DrummermitHut (ohne Hut)

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dies ist ein Ausschnitt aus einem Gottesdienst der FCG Bayreuth und Lied am Sonntag den 27.2.2022, drei Tage, nachdem der Wahnsinn im Herzen Europas begann.

    Probe hatten wir am Donnerstag, der Tag an dem der Krieg losging. Wir kamen völlig fertig, teils panisch an, haben sehr intensiv gebetet und dann geprobt.


    "Über alles" heißt das Lied, das (zufällig?) Judith schon vor dem Ganzen auf dem Herzen hatte.


    Die Textlesung ist zum einen sehr kraftvoll, aber aber zugleich ist es musikalisch besonders gelungen.


    Das ganze Arrangement soll ausdrücken dass wir überzeugt sind, dass Gott über allen Umständen und Königen/Herrschern/Dikatoren steht und in allem dabei ist und am Ende das letzte Wort hat. Das drückt auch die Textlesung aus; wie wir diese musikalisch eingebaut haben, darauf bin ich stolz.



    Instrumentale Details:

    (Alle Becken von Meinl)


    Im Refrain crashe ich mein Byzance 22" Extra-Dry Medium Crash an, das Becken lässt sich nicht direkt "crashen", aber dieser besondere Sound ist in meinen Ohren in vielen Kontexten wundervoll.

    Als Crashes fungieren im Ausschnitt primär mein Byzance 18" Extra-Dry Crash und mein Byzance 20" Extra-Thin Hammered Crash. Ich glaube auch mein Byzance 16" Dual Crash ist zu hören.


    Leider wird die Benny Greb Signature-Snare bisher nur mit einem Mikro abgenommen. Ich habe die Snare mit einem 30wires Snareteppich bereichert, um dem Musikstil bestmöglich gerecht zu werden. Ein weiteres Mikro wäre nun noch nötig, um den optimal geilen, klatschenden Snareteppich-Sound rauszuholen.


    Hi hat: 15" Dual

  • Ist das eine Eigenkomposition von euch? Dein Spiel hört sich sehr gut an - auch die Snare, finde ich. Ja, vielleicht etwas "matt", aber dieser holzige Sound gefällt mir. Von den Becken höre ich jetzt nicht ganz s viel. Das mag aber auch an meinen Ohren liegen. Schade, dass du in dem Video nicht zu sehen bist. Oder sitzt du vielleicht ganz woanders? In solchen Gemeinderäumen wird das Schlagzeug ja oft und schnell als "zu laut" empfunden. Ich habe auch viele Jahre in Freikirchen mitgearbeitet und auch getrommelt. Vor ca. zwei Jahren bin ich dann aufgrund meiner gesammelten Erfahrungen - auch geistlicher Art - aus dem ganzen Zirkus ausgetreten. Eine sehr gute Entscheidung.

    Deshalb: Pass auf dich auf.

    Fragen und Beiträge zu E-Drums können zu heftigen Reaktionen und Nebenwirkungen führen.

  • Ist das eine Eigenkomposition von euch? Dein Spiel hört sich sehr gut an - auch die Snare, finde ich. Ja, vielleicht etwas "matt", aber dieser holzige Sound gefällt mir. Von den Becken höre ich jetzt nicht ganz s viel. Das mag aber auch an meinen Ohren liegen. Schade, dass du in dem Video nicht zu sehen bist. Oder sitzt du vielleicht ganz woanders? In solchen Gemeinderäumen wird das Schlagzeug ja oft und schnell als "zu laut" empfunden. Ich habe auch viele Jahre in Freikirchen mitgearbeitet und auch getrommelt. Vor ca. zwei Jahren bin ich dann aufgrund meiner gesammelten Erfahrungen - auch geistlicher Art - aus dem ganzen Zirkus ausgetreten. Eine sehr gute Entscheidung.

    Deshalb: Pass auf dich auf.

    Moin! Es freut mich, dass dir das Drumming gefällt. :)


    Mich sieht man leider nur mal im Hintergrund mit meinem riesigen Lockenkopf hinter der Plexiglaswand.

    Die Becken sind nicht dominant auf der Aufnahme, aber noch präsent genug dass es funktioniert, denke ich.

    Die Qualität der Abnahme ist jede Woche aufs Neue spannend.


