Beiträge von rapid

    Und um jetzt dem armen Bub etwas zu helfen:


    Nein, lasst blos den Bass von der 'Anlage' weg, euer Basser
    wird also um einen Amp hier nicht herum kommen. Das würde,
    da Bässe die meiste Leistung ziehen und eure 'Anlage' nicht
    allzuviel davon hat, den Gesang in den Keller reissen.


    Desweiteren, einen Low-Cut wird der 'Mixer' nicht haben,
    die Bässe der Summe heraus nehmen und nur den Gesang
    über diese 'Anlage' lassen. Danach die Boxen möglichst
    auf Ohrhöhe stellen. Laut wird das dennoch nicht werden,
    aber so ist es vielleicht in einen erträglichen Rahmen
    zu bringen, um gemeinsam musizieren zu können.


    Zum Klang sage ich besser nix ;-)

    Falls du stickbag nicht so richtig kapiert haben solltest:
    Lied 1 : Nr. 14, Nr. 15, Nr. 16
    Lied 2: Nr. 17, Nr. 18, Nr. 19
    Usw.... Platz ist doch genug, auch für Doppelbelegungen.
    Ein Knopfdruck, wo ist da also das Problem?

    Um nocheinmal zum Sponsoring zu kommen:
    Hiermit beantwortest du dir diesbezüglich alle Fragen selbst:


    Zitat

    wir machen halt randgruppenmusik und da kann man nichts
    mit verdienen....


    Andere auch nicht... Und darum geht es.


    Zur Studiogeschichte.
    Fast die Hälfte der kompletten Zeit nur für die Drums
    und für's Mastering zwei, drei lausige Stunden?
    Spätestens hier solltest du merken, dass wohl etwas
    mit den Prioritäten nicht stimmt.

    Danke.
    Vieles hat natürlich auch schon weit mehr als 10 Jahre auf dem Buckel.
    Seit meine Kleine nicht mehr jede Woche viele bunte Bildchen schauen
    möchte und alles raus reisst ;-) wieder alphabetisch und innerhalb der
    Gruppen nach Erscheinungsdatum. Klassik getrennt. Platten wie CDs.
    Anderst keine Chance etwas zu finden. Jetzt bräuchte ich nur wieder
    etwas mehr Zeit, ganz in Ruhe hören zu können.
    Deine Focal machen mich ganz rallig. Geile Brüllwürfel und immer noch
    das wichtigste Glied solch einer Kette.

    HP NX-7010 160GB für MP3 Datenbank (fernsteuerbar)
    Pioneer DV-454 DVD CD MP3
    Sony STR-GX215 Receiver befeuert 2x JBL Control 1 für Rearfill
    Sony CDP-C910 CD Wechsler
    Sony TA-F470 Verstärker befeuert 2x Quadral Shogun MK4
    Thorens TD-318 MK3 Plattenspieler (Denon DL 80 MC Nadel)
    Onkyo K-185 Tapedeck
    Sharp VC-M241 VHS
    Nokia Mediamaster 9470s Digital Sat
    Grundig Elegance MW70 Dolby 16:9
    AKAI GX 630D Bandmaschine (seit MP3 ungenutzt im Keller)
    Universalfernbedienung über Palm Zire 71





    Mist..., abstauben.

    Nein.
    Bei hochpreisigen Becken machen solche Sätze doch auch
    keinen Sinn. Aufgrund der um einiges grösseren Modellpalette
    der oberen Serien zu den unteren, sollte man sich hier schon
    die Mühe machen, selbst sein für sich passendes Setup zu finden.
    Gebe ich so viel Geld aus, möchte ich mir da doch nichts
    'vorkonfigurieren' lassen, zumal ich 14/16/20 eh nicht als
    glücklich bezeichne. Schon gar nicht bei Rudes, oder dicken
    Becken allgemein, wo meiner Meinung nach alles unter 18 gar
    fürchterlich klingt (bis auf die HH natürlich).
    Dick und klein -> schrill und fiepsig. Als Option wegen mir OK,
    aber doch bitte nicht als einzelnes Hauptcrash.
    Was suchst du denn generell für eine Zusammenstellung und
    vor allem für welche Musikrichtung? Deinem Profil ist ja mal
    genau Null zu entnehmen.

