Sie sind nicht angemeldet.

epole

Mitglied

  • »epole« ist männlich
  • »epole« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. September 2014

Wohnort: 41564 Kaarst

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:09

Welche "Billig Sets" taugen was oder sollte man mindestens haben?

Hallo Zusammen,

ich würde mich sehr freuen wenn mir ein paar Profis hier ein gutes und möglichst günstiges Drumset empfehlen könnten. Es soll als Backuplösung dienen und einfach nur für den Proberaum herhalten. Mein Fokus liegt wirklich auf "günstig"!

Vielen Dank Euch!

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:22

Für Bill Gates ist "günstig" vermutlich anders definiert als für dich, daher wäre ein Preisrahmen hilfreich. Ebenso, ob du nach nem neuen oder gebrauchten Set schauen willst. Wobei sich "neu" und "wirklich günstig" tendentiell gegenseitig ausschließen. Denn ein Shellset für 500 Euro mag zwar für ein ordentliches Instrument günstig sein, aber 500 Euro sind für manche Menschen schon ein halbes Monatsgehalt.

Einen Kompromiss findest du vielleicht bei Drums Direkt. Gebrauchte Sets mit 1 Jahr gesetzlicher Händlergewährleistung und fachgerecht überprüft. Manche Schmankerl, aber immer wieder auch Sets für wenige Euros.

Als Geheimtipp für gute Gebrauchte waren längere Zeit regelmäßig Basix Custom für 200 bis 300 Euro zu finden. Inzwischen scheinen mir die Dinger jedoch nur noch selten aufzutauchen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trommla« (2. Januar 2019, 16:35)


epole

Mitglied

  • »epole« ist männlich
  • »epole« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. September 2014

Wohnort: 41564 Kaarst

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:30

OK, dann seid jetzt nicht geschockt.

200,- max und es soll einfach nur gebraucht aber jetzt nicht das letzte Brennholz sein!

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:46

Für das Budget eine Empfehlung abzugeben, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Wie du selbst schreibst, ist vieles in der Range nur noch den Kilopreis für abgelagertes Brennholz wert. Allerdings gibt es auch immer wieder mal (möglicherweise) taugliche Angebote. Da führt nichts an persönlich anschauen vorbei. Wie sieht es mit Hardware aus? Ist die vorhanden? Oder soll die auch noch inbegriffen sein?

Das hier käme evtl. in Frage.
Oder dieses
Nicht als Geheimtipp zu verstehen, aber von Markenherstellern, die schon eine lange Tradition im Bau solider Sets haben.

Schoppe

Mitglied

  • »Schoppe« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

Wohnort: Inn de Palz

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:48

Hallo.
EDIT: Da kam die Preisinfo während ich geschrieben habe ;(

Da muss ich Trommla recht geben, für den einen sind 100 "günstig/billig", für den anderen 1000 €.

(Ich will hier auch gar nicht darauf eingehen, dass billig nicht immer günstig ist, aber wir sind ja nicht in der Philosophiestunde ;) )

Und geht es dir "nur" um ein Shellset (BD und Toms) oder ein Komplettset (Hardware, Becken, Snare, Sitz)?
Mal davon abgesehen, werden immer mal wieder ältere Sets (so 15-25 Jahre) bei den eBay-Kleinanzeigen angeboten, die im Bereich der (oberen) Mittelklasse angesiedelt waren und jetzt "relativ günstig" angeboten werden.
Diese sind sehr solide ausgestattet (Hardware; Verarbeitung), haben dazu noch einen guten Sound (mit guten Fellen), sind für einen Proberaum tausendmal geeignet und lassen sich ggf. auch für einen Gig nutzen.



Hast du weiterhin schon mal hier im An-/Verkaufsbereich geschaut? Da gibt es ab und an auch gute Sets zu m. E. vernünftigen Preisen.
GrußRalf

P. S.: Bevor ich bzgl. Drumming wieder aktiver wurde und mich dafür interessiert habe, hatte ich für meinen Sohn mal ein neues Millenium gekauft. Das ist schon wieder weg und aus heutiger Sicht kann ich nur sagen ......Finger weg :thumbdown:
Bier und die Pfalz, Gott erhalt's ;)

Schoppe

Mitglied

  • »Schoppe« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

Wohnort: Inn de Palz

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:56

Hallo.

