Beiträge von Vitamalz

    hallo trommelfreunde!


    bevor es für mich ans andere ende der welt geht, würde ich noch gerne meine bude verkaufen. da wäre eine wertschätzung von euch sehr hilfreich für mich, um einen angemessenen verkaufspreis zu finden!
    nun ein paar fakten zu meinem set, das ich komplett mit becken + hardware verkaufen will:


    trommeln:


    magna 400er serie (ppc-eigenmarke, ähnelt basixs soweit ich weiß)
    20x18, 10x8,14x12, 12x7 mapex black panther snare
    (hab das finish neu gemacht, 14er tom gebohrt und zum standtom gemacht)


    becken:


    13" istanbul mehmet traditional hihat
    18" paiste 505 ride
    20" meinl raker ride
    16" paiste pst5 crash
    10" meinl scc splash (mit manni v. bohr autogramm, sag ich beim verkaufen aber besser nicht dazu :S)
    10" paiste pst5 splash


    die hardware ist von magna/stagg/dixon. alles niedrigere qualität, ist mir aber meistens treu geblieben :) der hocker ist von dixon.


    hier noch 3 bilder:





    dankeschön!


    einen schönen sonntag wünscht euch
    vitamalz!

    Hallo,
    auf den Tag genau 4 Jahre nach meiner Registrierung melde ich mich mal zurück ... B)


    Der Tom ist nicht foliert (wär mir viel zu teuer), den hab ich lackiert. Zuerst die ganze Trommel rot, dann die Streifen abgeklebt und mit dem weiß drüber.
    Ich habe vor das ganze Set so zu machen, ich hoffe natürlich dass es kein Augenkrebs verursacht ... bin aber zuversichtlich dass es schön wird, bin mit dem 10er Tom bis jetzt total zufrieden.


    Was eher Augenkrebs verursacht ist die Frage "keine Lust mehr auf Schlagzeug?" :Q
    Ich hab einfach nicht mehr die Zeit oft im DF zu surfen (Abi 2011 und recht voller Alltag ...), zum Trommeln komm ich aber immer noch oft genug, hab regelmäßig Unterricht + Proben und viel Spaß und Motivation bei der Sache.
    Trotzdem würde es mich irgendwie reizen mal zu einem Treffen zu kommen und mal ein Eindruck zu bekommen wer sich hinter den ganzen Nicks verbirgt.. Jetzt mit 17, knapp 18, hab ich auf jeden Fall bessere Voraussetzungen für solche Reisen als vor 3 Jahren ;-)


    Muss aber auch mal gestehen dass mir Vitamalz inzwischen viel zu süß ist, ich bevorzuge im Moment Urtrüb.. Zeiten ändern sich eben :Q
    :-(


    (Dafür find ich James Bond immer noch ne verdammt coole Sau :tongeu: )

    Lest ihr auch die BUNTE oder warum interessiert euch dieser mediale drum-rum Scheiß so viel?!
    Der Typ hat geile Musik gemacht, die beeinflusst hat, das zählt doch mal für mich.


    Dieser ganze OP und Kindesmissbrauchs-Kram, der wegen der ganzen Klatschmagazine
    so derbe hochgehyped wurde geht mir dabei doch toal am Arsch vorbei.


    Bisschen traurig, wenn man so einen Künstler als OP-Opfer und Kindesschänder in Erinnerung
    behält.. aber jedem das seine.

    Ich war heute mal wieder seit knapp 1,5 Jahren da, weil ich dringend Sticks und Felle brauchte.
    Vor allem die Angestellten der Drumsabtelung machen mir Angst!


    Der eine Verhält sich als ob er die letzten 6 Nächte durchgezockt hätte, total unaufmerksam
    und verpeilt, dazu auch nicht mal so kompetent.


    Als ich dann zahlen wollte hab ich extra gewartet bis ein anderer Typ an der Kasse steht. Mein Kram hat ungefähr
    52,19 Euro gekostet, bisschen überteuert, hätte ich auch bei Thomann kaufen können, aber gut, wollte mal wieder PPC besuchen
    und brauchte den Kram halt schnell.
    "Ach, im Preis lässt sich doch noch was machen" - "Nee, mehr ist da leider nicht drin". ...
    Mein Gott was soll denn der Quatsch, ich mein wir sind im Musikgeschäft, wir sind unter Drummern, da kann man auch mal 2,19 Euro nachlassen.
    Aber nein, der gute Mann kassiert ab als wären wir bei Rossmann!


