Sie sind nicht angemeldet.

Niles

Mitglied

  • »Niles« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2003

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 13. Januar 2016, 10:37

Mir gefallen ansich beide Mixes gut.
Schön getrommelt.

hueni

Mitglied

  • »hueni« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

Wohnort: Bensheim

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 13. Januar 2016, 11:14

Moin Hebbe,

zu den HipHop Demos bin ich noch nicht vorgedrungen,
aber der Auftritt in Ciechocinek ist ja mal der HAMMER.
Klasse. Alles weitere später
now, this little number is in thirteen. it's subdivided 5 8 and 4 4, if you wanna clap your hands: one two one two three one two three four .... pretty good! FZ (1940 - 1993)
Mein Spielzeug im Einsatz Hueni for Sale

Hebbe

Mitglied

  • »Hebbe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 14. Januar 2016, 11:43

Danke fürs Feedback :thumbup:

Hueni, würd' mich freuen, wenn die Zeit findest mal drüber zu hören. Dein Zeugs klingt nämlich auch immer sehr fein. Vielleicht hast ja den ein oder anderen Tipp für einen Recording Newbie.

hueni

Mitglied

  • »hueni« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

Wohnort: Bensheim

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 14. Januar 2016, 15:24

so jetzt aber ;) Ich favorisiere die Version 1 mit der "schmutzigen" BD, welche in Verbindung
mit der hiphop Keksdose einen wie ich finde sehr stimmigen Backbeat macht.

Gruß Hueni
now, this little number is in thirteen. it's subdivided 5 8 and 4 4, if you wanna clap your hands: one two one two three one two three four .... pretty good! FZ (1940 - 1993)
Mein Spielzeug im Einsatz Hueni for Sale

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 14. Januar 2016, 23:02

Also beim Hip Hop ist das Sample Version 1 mit der dreckig verzerrten Bassdrum eindeutig "100% Hip Hop". Klare Sache...
"You don't have to show off" - Peter Erskine

Hebbe

Mitglied

  • »Hebbe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

66

Freitag, 15. Januar 2016, 08:42

Ich favorisiere die Version 1 mit der "schmutzigen" BD, welche in Verbindung
mit der hiphop Keksdose einen wie ich finde sehr stimmigen Backbeat macht.
Also beim Hip Hop ist das Sample Version 1 mit der dreckig verzerrten Bassdrum eindeutig "100% Hip Hop"
Ha, da muss ich mich erst daran gewöhnen :D sollte mir aber nicht zu schwer fallen…

OnkelPlayse

Mitglied

  • »OnkelPlayse« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Mai 2009

Wohnort: Wernigerode

  • Nachricht senden

67

Samstag, 23. Januar 2016, 02:11

Ich bin nun auch mal dazu gekommen, mir das anzuhören:

Zuerst: die Snare klingt absolut gut! Ohne wenn und aber.

Nur zum Thema Bass Drum:
Das erste Sample erinnert mich an Run DMC und Beastie Boys das Zweite eher an die modernen Rapper die versuchen Beats künstlich in die old-school Schiene zu drücken. Kennst du den Film "Hustle & Flow" und den Song "Whoop that Trick"? Das kam mir als erstes in den Kopf aber es ist eben was anderes. Man muss, gerade bei hip hop/rap immer die Melodien und synthis dazu hören. Du kannst sowas hier (Achtung Westberliner Proll-Rap) weder mit der einen noch mit der anderen Variante auf CD bringen: http://youtu.be/QCfrsklz7Co nichts desto trotz kann man es live auch mit einem akustischen Schlagzeug spielen.

meiner Meinung nach haben alle beide (3) Aufnahmen ihre Vorzüge. Interessant wird es dann im Kontext der Melodie/Synthesizer.
Aber ich möchte fliegen.
Ganz weit oben, überm Meer.
Und dann seh' ich all die Scheiße,
all die Scheiße hier unten gar nicht mehr.