Nach der Preisinfo :D

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…2851136-74-1721
Basix Set für 200,- € mit Hardware und Becken.Ist auch nicht so weit von dir weg (wegen Selbstabholung) und die Basix Set's sollen (nach allem was ich so gelesen habe) gar nicht so schlecht sein.
GrußRalf
Bier und die Pfalz, Gott erhalt's ;)

A-Man

Mitglied

  • »A-Man« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2009

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Januar 2019, 17:04

Tama Royalstar mit mögl. Versand für 159 VB


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…2383748-74-5770
Besten Dank und ebensolche Grüße!

vandroiy

Mitglied

  • »vandroiy« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. April 2004

Wohnort: Hennersdorf

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Januar 2019, 17:05

Bin ja da nicht so der Experte bei akustischen Sets, aber für mich wäre die Hardware in einem Einstiegsset am wichtigsten, damit nicht nicht die TomsToms verdrehen und die Snare umfällt. Vom Ton kann man mit mit Fellen und etwas dämpfen viele Sets zumindest brauchbar machen, von daher sollte das meiste gebrauchte mit einem gängigen Markennamen ok sein.


Jeden Tag seh ich um 70 - 100 Euro Golden Ton Schlagzeuge: Ich nehme an die sind nicht brauchbar, oder?
Roland TD11 mit 2Box Triggered Snare und PD120 als Floor Tom, 2 PDX-8 als High Toms.

Josh

Mitglied

  • »Josh« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. April 2008

Wohnort: Westerwald

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. Januar 2019, 17:09

Moin
... und die Basix Set's sollen (nach allem was ich so gelesen habe) gar nicht so schlecht sein.

Das ist sooo nicht ganz richtig.
Die Basix Sets die man (ich übrigens auch) empfehlen kann, sind die Basix-Customs ( siehe Trommla) und die haben RIMs als Tomaufhängung ;)
Aber auch die bekommt man gelegentlich für 200,-€ , . . . . wenn man vor den Cracks hier aus dem Forum wach ist :D
Greez, Josh

Es ist nicht wenig Zeit die wir haben, sondern zu viel Zeit die wir nicht nutzen!:sleeping:

Mein Geraffel<>Bastelecke<>Band1 Band2

Das Honk

Mitglied

  • »Das Honk« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2006

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Januar 2019, 17:25

Welche "Billig Sets" taugen was oder sollte man mindestens haben?

Die bereits angelaufene Beratung in Ehren, aber hier liegen doch mal wieder zu wenige Infos vor! Soll es sich um ein komplettes "Drumset" mit Shellset (mit oder ohne Snare), Becken und Hardware handeln? Ansonsten ist die Beratung für mich recht einfach: Schau einfach regelmäßig in den Schnäppchenthread. Normalerweise wird dort auf keinen "Golden Ton"-Schrott hingewiesen.

  • »Ballroom Schmitz« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. April 2003

Wohnort: 50389 Wesseling

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Januar 2019, 19:11

Als Backup-, Ausweichdings geht für den Kurs sogar was mit Neuwagengarantie.

https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Cras…-DRU0020017-000

Problem: Da lohnt sich dann kein neues Fell, rein kfm. betrachtet. ;)
Wenn man das Knie sieht, ist die Bassdrum zu klein!

12

Mittwoch, 2. Januar 2019, 20:19

hallo :D,
wie es der zufall so will, brauchte ich vor 8 wochen auch ein proberaumset, das günstig sein sollte. die sets, die ich besitze wollte ich nicht in den neuen raum stellen, weil der etwas klamm ist.

ich hab die ebay kleinanzeigen durchforstet, und ein basix custom mit stagg DH 14", 18", 20" in der rock ausführung, und eine stagg dx 13"hh, und hardware paket, für 200,-euro gefunden. musste 30km fahren, und auf empfehlung des DF, sofort kaufen. superschnapper!!!

https://www.dropbox.com/s/mk04v2rotn0r0y…205218.jpg?dl=0

ich kann die empfehlungen der kollegen für das basix custom bestätigen. klasse set für schmales geld. sehr stabil und wertig. lackierte kessel. meist mit einem anfängerbeckensatz.

viel spass bei der suche ^^ .
mfg :D
...hauptsache es groovt...

