Beiträge von Josh

    Moin

    Vermutlich kennt er hier den Thread und versucht seine Profilneurose zu behandeln . . . oder sammelt einfach nur Klicks und Seitenaufrufe :D


    PS:

    Zitat

    "Diese Stahl – ist sehr kraftige Stahl, welchere hat Eigenschaften wie Prugienen-Stahl, und ausbohren nur 1 Loch, dauert ca. – 1,5 Stunde mit Titan-Bohrers ! Viele Bohrers verbrennen und gehen grade kaput...

    Stellen Sie sich vor, wie viele Zeit und Muhe man braucht, damit machen alle Loscher und das ganzes ?"


    Ja, das kann schon mal passieren, ... wenn man keine Ahnung hat :pinch:


    PPS: Die anderen Artikelbeschreibungen wären definitiv ein eigenes Forum wert 8o

    Servus

    Hat zumindest funktioniert und die Snare hat mir klanglich gut gefallen. Die Abhebung war aber etwas störrisch.


    . . . . bin ich heute etwas übermütig und , naja ihr werdet sehen. 8o

    Die Abhebe läuft bei mir super fluffig, möglicher Weise Pflegefehler oder Opfer der Rohölpreise ^^

    Ich weise aber direkt darauf hin, das du mit der (originalen) Stahlsnare deine "wahre Freude beim Stimmen" haben wirst, ... IMHO oberzickig.

    Aber 'ne andere Snare als die OEM-Variante spielen hier vermutlich eh über 70% ;)

    Bin mal gepannt was der Übermut so an's (Rampen-) Licht bringt.

    Moin, noch was Sämpf zum Schluss :)

    Action? Waren das nicht Sonors Beitrag zur dunklen Seite?


    edit: ich habe mal die Suche bemüht, ähm, nö 🙂

    Falls du das mit den Global Beat verwechselst, schäm dich . . . die sind genauso unterschätzt wie die Basix Custom - Sets ;)

    Ich hab ja mein kleines Tama Stagestar, auch für kleine Lokationen drin & draußen, und bin sehr zufrieden damit.

    Davon schwirren aktuell auch paar in den Kleinanzeigen rum, allerdings zu utopischen Preisen =O

    Ob das allerdings deiner Vorstellung an Qualität und Namhaftigkeit entspricht, weis ich nicht, klingen tun die jedenfalls :thumbup:


    PS: Achtung da sind auch Blaue dabei :!:  ^^


    Edith sagt, eins davon (nicht blau) ist von unserem Kollegen Fürst, vielleicht interviewst du den einfach mal ;)

    Moin und Willkommen im Club :thumbup:

    Ich habe meine "Rote Tourschlampe" schon über 20 Jahre und bin sehr zufrieden damit.

    Bestückt mit 2-Ply clear oder 2- lagig mit verklebtem Rand (vorzugsweise RMV Deep Performer) klingt das schon recht "erträglich" ;)

    Live mit Mikros hat sich noch niemand über den Sound beschwert, durch die rauhe Innenseite der Kessel ist es für das "Mischmännchen" sogar recht einfach.

    Habe den Kesseln vor ca. 6 Jahren sogar eine neue Gratung gegönnt, was dann klanglich noch mal eine Offenbarung war.

    Dennoch ist der Sound mit "Modernen Kesseln", auf Grund der Kesselkonstruktion, nicht vergleichbar und ggf. gewöhnungsbedürftig.

    Ich nenne das einfach eigenen Karakter und komme sehr gut damit zurecht :)

    Ein Tipp zu den Spannreifen, . . .

    da sind original 2,3mm Hoops drauf, also nicht die billigen kaufen ;) Sind & waren bei mir jedenfalls seit Anfang an drauf und das Set kam direkt aus einer Musikschule aus dem Nachbardorf zu mir.

    War übrigens auch ein Schnäppchen, das 602 SE-HiHat (mit vortlaufender Seriennummer)welches dabei war, ist heute teurer als die Bude damals gekostet hat :saint: Von der Original HW und einem lecker 22" Tosco mal ganz abgesehen 8o


    Mach das Set ordentlich, gewöhn' dich an den Sound und es wird dich Rest deines Lebens, treu begleiten :thumbup:


    Edith sagt, wegen deiner fehlenden Snare, . . . bei mir war die originale Deluxe Custom 4214 (COB) noch dabei.

    Schau dich mal bei Vintage Drumguide um, meins gibt's da auch zum guggen ;)


    Sorry für OT :whistling:

    Manche Menschen meinen, immer ihren Weg gehen zu müssen.

    Von einem sehr geschätzten Schrauberkollegen, . . .

    Zitat

    Manche Menschen haben einen geistigen Radius von 0 und nennen das ihren Standpunkt.