Hebbe

Mitglied

  • »Hebbe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

68

Samstag, 23. Januar 2016, 14:20


Interessant wird es dann im Kontext der Melodie/Synthesizer.

Das ist allerdings richtig. In der Zwischenzeit hat der Produzent schon ein paar Sachen damit gebastelt. Ist echt erstaunlich wie der Rest vom Sound den Klang der Drums beeinflusst (oder umgekehrt). Bin mal gespannt wie sich das dann anhört, wenn es fertig ist…



Mir war's nur wichtig, dass ich denen keinen Schrott als Basismaterial abliefere. Hatte da als Recording Noop meine Bedenken aber


"yeeeahhh, das taugt sehr. die OH HiHat Spur ist supergeil… der Rest auch - so sind die Drums richtig cool und ich denke auch gut mischbar. Vielleicht muss man im Mix immer noch eine Punch-Kick drüberlegen, aber was da unterum passiert ist sehr fett :-)"


Zitat vom Produzenten… da wat ich dann schon einigermaßen erleichtert :thumbsup:

Henne2k

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2014

Wohnort: München

  • Nachricht senden

69

Samstag, 23. Januar 2016, 23:50

Also bei mir gewinnt auch Sample 1. da boopt the Head! :D
SONOR Ascent, SONOR Swinger, YAMAHA ffx 13“ und 14"


www.henninghomeier.de


Hebbe

Mitglied

  • »Hebbe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

70

Montag, 6. Juni 2016, 14:51

Meine Jazzcombo "JAZZentiell"

Heute gibt's mal wieder was auf die Ohren. Hab's endlich geschafft bei einem Gig meiner Combo JAZZENTIELL nen Camcorder mitlaufen zu lassen. Ich hoffe es gefällt…

Die reguläre Besetzung:


Wir featuren immer wieder andere Musiker. Im Sensemble Theater Augsburg war wieder die Sängerin Sabine Olbing dabei (eigentlich gehört sie schon fast zur Stammbesetzung):


Viel Spaß!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hebbe« (6. Januar 2019, 10:32)


HOHK

Mitglied

  • »HOHK« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. September 2006

Wohnort: 28205 Bremen

  • Nachricht senden

71

Montag, 6. Juni 2016, 16:26

Hebbe, ganz großes Kino - vom Feinsten! :thumbup:

... und dein Spruch aus meinem Fred:
Aber Big Band trau ich mich noch nicht so richtig (obwohl ich schon Anfragen hatte), hab davor nen Heidenrespekt.
... ist Understatement pur.

Bin ich froh, dass du so weit weg wohnst - meine Big Band würde sich nach dir die Finger lecken, echt! ;)

.
Schöne Grüße - Rainer K. aus B. an der W.

Hebbe

Mitglied

  • »Hebbe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 7. Juni 2016, 11:22

Danke Rainer, das freut mich. 8o

Naja, Bigband ist schon noch ne andere Hausnummer. Mit Jazzentiell proben wir recht wenig, da passiert viel auf Zuruf, das kommt mir sehr entgegen.

Selbst wenn wir Nachbarn wären bräuchtest momentan keine Angst um Deinen Platz haben. Momentan läuft es gigmäß saugut. Bin gerade mit meinen Bandprojekten gut eingespannt, ab August ist wieder Steinklang fast täglich für anderthalb Monate und gestern habe ich eine Anfrage für 19 Termine im Juli 'Cabaret' auf der Freilichtbühne in Augsburg bekommen. Da ist mir der Laden ganz schön runtergeklappt. Ist zwar nur eine Nummer pro Aufführung für die zusätzlich fünf Snaredrummer benötigt werden, ist aber sicher ein Riesenspaß zusammen mit der Augsburger Philharmonie vor über 2.000 Leuten. Jetzt muss ich nur schauen ob ich das irgendwie terminlich reingedrückt bekomme…

hueni

Mitglied

  • »hueni« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

Wohnort: Bensheim

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 7. Juni 2016, 12:09

Ich hoffe es gefällt…


UND WIE! Jede Menge Highlights, exemplarisch genannt sei der Latin Groove bei Minute 6 im Augsburg Mitschnitt
now, this little number is in thirteen. it's subdivided 5 8 and 4 4, if you wanna clap your hands: one two one two three one two three four .... pretty good! FZ (1940 - 1993)
Mein Spielzeug im Einsatz Hueni for Sale