    Und erklär' mal dem stockkonservativen Filialleiter der
    ansässigen Kreissparkasse, dass die CD genau das
    richtige für seine wohlbehütete Tochter ist und warum
    sie, wenn sie das Teil in Händen hält, den unheimlich
    dringenden Wunsch verspürt, ein Konto zu eröffnen,
    anstatt die Kohle auf einem Dark Metal Gig zu versaufen.
    :D

    Wie man etwas ohne Gegenleistung umsonst, oder billiger bekommt,
    fragen sich vermutlich 94,83% der Weltbevölkerung gerade auch.
    Aber Versuch macht kluch ;-)

    Also falscher ging die Rubrik mal nicht.


    Zum Thema:
    Solltet ihr nicht einen gewissen, zumindet regionalen
    Bekanntheitsgrad nachweisen können, sehe ich schwarz.
    Warum sollte dann jemand was dazutun wollen?

    Schluss jetzt! Alle!
    Abgebissen.


    Um hier mal wieder zum Thema zu kommen.
    Ich glaube immer noch, dass es sich um ein
    F2000 handelt und nicht um ein 2001er


    Schaut euch mal die Bilder genau an:



    Warum wurde da Folie übergepappt, welche
    das Badge trägt? Oder ist es gar nur ein
    misslungenes Photoshopstückelwerk?

    fuz :rolleyes:


    Rodgers kenne ich nicht, du meinst vermutlich Rogers.
    Zeig' mal ein Badge.
    Sehr gute Schlagzeuge, sowie Kessel.
    Nimm es, wenn du auf den alten rockigen 70er Sound
    stehst. Moderne Schlagzeuge klingen anders.


    Ich denke du willst es spielbar machen und nicht
    möglichst perfekt restaurieren, oder?


    Das Böckchen zu bekommen, dürfte der schwerste
    Part sein, da würde ich nur ein originales wollen.
    Hau' mal Hilite Freak und/oder Josef an deswegen,
    die kennen vielleicht Adressen, denn die haben
    auch welche. Guckst du:
    http://www.drummerforum.de/forum/thread.php?threadid=17743
    http://www.drummerforum.de/forum/thread.php?threadid=4664


    Spannreifen dürften handelsübliche passen.


    Am Bass würde ich wenn, dann beide tauschen,
    der Optik wegen, beispielsweise von: http://www.holzringe.de
    Miss aber ganz genau und verlasse dich nicht nur
    auf die Angabe 22".


    Tolle Schlagzeuge. Die Trowas sind weniger toll ;-)
    Nimm es dennoch, auch wenn es etwas Arbeit macht,
    du hast dann etwas ganz Besonderes.

    2000er kann man sehr wohl prima mit 2002/3000 mischen.
    Ein 2000er ist dem 2002/3000 Pendant charakterlich ähnlicher,
    denn ein Alpha. Wobei alles zueinander vermutlich nicht
    allzuweit voneinander weg ist (charakterlich). Alphas bilden
    hier aber das ganz klare Schlusslicht (für mich!).


    Habe ich eh nie vertanden, damals die vierstelligen Paiste
    Serien. Die waren sich viel zu ähnlich. Manche Becken aus
    verschiedenen Serien waren kaum voneinander zu trennen.
    Aber leider eben nur manche. War die klangliche Streuung
    grösser bei den kleineren Serien und kam das dann zufällig
    zustande? Weiss da wer mehr? Stark auffällig bei den Rides.


    2000 und 2002/3000 mischen:
    Farblich geht das ja mal sowas von überhaupt nicht :D

    Na na, ich war brav und hab' schon lange
    nicht mehr... 3000er tauchen im Verhältnis
    zu den 2002ern weit weniger auf.


    Es gibt so gut wie keine Thin Crashes in
    ordentlichen Grössen mehr.
    Alles was in der Bucht ab und an auftaucht,
    alle paar Jahre mal, ist ein 15er. Vermutlich
    immer das gleiche und schon von da her
    wahrscheinlich Scheisse und nicht nur der
    Grösse wegen...
    :D