  • »odd-meter1701« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2017

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. Januar 2019, 20:42

Meine Erfahrung: mit ein wenig Geduld findest Du auf dem Gebrauchtmarkt ein schönes und wertiges Set (siehe silent bop). Mit dem Neukauf eines BIlligsets wirst Du nicht glücklich werden. Die Kessel sind meist gar nicht schlecht, aber die Hardware ist das wert, was sie kostet: fast nix.

Also: Basix Custom, Tama Rockstar (die sind meist sehr günstig), Pearl Export oder, was oft unterschätzt wird: Yamaha YD (gute Verarbeitung, stabile Hardware und guter Klang mit den richtigen Fellen).

epole

Mitglied

  • »epole« ist männlich
  • »epole« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10. September 2014

Wohnort: 41564 Kaarst

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Januar 2019, 20:48

Hej ihr Lieben,

tausend Dank. Genau diese Infos brauchte ich. Entschuldigt, dass ich nicht so konkret geworden bin. Ich wollte absichtlich alles offen lassen.

Tatsächlich spricht mich dass Basix Custom auch an, habe es sogar mal gespielt. Ich werde auf eure Expertise hin mich jetzt mal umschauen was ich für das Geld in meiner Nähe finde.

Vielen lieben Dank!

Hammu

Mitglied

  • »Hammu« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. Januar 2019, 07:00

Hallo.

Nach der Preisinfo :D

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…2851136-74-1721
Basix Set für 200,- € mit Hardware und Becken.Ist auch nicht so weit von dir weg (wegen Selbstabholung) und die Basix Set's sollen (nach allem was ich so gelesen habe) gar nicht so schlecht sein.
GrußRalf

Zu teuer - für den Kurs kriegt man immer auch ein Basix CUSTOM!!! Da liegen (Klang)welten zwischen.
Und wenn schon 200€, dann son CRASHIT Teil (s. Post oben) für 178€, funktioniert auch einwandfrei mit besseren Fellen.

Curby

Mitglied

  • »Curby« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. September 2002

Wohnort: Bremerhaven

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Januar 2019, 10:18

Ich würde statt bei Ebay-Kleinanzeigen beim "richtigen" Ebay schauen, dort nur Auktionen ab 1€. Dort fallen die Preise gut ein Drittel günstiger aus, da die Verkäufer keine Kontrolle über den Endpreis haben, da Auktion.
Mein Setup: klick

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. Januar 2019, 10:36

Das kann sowohl Vorteil als auch Nachteil sein. Man kann Glück haben und ein Set richtig günstig abstauben, das Ganze kann sich aber auch sehr schnell hochschaukeln, so dass man unter Umständen mehr als bei einem Festpreis zahlen müsste.
Pauschal kann man das also nicht sagen, am besten man beobachtet die relevanten Anzeigen bei ebay bis kurz vor Auktionsende und entscheidet dann, ob es sich lohnt überhaupt mitzubieten.
Gruß Leonard

Curby

Mitglied

  • »Curby« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. September 2002

Wohnort: Bremerhaven

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 3. Januar 2019, 11:35

Wieso? Man bietet einfach so viel, wie man bereit ist zu zahlen. Man kennt natürlich die Kleinanzeigen Preise und die Ebay Preise.
Mein Setup: klick

  • »Ballroom Schmitz« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. April 2003

Wohnort: 50389 Wesseling

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 3. Januar 2019, 20:41

Wieso? Man bietet einfach so viel, wie man bereit ist zu zahlen. Man kennt natürlich die Kleinanzeigen Preise und die Ebay Preise.


Wenn man zu früh bietet, dann macht man sich die eigenen Preise kaputt. Die werden Dritten nicht direkt angezeigt, zählen aber mit hoch.
Wenn man das Knie sieht, ist die Bassdrum zu klein!

Curby

Mitglied

  • »Curby« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. September 2002

Wohnort: Bremerhaven

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. Januar 2019, 21:31

Natürlich bietet man auch erst 10 Sekunden vor schluss. Wenn ich eine interessante Auktion finde überlege ich mir, was ich insgesamt bereit bin zu zahlen und biete diesen Betrag eben paar Sekunden vor Schluss. Entweder ich kriege es oder eben nicht.
Mein Setup: klick

Ähnliche Themen