Sie sind nicht angemeldet.

Randverkant

Mitglied

  • »Randverkant« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. März 2020

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. August 2020, 14:13

Restauration Sonor Teardrop in White Marine Pearl

Hi Leute und Interessierte,

Ich habe vor ein paar Tagen ein Sonor Teardrop (20,12, 13) mit Swinger Floortom erstanden. Die Pakete sind alle eingetroffen, alles ist ausgepackt und heil geblieben.

Das Set an sich hat irgendwer in der Vorzeit mit Decorfolie in Reinweiß aus dem Supermarkt oder so zugeklebt. Darunter befindet sich noch die Originale Folie, habe mal einen Kessel vorsichtig von der Folie befreit und siehe da:

Der eine Kessel hat darunter ein Original White Marine Pearl.

Folgendes Problem: Der Kessel klebt wegen der Folie darüber und sieht sehr stumpf aus, als ob da jemand mal mit feiner Stahlwolle oder so drüber gegangen ist. An sich ist die Originale Folie jedoch vollkommen unbeschädigt, aber sehr stark vergilbt.

Wie kann man das Original Finish aufpolieren oder so? Das vergilbte ist ja quasi normal und gefällt mir auch, nur klebrige Kessel braucht kein Mensch und sie sind halt stumpf und matt...

Bin mal an einer Stelle mit reinem Alkohol ran gegangen, macht es nicht wirklich besser und scheint so als greift das die Folie an. Jedenfalls habe ich erstmal aufgehört irgendwas damit zu machen und beschlossen, mir Hilfe zu holen...

Jetzt seit ihr dran. Wer hat Erfahrung damit? Wer möchte virtuell an der Restaurierung teilhaben? Könnte alles auch mal bebildert machen, Fotostrecke oder so... Wer hat also Tipps, hat sowas vielleicht schon mal selbst gemacht und kann Hilfsmittel empfehlen?

Denke mal das Hebbe hier auf jeden Fall Erfahrung mit hat und wahrscheinlich auch der ein oder andere mehr...

Bis jetzt habe ich nur alle Böckchen usw. abgeschraubt und die Decorfolie entfernt, das Chrom der Teile ist noch sehr ansprechend und braucht keine Auffrischung, höchstens mal nen Lappen und etwas Politur.

Würde auch gerne ein paar Bilder einstellen, muss jedoch erstmal schauen wie ich die kleiner und Forumsgerecht bekommen kann. Habe neuerdings ein altes IPhone in Benutzung, ist wahrscheinlich auch mein erstes und Letztes, aber mein altes Handy hat leider den Geist aufgegeben. Ein Freund hatte noch ein IPhone 7 in der Schublade rumfliegen...

Würde das Teardrop nur sehr ungern aufgeben und neu folieren. Habe an sich genug Zeit um was damit zu machen. Also jetzt ihr... Schießt los :-)

rsbusch

Mitglied

  • »rsbusch« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2010

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. August 2020, 12:02

Ich habe schon mal so einen Putzstein (z.B. Dr. Beckmann) dafür verwendet und das hat gut geklappt.


Aber erst ausprobieren :)


Gruß
rsbusch
:thumbup:

Katschi

Mitglied

  • »Katschi« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: südlich Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. August 2020, 14:31

Stell' mal ein paar Bilder ein, damit man sich ein genaues Bild vom Zustand machen kann.

Kleber vom Holz(kessel) kriegt man mit einem Lederlappen weg, Echtleder. Das kriegst du im Baumarkt.
Ist die Folie verklebt würde ich das mit einer Flasche Ballistol-Öl versuchen, das du ebenfalls dort für ein paar Euro bekommst.
Hat bei mir schon x-mal geklappt, die alten Folien hatten danach eine ansprechende Tiefe und waren sehr sauber.

Viel Erfolg.

Katschi
Ein Mann vom Schlag eines Zeugers!

Rotzrübe

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juli 2020

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. August 2020, 17:54

Klebereste kann man auch wunderbar mit Waschbenzin entfernen. Geruchsneutral und verflüchtig sich sehr schnell.

Gruß Rotzrübe

st_b

Mitglied

  • »st_b« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. August 2020, 18:55

Ach, schon wieder so ein Restaurationsthread bei dem einem dann am Ende das Wasser im Mund zusammenläuft :D
Bin schon mal gespannt, wie's am Ende aussieht.

Randverkant

Mitglied

  • »Randverkant« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. März 2020

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. August 2020, 21:43

Ich möchte hier keinem das Wasser im Mund zusammen laufen lassen, am liebsten wäre mir immer noch die Möglichkeit jemandem einfach einen Haufen Moneten in die Hand zu drücken und ein komplettes Set zu kaufen...