Hebbe

Mitglied

  • »Hebbe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 8. Juni 2016, 12:32

Danke Hueni 8o

exemplarisch genannt sei der Latin Groove bei Minute 6
Haha, vielleicht hat ja das "Handauflegen" von Duduka tatsächlich was gebracht :thumbup:

  • »Drummer´s Eve« ist weiblich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 21. Juni 2016, 21:49

Bin gerade mit meinen Bandprojekten gut eingespannt, ab August ist wieder Steinklang fast täglich für anderthalb Monate
YES ^^
Ich hoffe, das Reindrücken aller Termine klappt wunschgemäß :)
je langsamer desto schneller


Uns interessiert ja nur das Spielen, nicht das Verzichten!
(Hochi April 2019)

Fürst

Mitglied

  • »Fürst« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. August 2012

Wohnort: Gersthofen

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 21. Juni 2016, 22:01

Wir featuren immer wieder andere Musiker. Im Sensemble Theater Augsburg war wieder die Sängerin Sabine Olbing dabei (eigentlich gehört sie schon fast zur Stammbesetzung):

...also, die kommt mir irgendwie bekannt vor... :whistling:

Gruß vom Fürst :D

Hebbe

Mitglied

  • »Hebbe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 23. Juni 2016, 10:18

Bin gerade mit meinen Bandprojekten gut eingespannt, ab August ist wieder Steinklang fast täglich für anderthalb Monate
YES ^^
Ich hoffe, das Reindrücken aller Termine klappt wunschgemäß :)
:thumbup: passt! Gestern war die erste Probe auf der Freilichtbühne für Cabaret. Ist zwar a bissl stressig weil ich mein Tigerset noch vor August fertig machen will, aber das wird hinhauen. Die Nächte sind halt gerade arg kurz, dadurch wird's schon Stück für Stück. Heute Nacht das 13er fertig gemacht…



...also, die kommt mir irgendwie bekannt vor...
wie kommt's :D

Hebbe

Mitglied

  • »Hebbe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

78

Freitag, 15. Juli 2016, 08:37

Hebbe und die Köpfe Der Tiefen Frequenz

…oder wir waren jung und haben, obwohl wir es gebraucht hätten, trotzdem kein Geld damit verdient!

Mein kleiner hat ne Kiste mit alten Demos und Scheiben rausgezogen die ich einspielen und auf seinen Ipod packen musste. Diese beiden Tracks habe ich 1998 mit den Köpfen Der Tiefen Frequenz aufgenommen, sind also quasi historisch. Mit der Band waren in ganz Deutschland ganz gut unterwegs, leider nur zwei Jahre. Möchte ich Euch aber trotzdem nicht vorenthalten ;)


http://www.ha-2.de/df/koepfe/folge_mir.mp3

http://www.ha-2.de/df/koepfe/zurueck_in_der_zeit.mp3



Viel Spaß damit. Wie immer freue ich mich über Feedback, auch wenn es in diesem Fall nix mehr bringt :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hebbe« (15. Juli 2016, 08:42)


snafu

Mitglied

  • »snafu« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Juli 2006

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

79

Freitag, 15. Juli 2016, 09:35

Haha, sau geil! Ich steh voll drauf!! :thumbsup:

Aber was is passiert? Hätte doch potenzial gehabt... und 98 sicher auch nich schlecht in die Zeit passend!
Von NY Hardcore bis Reggae - Stay open Minded!

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Illmensee

  • Nachricht senden

80

Freitag, 15. Juli 2016, 10:04

Hehehe...
Warum muss ich eben schon wieder ans Obermeitinger Open Air 1996 denken...? :D