Sie sind nicht angemeldet.

SlosDa

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 24. September 2019

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 24. September 2019, 22:56

Schön zu sehen, dass es noch schön erhaltene und jetzt auch restaurierte Exemplare des Tama Superstar Sets gibt. Hast du auch eine Snare mit nahtlosem Kessel? Die soll ja gute Klangeigenschaften haben. Habe selber soeine für sehr wenig Geld bekommen. Diese Snare ist eigentlich ein hoffnungsloser Fall, will sie aber doch noch irgendwie retten.
»SlosDa« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_5632.jpg (125,75 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Dezember 2019, 01:11)
Drummer seit 2001

Blogger seit 2019: Percussion Heart - Tipps, Tricks und mehr!

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. September 2019, 11:54

Schön zu sehen, dass es noch schön erhaltene und jetzt auch restaurierte Exemplare des Tama Superstar Sets gibt. Hast du auch eine Snare mit nahtlosem Kessel? Die soll ja gute Klangeigenschaften haben. Habe selber soeine für sehr wenig Geld bekommen. Diese Snare ist eigentlich ein hoffnungsloser Fall, will sie aber doch noch irgendwie retten.

Och, so ein bischen Rost macht nix, die kriegst du wieder hin.
Blöd wäre, wenn die Abhebung nicht wieder gängig zu machen wäre, aber auch da schätze ich, dass das machbar sein wird.
Ordentlich Politur an den Kessel und etwas Fett an die Schrauben, dann geht da was.

Bassfuss

Mitglied

  • »Bassfuss« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Brinkum

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 25. September 2019, 12:14

...ich finde es grundsätzlich gelungen. dc fix ist solange okay, wie Du das Set nicht 3x die Woche herumtransportierst, weil dann zu dünn und eben leicht zu beschädigen.

Einzig die Metallreifen an der Bassdrum - hm, mag alles seine Ordnung haben, ich persönlich kenne die nur vom Swingstar. Normalerweise Holzreifen. Bei schwarz oder nicht schwarz bin ich nicht sicher. Habe auch noch keines gesehen, eher Holzfarben (Super Mahogany, Super Maple, u.s.w.) und sowas wie Aquamarin, so zwischen blau und grün.

SlosDa

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 24. September 2019

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 25. September 2019, 12:27

Och, so ein bischen Rost macht nix, die kriegst du wieder hin.
Blöd wäre, wenn die Abhebung nicht wieder gängig zu machen wäre, aber auch da schätze ich, dass das machbar sein wird.
Ordentlich Politur an den Kessel und etwas Fett an die Schrauben, dann geht da was.

Die Abhebung läuft wie ne 1. Habe die gerade sauber gemacht :thumbup: naja der Rost ist schon echt tief durch das Chrom gegangen, habe jetzt den Vorschalg bekommen Rostumwandler zu nutzen und dann drüberzulackieren.
Drummer seit 2001

Blogger seit 2019: Percussion Heart - Tipps, Tricks und mehr!

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 25. September 2019, 12:38

Die Abhebung läuft wie ne 1. Habe die gerade sauber gemacht :thumbup: naja der Rost ist schon echt tief durch das Chrom gegangen, habe jetzt den Vorschalg bekommen Rostumwandler zu nutzen und dann drüberzulackieren.
Ich habe solche Fälle bisher nach der Rostentfernung mit Silberbronze behandelt. Ein wenig draufpinseln und dann wieder abwischen, so bleibt nur an den rauen Roststellen etwas hängen und die noch vorhandene Chromschicht bleibt sichtbar.

Silberbronze

joerchtee

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: OHA harz

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 25. September 2019, 17:23

Mach doch eine Entrostung nach dem anode, Kathode Prinzip...

https://www.genialetricks.de/spannungsgeladen/
alles granatenquatsch

Ähnliche Themen