Sie sind nicht angemeldet.

dani808

Mitglied

  • »dani808« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. November 2020, 20:53

Snare zu gross, Fell zu klein. Aber was für einen Teppich?

Nabend zusammen.
die Tage habe ich ein Tama Royalstar Snare, mutmasslich von 1980/81 (Modell 7065), aufgefrischt. Dummerweise passt ein Ambassador nicht rauf. Die Snare hat einen Kesseldurchmesser von ziemlich genau 14". Soweit ich das mit einem Massband feststellen konnte. Rund ist sie auch. Also werde ich mal das Ambassador Classic testen.
Nun kam die Frage auf, ob auch ein längerer Teppich benötigt wird. Oder tut es auch ein normaler?
Grüsse
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix

  • »DrummermitHut« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Juli 2020

Wohnort: Kulmbach

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. November 2020, 21:50

Ich vermute mal, dass "länger" hier nur Milimeter oder wenn gar einen Zentimeter betragen würde.
Solange die Bänder an den Enden des Teppichs noch richtig eingespannt werden können, sollte das meiner Einschätzung nach egal sein.

dani808

Mitglied

  • »dani808« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. November 2020, 22:47

Ok, danke. Ich ging spontan davon aus, dass das einen Einfluss auf den Klang haben könnte. Hatte nur keine Vorstellung welche.
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix

Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: MIddelburg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. November 2020, 22:58

Beim Teppich kommt es nicht auf eine paar Millimeter mehr oder weniger an. Der liegt sowieso mit beiden Endplatten vollständig auf dem Fell auf.

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. November 2020, 09:02

Beim Teppich kommt es nicht auf eine paar Millimeter mehr oder weniger an. Der liegt sowieso mit beiden Endplatten vollständig auf dem Fell auf.

Sofern das Snarebed ordentlich und flach genug geschnitten ist. Wenn es zu tief und/oder zu steil geschnitten wurde, liegt das Blech nicht richtig auf und es gibt unangenehmes Rascheln. In diesem Fall hilft ein deutlich kürzerer Teppich für 12" oder 13" Snares sogar, das Problem zu lösen.

Propeller

Mitglied

  • »Propeller« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. September 2008

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. November 2020, 09:19

Beim Teppich kommt es nicht auf eine paar Millimeter mehr oder weniger an. Der liegt sowieso mit beiden Endplatten vollständig auf dem Fell auf.

Sofern das Snarebed ordentlich und flach genug geschnitten ist. Wenn es zu tief und/oder zu steil geschnitten wurde, liegt das Blech nicht richtig auf und es gibt unangenehmes Rascheln. In diesem Fall hilft ein deutlich kürzerer Teppich für 12" oder 13" Snares sogar, das Problem zu lösen.


...oder z.B. der Tama Super Sensitive Snareteppich. Der ist auch in der 14"-Version etwas kürzer als andere Snareteppiche. Ist nur die Frage, ob einem der sehr "sensitive" Sound gefällt. Passt nicht zu jeder Snare, wie ich festgestellt habe...

dani808

Mitglied

  • »dani808« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. November 2020, 22:12

Danke Euch.
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix