kritik zum Mix und Spiel!

Viel Spaß beim Hören,

Seb
C309 - Prog Rock http://c309.de

Klangfabrik - Cover, Electro, Chart http://klangfabrik-band.de

The MAIN Thing - Jazz, Fusion

Ähnliche Themen