Aber da meine Nieren durch einen Gendefekt hinüber sind und ich quasi von Grundsicherung lebe, kann ich mir leider auf anderem Weg ein Teardrop leisten, als eine Ruine wieder auferstehen zu lassen. Hätte ich das nötige Geld, hätte ich das Ding wohl einfach nem Spezi geschickt und den mal machen lassen...

Aber gut, ich werd morgen mal Bilder bei Tageslicht machen, da sieht man es dann besser, wie mies das Set aussieht. Das größte Problem wird dann wohl sein, überhaupt eine Floortom dafür zu bekommen. Habe zwar eine in Wmp gefunden, aber 360€ sind eine ganze Stange Geld für eine Trommel...

Gibt es da nicht irgend eine Art Zauberfee, die einfach mal hier erscheinen kann (am besten in knappen Klamotten) und das Ding ruck zuck deichselt? :-)

DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. August 2020, 08:34

Erfreu dich doch der Arbeit, ist doch eine schöne Beschäftigung! ^^
http://www.christophcarle-film.de

Suche: Sonor Designer 8" Tom (Stain Blue)

Randverkant

Mitglied

  • »Randverkant« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. März 2020

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. August 2020, 15:11

Habe mir mal so eine App geladen mit der man Bilder kleiner machen kann... Habe die Bilder auf unter 150kb komprimiert, aber wenn ich versuche sie hochzuladen wird mir immer wieder angezeigt, die Bilder sind zu groß...

Mach ich da irgendwas falsch, oder hat das IPhone irgend ein Format, was vom Forum nicht unterstützt wird? Apple ist ja in so ziemlich allem sehr eigen. Ich schaffe es noch nicht mal auf dem blöden Ding alle Daten der Bilder anzeigen zu lassen, was bei Samsung nie ein Problem war.

Die App sagt jedenfalls, das die Pics unter 150kb sind.

DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. August 2020, 22:29

Wo bleiben eigentlich die Fotos? :whistling:
http://www.christophcarle-film.de

Suche: Sonor Designer 8" Tom (Stain Blue)

Randverkant

Mitglied

  • »Randverkant« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. März 2020

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. August 2020, 21:37

Habe mit dem blöden Programm noch weiter komprimiert, 140kb und angeblich immer noch zu groß... Woran liegt das?

DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. August 2020, 06:14

Lad die BIlder am besten bei einem externen Anbieter hoch und verlinke diese dann.
Die Dateianhänge hier im Forum sind ziemlich beschränkt.
http://www.christophcarle-film.de

Suche: Sonor Designer 8" Tom (Stain Blue)

Hammu

Mitglied

  • »Hammu« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. August 2020, 07:21

Lade die Bilder mit IRFANVIEW (kostenlos im Netz zu finden, z.B. https://www.chip.de/downloads/IrfanView-32-Bit_12998187.html), verkleinere auf 800 x 600, und speichere sie als "Bilder fürs Web" (unter Datei bei den Speichermöglichkeiten zu finden) - klappt immer (s. Bilder in diversen Posts hier).

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. August 2020, 08:03

Bilder verkleinern funktioniert auch mit Paint (ist ja auf jeden Rechner mit Windows vorinstalliert):
Bild öffnen, im Reiter "Start" in der zweiten Funktionsgruppe von links ("Bild") auf "Größe ändern". Im Popup dann im oberen Bereich "Pixel" anwählen ("Prozentsatz" wird dann automatisch deaktiviert).
Anschließend für die Breite beispielsweise 800px eingeben. Idealerweise kommt man etwas unter 150kB, dann sollte es auf jeden Fall funktionieren.

Nun noch kurz zum Thema:
ich würde versuchen die Klebereste mit etwas Neutralreiniger und warmen Wasser zu entfernen.
Der Griff zur Chemiekeule kann manchmal nach hinten losgehen... :D
Gruß Leonard

Modmc.mod

ist mc.man ist

  • »mc.mod« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. August 2020, 08:30

Obwohl alt ist dieser Post immer noch aktuell: bilder-im-forum-ein-verkleinerer
Mit dem Tool lassen sich mehrere Bilder beliebig verkleinern. Es nistet sich nicht in der Registry ein.

Die Bilder selbst lassen sich recht einfach bei einem Bilder-Hoster (z.B. directupload/) hochladen und dann im Forum verlinken.
Gruß mc.mod

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. August 2020, 13:06

Imho

directupload......tsss :thumbdown: wenn ich die Seite nur aufrufe vergeht`s einem scho.

Meine alten Fotoalben mit noch Papierbildchen liegen auch nicht irgend Wo auf der Welt, bei irgend wem Unbekannten, verstreut rum.
Zum Zeigen verteile ich dann Schlüssel oder Koordinaten, oder auch "Berechtigungen" (also die Genehmigung vermarktet zu werden, über irgend eine notwendige Anmeldung und/oder "Mitgleidschaft", um die, dann ausgesuchten Personen zeigen zu können und Zugang zu gewähren.