    Früher hat man da immer noch Rabatt bekommen, vielleicht mault der Chef in der Hinsicht rum, ich werde da auf jeden Fall nicht
    mehr so viel kaufen, in dem Laden ist einfach Drumladenambiente = 0.


    Pro Percussion? Irgendwie ja nicht so!


    Die PA Abteilung ist auf allerdings ok, nette + syphatische Verkäufer.


    Hat mich jedenfalls ein bisschen aufgeregt, wie gesagt ist der Laden einfach viel zu teuer. Schade.
    Eigentlich wollte ich ja meine Freundin zum Essen einladen, jetzt scheiters an der Finanzierung. :thumbdown: Danke, Mr. N.W.! :S


    Ich geh jetzt Wochenende feiern! Tschöö!

    @ matzdrums: Schöne Leggins! ;)


    Würde dir vielleicht besser stehen, bei den Aerobic-Einlagen die du hinterm Set machst.
    Heißt also, dein Spiel ist total uneffizient.. mit der Stickhaltung kommst du echt nicht weit.


    Such dir am besten erstmal was simpleres raus was dann auch fließt,
    irgendwie kommt das Ganze mit den Sechszehnteln ziemlich komisch rüber.


    Zitat

    Die Tipps wie Du Dein Set aufbauen sollst...alles Quark.


    Versteh ich nicht. ?/

    Ich kenn viele gute Sets aus Eiche.. also kannst du schon mal nichts falsch machen :rollyes:
    Junge schlag zu, ich hab das doppelte für mein Practise-Pad bezahlt.. Ich stells mir geil vor auf
    nem 30 Euro Set zu spielen :-)

    Zitat

    Du hast wohl Nerve oder London Elektricity noch nie gesehen. Die sind live richtig gut.


    Live noch nicht, aber live über YouTube. Von Nerve hab ich hier ne CD rumfliegen.
    Natürlich sind die live richtig gut, sogar verdammt gut - ist auch ganz nett anzusehen, aber nicht das, was ich
    mir von DnB erwarte.
    Ich hab nicht gesagt dass es nicht funktioniert, ich hab einfach gesagt dass es nicht mein Ding ist. Die Gründe hab
    ich ja schon beschrieben.


    Ich finds aber auch ein bisschen schade, dass solche Bands nicht auf den Raves spielen, würde mich mal interessieren
    wie das bei dem Publikum ankommt.


    Zitat

    Bremen? Was genau und vor allem wo genau geht denn was in bremen und umzu?


    am 7.3. ist Dreamland im Aladin & Tivoli. Dreamland ist halt ne ziemlich große Eventserie, mit richtig guten
    Artists und 5 Floors. Kostet leider auch dementsprechend viel.
    Wenns nicht interessiert, hier ein Eventkalender - zum Glück spielt sich das meistens in Norddeutschland ab!
    http://www.breakbeatz.de/phpBB/events.php

    Weil ich seit geraumer Zeit tierisch auf DnB stehe, grab ich den Thread mal wieder aus.


    Gerade bei mir in der Gegend (Celle, Hannover, Peine, Bremen) ist die Sache perfekt: Von den Events her geht hier so einiges, aber eben nicht zu
    groß, noch ein bisschen Underground-mäßig, auf familiärer Basis eben. Sehr cool!


    Bringt doch jetzt echt nichts hier irgendwelche Artists zu nennen die man gerne hört.
    Im Moment hör ich sehr gern Liquid und Neurofunk sowie Jazzstep. Auf Partys komm ich immer mit härterem klar.


    DnB mit Liveband passt meiner Meinung nach nicht. Für mich muss der DJ die Musik machen,
    der fast so zu wie sein Publikum ist, und mit seinen Geräten da seine Effekte und Fades machen kann - und keine
    Band die sich auf Sachen wie Timing konzentrieren muss.


    Vielleicht findet sich ja der Ein oder Andere der da ne Meinung zu hat, wäre mal gut.

    Nee, das ist ne Sonderedition von Nike SB die Pete Mondrian gewidmet ist.
    Gibts irgendwie nur 150mal :rollyes:


    Das nächste mal am besten nicht das ganze Bild mit quoten :-)


    Edith meint.. obwohl, eigentlich kann man mich nie genug sehen! Lasses drin! ;-)

    Hmm.. hab festgestellt das ich in dem Thread noch gar nix gepostet hab.
    Also hier mal was von mir:



    Schlechtes Licht, geile Schuhe!


    Mit meiner tollen unplugged-Band, ich geb euch mal ein paar Infos dazu wenn unsere HP
    überarbeitet ist.