    Wenn man seinen eigenen Standpunkt nicht den "örtlichen Gepflogenheiten" anpassen möchte, "könnte" man das tatsächlich in Verbindung bringen ;)


    Edith sagt, erst mal hallo und runde Ecken (tun nicht so weh) ;)

    Moin

    Aus welchem Grund haben manche Drummer zwei Snares, wann werden sie eingesetzt?

    Manche haben sogar mehr als 2, glaube den Rekord hier im Forum hält ein Mick mit paarundfünfzig , wenn nicht schon wieder welche dazu gekommen sind 8o

    Aber dir geht es ja nicht ums Sammeln.

    Bei mir ist es die Faulheit zwischen den Stücken zu wechseln und meine Piccollo kommt eh nur "rudimentär" zum Einsatz.

    Und versuch mal mit 2 Snares und HH gaaanz links zu spielen, . . . für mich als fauler Sack viel zu unbequem und anstrengend :rolleyes:

    Moin

    Immer wieder traurig wenn so ein großes Stück Musikgeschichte die Bühne für immer verlässt ;(

    Und dann noch so ein riesiges Loch hinterlässt, ... nicht nur bei den Stones.

    R.I.P. Charlie

    Moin

    Ich glaube zwar auch, dass es für die Betroffenen wichtigeres gibt, als das Hobby, aber ich finde die Aktion trotzdem sinnvoll, wenn man bedenkt, dass da sicherlich Equipment im Wert von 3000-10.000.-€ zerstört wurde.

    Nein, nicht nur Hobby, auch die Profis bzw. Berufsmusiker sind betroffen.

    Auch wenn der Name Keiper "equipmenttechnisch" keinen wirklich guten Ruf geniesst/ genoss, ist die angesiedelte Musikschule komplett abgesoffen  :(

    Da wird der untere 5-stellige Bereich nicht ausreichen.

    Aber zurück, . . . hier trifft sich jeden Tag (seit 1 Woche) auf dem Weg zur Arbeit ein Grüppchen in Linz.

    Bewaffnet mit Traktor (mit Frontlader & Hänger, Pickups, vollgepackt mit Eimern, Schaufeln, Stiefeln und Wasser (was noch reinpasst) und fahren im Convoy rüber auf die andere Rheinseite :thumbup:

    Die haben inzwischen auch schon 3-stellig von mir bekommen, habe zuerst nicht gerafft was die da wollen (noch früh und zu wenig Kaffee) und habe mir dann in den Arsch gebissen :pinch:

    Zur Strafe halte ich da jetzt immer an und geb' denen was mit :)


    PS: Da die "Bösen Menschen" in einem anderen Forum zu dem Thema schon aufkamen, . . . auch wenn die Jungs & Mädels (gemischten Alters) mit dem Geld tanken oder am Ende des Tages zusammen was Essen gehen, . . . nach so einem Scheißtag haben die sich das verdient . (Punkt) :thumbup:

    Edith sagt, klar könnte man Equipment sammeln und spenden, die Leute haben aber gerade wirklich andere Sorgen und das Ahrtal ist aktuell Sperrzone bzw. Sammeltransport da hin wo Jemand gebraucht wird. Die Verteilung gestalltet sich also schwierig.

    Moin

    Na das ging ja ratz-fatz ;)

    TOP-DEAL , das gehört schon fast in den Glückspilz Thread :thumbup:

    Sehr schönes Finish, mal nicht das klassische #100 (wine red) und auch schon mit Optimounts und nicht die spannreifenquälenden ISS.

    Also Glückwunsch und Willkommen bei den Masters 8)


    Edith sagt, die Schweizer bauen so runde Teller zum drauf hauen ;)

    Moin

    Warum sehe ich dauern Trommeltotti in meinem Hinterkopf ? :/

    Hier wird nachher aufgeräumt!

    Boah ey, wie lange müssen wir denn noch warten ? :rolleyes:

    Hier geht's doch um : " Über das Missionieren im E-Drum-Bereich..." und ich dachte ihr diskutiert über Folterinstumente für die "Hab' den Knall nicht gehört"- Fraktion und nicht wie man die Sp%#\§* anlockt , . . . das war wohl nix :(

    Na dann mach ich wieder Pause.

    Moin

    Ich weiß wo der Fehler liegt... Ich hab hab genau einen Bot der mir die alten Themen aus Trash verschiebt, und komischerweise fehlt da ein Haken sodass der nun aus allen Foren die alten Themen verschoben hat... :wacko: Da das nicht öffentlich ist werden die nicht als Beiträge gezählt.

    Manoman, hast du mir einen Schrecken eingejagt, . . . massenhaft Benachrichtigungen und alles im Müll gelandet =O

    Und das obwohl ich (fast) noch nie was böses geschruben hab' :saint:  8o

    Ach ja, da waren aber auch Beiträge "unter" 2 Jahre alt und mein Galerieeintrag ist öffentlich.


    PS: Wenn das öffentliche nur mit der Zählerei in Zusammenhang steht, . . . . Schwamm drüber ;)