    Das Lied haben wir nicht selbst geschrieben, aber es mit der Textlesung selbst arrangiert. (Allerdings angelehnt an einen Poetry-Slam im Original)


    Freikirchen können leider ein ziemlicher Zirkus sein, ich habe da einiges an Einblick in viele bekommen. Diese hier ist authentisch und lebendig und hat gute Strukturen, die geziehlt auch verhindern wollen man nicht in einen Unsinn abdriftet. Ich bin selbst Theologe und hab mir das sehr genau angeschaut bevor ich angefangen habe, mich einzubringen.

  • Klingt super, sehr schön gespielt. Ich freue mich immer, wenn Schlagzeuger und Bands in Gottesdiensten richtig reinhauen können. Wenn ich vor vielen, vielen Jahren bei uns in der Kirche auf dem Dorf einen der wenigen Jugendgottesdienste begleiten durfte, konnte, insbesondere das Schlagzeug, nicht leise genug sein. Unter anderem hat es sonst der Hall unerträglich gemacht.

    "Just beat the devil out of it." - Bob Ross

  • Klingt super, sehr schön gespielt. Ich freue mich immer, wenn Schlagzeuger und Bands in Gottesdiensten richtig reinhauen können. Wenn ich vor vielen, vielen Jahren bei uns in der Kirche auf dem Dorf einen der wenigen Jugendgottesdienste begleiten durfte, konnte, insbesondere das Schlagzeug, nicht leise genug sein. Unter anderem hat es sonst der Hall unerträglich gemacht.

    Ich weiß EXAKT wovon du sprichst. Ich bin sehr dankbar, seit einer kleinen Weile diese Möglichkeit zu haben.

  • Ich freue mich immer, wenn Schlagzeuger und Bands in Gottesdiensten richtig reinhauen können. Wenn ich vor vielen, vielen Jahren bei uns in der Kirche auf dem Dorf einen der wenigen Jugendgottesdienste begleiten durfte, konnte, insbesondere das Schlagzeug, nicht leise genug sein. Unter anderem hat es sonst der Hall unerträglich gemacht.

    Ohja, und in den USA scheint das Gang und Gebe zu sein. Die bauen sogar Zelte auf für Gottesdienste, dann hast du das Hall-Problem auch nicht. Außerdem hat es den angenehmen Nebeneffekt, dass sich die Menschen mit deinen Songs/Texten beschäftigen. :)

    Four on the floor sind zwei zu viel. SONOR Vintage Series: 20", 22" BD; 14" Snare-Drum; 10", 12" TT; 14", 16" FT

    PAISTE 2002, 2002 Big Beat, 602 Modern Essentials, PstX

    Next Gigs: 10.05. Marktplatz Emmendingen mit >> Blackwood Mary

    >> Mein Vorstellungsthread

  • Den Song(text) finde toll, auch wenn ichs sonst nicht so mit (Amts)Kirchen habe. Frischer Wind ist auch mal nötig. Auch dein Spiel und die allgemeine Performance ist zeitgemäß. Der Sound, für eine Kirche, super. Weiter so :thumbup:

    P.S. Nun noch meine absolut persönliche Meinung, hat nix mit der Musik zu tun, eher mit deinem Beruf: Hoffentlich segnet eure Gemeinde keine Waffen, sowas finde ich nämlich dermaßen am christlichen Grundgedanken vorbei, egal was passiert ist, passiert und noch passieren wird.

  • Den Song(text) finde toll, auch wenn ichs sonst nicht so mit (Amts)Kirchen habe. Frischer Wind ist auch mal nötig. Auch dein Spiel und die allgemeine Performance ist zeitgemäß. Der Sound, für eine Kirche, super. Weiter so :thumbup:

    P.S. Nun noch meine absolut persönliche Meinung, hat nix mit der Musik zu tun, eher mit deinem Beruf: Hoffentlich segnet eure Gemeinde keine Waffen, sowas finde ich nämlich dermaßen am christlichen Grundgedanken vorbei, egal was passiert ist, passiert und noch passieren wird.

    Vielen Dank! Freut mich, dass es dir gefällt. :)


    Waffen haben wir bisher noch keine gesegnet. :/


    Allerdings bete ich persönlich für die Soldaten, die ihre Familien, ihre Frauen und Kinder, ihr Volk, Land und sich selbst verteidigen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!