Nein Danke, da bin ich Altmodisch - dann gibts halt keine Fotos .....so Einfach ist dass. ^^

Und überhaupt weil mich das Computergeraffel zur Zeit wieder sowas von An..zt, nix läuft nix geht,
System läuft aber angeblich einwandfrei, Hardwaremässig , zeigen sagen , alle möglichen Diagnoset(r)oolls , Alles bestens.

Ja die Festplattenauslastung liegt fast ständig um die 100%, schaufelt aber keine Daten (KB`s) wartet auf Cache (ist zur genüge vorhanden) und Sockets ...friert für Minuten ein.
Festplatte zu 2/3 Freier Speicherplatz, Arbeitsspeicher, sollte der mal zu 50% ausgelastet sein, ist`s viel.
Aber Alles Bestens!

Die Tipps dazu im Netz, zum Problem, überall die gleiche Leier die absolut, langfristig Nix bringt, noch kein einziger von den hunderten von Lösungsversuchen (von Allen möglichen Unfug)
, auch in allen möglichen Kombination, hat je, am Ende was gebracht.

Windoof kannste total vergessen, die Bringen seit Jahren nix mehr auf die Reihe.
Ständige Updates die nicht funktionieren, ausser du öffnest Tür und Tor, nimmst/akzeptierst es wie`s kommt, dann rennt`s vielleicht? - Die Betonung liegt auf Vielleicht :!: X(

Edit ach sorry dafür gäbs ja den Auskotz Fred ....jetzt is a scho Wurst.
ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
die Dörfer getrieben werden.



Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (6. August 2020, 13:59)


DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. August 2020, 22:42

Kann man so sehen, wenn man will. Aber sehen tun WIR dann halt keine BIlder, es sei denn der Threadstarter läd sie auf seinen eigenen Server
oder für ihn denkbar sicheren Ort.

Ich würde die Sache jedenfalls gerne visuell verfolgen, von daher hoffe und glaube ich, dass Fotos eines alten Kits und dessen Restaurierung niemandem
auf die Füße treten/verflucht-nochmal einfach hochgeladen werden. :rolleyes:
http://www.christophcarle-film.de

Suche: Sonor Designer 8" Tom (Stain Blue)

Randverkant

Mitglied

  • »Randverkant« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. März 2020

  • Nachricht senden

17

Samstag, 8. August 2020, 16:38

Ich würde es auch gern visuell machen, seien wir doch mal ehrlich, dafür schauen wir uns solche Beiträge ja schließlich an. Nicht um Senf dazu zu geben :-) Außerdem gibts ja auch Analphabeten :-)

Mit den Bildern, das könnte tatsächlich an Apple liegen, nicht die Dateigröße sondern Pixelzahl. Das tolle IPhone knipst entweder mit Max Pixeldichte oder garnicht. Habe alles abgesucht, aber so was wie Einstellungen ist nicht verfügbar, dafür jede Menge Filter usw

Das Ding ist halt auf das Nutzererlebnis getrimmt, jede Funktion die über das normale Benutzen hinausgeht ist entweder a. Gar nicht oder b. umständlich zu handhaben oder vorhanden...

Sonst tippt man auf Einstellungen, kann alles auswählen... Beim Idings fehlen halt die Einstellungen.

Ich werde es demnächst mal lösen, hier der Anfang: Tausche IPhone 7 gegen besseres Mobiltelefon, zwangsläufig also etwas anderes als Apple!

Randverkant

Mitglied

  • »Randverkant« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. März 2020

  • Nachricht senden

18

Samstag, 8. August 2020, 16:55

Bilder...
»Randverkant« hat folgende Datei angehängt:

Randverkant

Mitglied

  • »Randverkant« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. März 2020

  • Nachricht senden

19

Samstag, 8. August 2020, 16:59

Noch eins...
»Randverkant« hat folgende Datei angehängt:

Randverkant

Mitglied

  • »Randverkant« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. März 2020

  • Nachricht senden

20

Samstag, 8. August 2020, 17:06

Habe herausgefunden das es die Einstellungen gibt, jedoch nicht eingeblendet werden wenn man ein Bild machen möchte... Man findender Möglichkeit in den Einstellungen für das Handy allgemein unter Kamera...

Allerdings kann man nur das Format wechseln, Apple hat sonst Heiv statt JPEG als Standard. Format wie 4:3, weniger Pixeldichte oder sonst was: Fehlanzeige. Das Ding war mal schweineteuer und hat noch nichtmal grundlegende Sachen an Board...

Ähnliche Themen