Beiträge von hechel

    schöne sachen hast du da, auch vom design her scheinst du geschmack zu haben, bzw dein geschmack scheint nicht allzu weit von meinem zu liegen.
    alu-gusskessel? die dicke mahogany-fassbausnare? bei den beiden bin ich sehr neidisch auf dich... vorallem beim dichen fasskessel. ich würde mir sehr gerne mal eine 13"x3,5" Snare in Fassbauweise, mit irgendeinem schönen Hartholz, in ca 4cm dicke bauen, natürlich mit gussreifen - oder dicken woodhoops... habe aber leider keine Werkstatt mehr zur verfügung...

    schönes set, schöne snare (aber nicht mein geschmack). manchmal lohnt sich so ein luxusteil allen negativen meinungen und bemerkungen zum trotz schon darum, weil man mehr motivation zum spielen hat und luxus, wenn auch sinnlos, einfach geil ist. jedem das seine, viel spass damit!

    ich habe das mapex saturn und zwei nussbaum-snares (eigenbau). nussbaum ist im verhältnis zur härte relativ leicht, das macht den sound irgendwie dumpf. die obertöne finde ich relativ schwer kontrollierbar, was aber auch an vielen anderen dingen bei meinen snares liegen kann, doch bei meiner eichensnare (auch eigenbau) ists kontrollierter bzw einfacher zu kontrollieren. ich bin also von nussbaum-snares nicht sooo begeistert (da ist eiche mein favorit), wohl aber von nussbaum für toms und bassdrums. ich hab mal vor langer zeit in einem geschäft das limitierte mapex deep forest nussbaum aus 100% nussbaum angespielt. das war wohl das geilste, was ich je under meinen füssen und sticks hatte. wuchtig, bassig, stark. tiefbass wie ichs noch nirgends sonst erlebt habe.

    es rockt nicht. vorallem der sänger... der rest ist eigentlich sehr gut. ich finds so schade dass es viele gute bands gibt, die von beschissenen sängern zur sau gemacht werden. will heissen, wenn man sowas hört denkt man gleich - langweilige schüler-amateurband. aber eure band mit gutem sänger - das würde nen echt stattlichen eindruck hinterlassen. sorry, aber mich nerven schlechte sänger.

    vielleicht wäre eine fellkombo wie ich sie habe was für dich (oben aufgeschrieben) ich bin begeistert. weiss aber nicht wie das auf einer kleiner trommel wirkt. wobei, früher hatte ich ne 18er oder 20er, weiss nicht mehr, dort hatte ich ps4 am schlag und ps3 als reso, das ganze relativ hoch gestimmt (also wirklich nur relativ, jazzer sind wohl höher), reso noch einiges höher, in der trommel drin nichts, das war also auch ziemlich geil, kommt deiner vorstellung vom sound vielleicht nahe?

    naja, klar achte ich auch darauf, dass es so wenig wie möglich ausfranst, nur denke ich man kann es auch übertreiben... aber wie du schon sagtest, jedem, jeder das seine, und das meine ich genauso ernst wie du :) .
    meine löcher jedenfals sind auch schöner als industriell gefertigte... (ausser ich hab falsch gebohrt... :whistling: ) ein gut geschärfter bohrer reicht für (meiner meinungnach genug) schöne löcher, zum schluss halt ganz langsam. aber ich denke, ich lege da nicht soooo viel wert drauf, da ich diesen werkstoff (bzw vorallem darus gefertigte werkstoffe) sowieso täglich in den händen halte, und diesen beruf verfluche. nicht mein ding. (oder ists einfach der arbeitsort? egal...)
    aber es stimmt natürlich, es sind diese kleinen details die aus einer super arbeit das meisterstück machen.

    mit abdämpfen (oder gewisse felle aaufspannen) bringt man nicht mehr druck. was man dann stärker hört hat lediglich den grund, dass durch das dämpfen andere frequenzen weggemacht wurden, der sound auf die anderen frequenzen fokussiert wird. meine erfahrung ist, dass mit stimmung schon sehr viel erreichet werden kann. nein, ich bin kein amba-fanatiker, ich verstehe deine wünsche sehr gut. habe ähnliche vorstellungen vom sound. ich mag auch punchige, aber sehr, sehr tiefe bassdrums. mein tipp:



    bzw sowas ähnliches...


    24"x20", ahorn, innen zwei lagen nussbaum. das rummst! befellt ist das jetzt mit remo powersonic ohne extrakissen dran und als reso ein ps3 fyberskyn mit loch. in der trommel drin nichts. ja nicht! brauchts bei dieser fellkombo nicht.



    24"..... der lieferkarton:


    naja, es ist bis jetzt immer gegangen. ich glaube das ist eher eine gezielt gerichtete einschränkung... was ich noch dämlicher finde.
    ich lade meine fotos dort hoch, dort ist alles mit gallerie usw organisiert, das macht es für mich einfacher, und bis jetzt konnte ich meine bilder immer von dort verlinken.
    hört doch auf mit dem blödsinn, ich will keine werbung machen, klar ist das werbung, die sich in meine bilder einschleicht, aber das ist doch egal. wen kümmerts.
    fühlen sich gewisse leute derart bedrängt von einem kleinen feinen fachforum zum thema trommelbau? man könnte auch voneinander profitieren...

    werbebotschaft? naja, ich habs bei madmarians forum hochgeladen, dann machts das halt automatisch. ich hab nichts dagegen. ich lads doch nicht extra nochmals woanders hoch, nur weil diese "werbung" jemanden stört...

    hast du einen freund der schreiner (tischler) ist oder was ähnliches? einen grossvater mit werkstatt oder so? mach die gratungen neu, ist wirklich nicht schwer, mach vielleicht ne neue folie drauf oder gar abschleifen und lack oder öl oder... (das auge spielt mit), und du wirst deine freude daran haben!