Sie sind nicht angemeldet.

Psycho

Therapie erfolgreich beendet

  • »Psycho« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Rio de Janeiro

  • Nachricht senden

1 221

Samstag, 8. Mai 2010, 09:49

wobei ich zumindest bei der Messingsnare den Verdacht habe, dass die außer dem Original Remofell nix anderes für deinen Test gesehen hat. ich hab auf meine ein leicht gedämpftes Evans aufgezogen (Genera HD) und siehe da, die messingtröte klingt teuer :)

  • »ChiliGonzales« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Wohnort: Fidschi-Inseln

  • Nachricht senden

1 222

Samstag, 8. Mai 2010, 13:07

wobei ich zumindest bei der Messingsnare den Verdacht habe, dass die außer dem Original Remofell nix anderes für deinen Test gesehen hat. ich hab auf meine ein leicht gedämpftes Evans aufgezogen (Genera HD) und siehe da, die messingtröte klingt teuer :)

Definiere "teuer". Ich finde die Snare so schon recht trocken, deshalb weiß ich nicht, warum ich sie noch mehr dämpfen sollte. Und das Ambassador ist doch ein amtliches Fell, da es wie gesagt ein richtiges Remo ist, und nicht irgendein UK-Schrott.

Zitat von »"Omar Rodriguez-Lopez"«

Konzeptalbum? Wie kann etwas, das ein gigantisches Projekt ist und ein ganzes Jahr deines Lebens beansprucht, nicht irgendeinem Konzept folgen? Prog? Wie kann innovative und fortschreitende Musik nicht progressiv klingen? Als ich den Begriff „Emo“ das erste Mal hörte, war meine Reaktion ähnlich. Wie kann etwas so Persönliches und Herzerreißendes wie die eigene Musik nicht emotional sein?

Psycho

Therapie erfolgreich beendet

  • »Psycho« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Rio de Janeiro

  • Nachricht senden

1 223

Samstag, 8. Mai 2010, 13:20

na "Charakter". Spritzig, knackig, funkig, ohne ins Blech abzudriften

Mit den Amba Coated fand ich die Kiste überhaupt nicht trocken, voll das Gegenteil, sonst hätte ich kein angedämpfters Fell aufgezogen. Amtlich sind Amba schon, aber für 80% der Snares nur die zweit- oder drittbeste Lösung. Das wissen aber i.d.R. die Herrchen nicht, weil Sie zwar gern hunderte Euro für Ihre Edelsnares ausgeben, aber beim mit wichtigsten Sounderzeuger, den Fellen, gern die 5-10 Euro mehr sparen.

Bowinator

Mitglied

  • »Bowinator« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. April 2006

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

1 224

Samstag, 8. Mai 2010, 13:24

@ChiliGonzales
Falls du die Pearl Messingsnare verkaufen willst, dann denke mal an mich :-D
Ich würde sie dir schon abnehmen.

Gruß

Tobias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bowinator« (8. Mai 2010, 13:30)


Hammu

Mitglied

  • »Hammu« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

1 225

Samstag, 8. Mai 2010, 16:11

Wenn ihr von der Pearl "Sensitone" Thomann Spezial Nickel/Messing 14" x 6,5" für 179€ sprecht, kann ich nur sagen, dass die auch mit dem original REMO Amba-Fell supergut klingt (in meinen Ohren jedenfalls).
Und dämpfen brauche ich sie auch nicht wirklich (nur ein winziges Stück Gaffa-Tape, wohl auch mehr psychologisch zu sehen)
Aber nicht jeder mag den typische Klang von Messing (viele Obertöne und Ringing) als Trommelmaterial - vllt liegts ja einfach daran.

  • »ChiliGonzales« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Wohnort: Fidschi-Inseln

  • Nachricht senden

1 226

Samstag, 8. Mai 2010, 21:10

Ich werde mal ein Remo CS mit Dot und einen Ultrasound Teppich ordern. Schaumer mal.

Danke übrigens für die ganzen netten PNs! Schön zu wissen, dass ihr alle meine Snare haben wollt. Aber so schnell schreibe ich ein solches Schnäppchen nicht ab ;).

Zitat von »"Omar Rodriguez-Lopez"«

Konzeptalbum? Wie kann etwas, das ein gigantisches Projekt ist und ein ganzes Jahr deines Lebens beansprucht, nicht irgendeinem Konzept folgen? Prog? Wie kann innovative und fortschreitende Musik nicht progressiv klingen? Als ich den Begriff „Emo“ das erste Mal hörte, war meine Reaktion ähnlich. Wie kann etwas so Persönliches und Herzerreißendes wie die eigene Musik nicht emotional sein?

fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

1 227

Sonntag, 9. Mai 2010, 13:21

Es wundert mich nicht, dass Carbon selten für den Trommelbau verwendet wird. Was zur Folge hat, dass sich diese Pearl Gerät zurecht ziemlich schlecht verkauft.
Diese Aussage führt auf eine völlig falsche Fährte. Ich hatte jahrelang ein Rocket Shells und entgegen der weit verbreiteten Meinung kann ein Carbonset weich, voll und rund klingen. Es kann auch schön knallen, keine Frage, aber es muß nicht. Ich weiß, es geht hier nicht um RS im Speziellen, aber eben doch umCarbon im Schlagzeugbau. Der wichtigste Grund, daß Carbon selten zum Einsatz kommt sind die Kosten.

Btw: Meine 5er Alusensi birgt viele verschiedene Sounds. Hab ich ein Glück! :-)

fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

  • »ChiliGonzales« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Wohnort: Fidschi-Inseln

  • Nachricht senden

1 228

Sonntag, 9. Mai 2010, 14:02

Vielleicht kann man die Pearl irgendwie so verbiegen, dass sie weich klingt, möglicherweise mit anderen Fellen, tiefem Tuning etc. Ich denke aber, dass sie dafür nicht da ist und andere Snares das weitaus besser können, die aber zusätzlich eine wesentlich größere Bandbreite bedienen können. Ich war erstaunt, dass der Holzanteil vom Sound so erschreckend gering war. Wie gesagt, man kann diesen Sound mögen, aber ich bleibe dabei, dass er sehr speziell ist.

Zitat

Btw: Meine 5er Alusensi birgt viele verschiedene Sounds.

...wie ich auf der vorhergehenden Seite bereits schrub ;).

Zitat von »"Omar Rodriguez-Lopez"«

Konzeptalbum? Wie kann etwas, das ein gigantisches Projekt ist und ein ganzes Jahr deines Lebens beansprucht, nicht irgendeinem Konzept folgen? Prog? Wie kann innovative und fortschreitende Musik nicht progressiv klingen? Als ich den Begriff „Emo“ das erste Mal hörte, war meine Reaktion ähnlich. Wie kann etwas so Persönliches und Herzerreißendes wie die eigene Musik nicht emotional sein?

Moon

neues Mitglied

  • »Moon« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. April 2010

  • Nachricht senden

1 229

Mittwoch, 12. Mai 2010, 14:02

hi,



ich bin noch neue hier im Forum und eine richtige Vorstellung mit Fotos und allem drum und dran wird auch noch folgen,versprochen,

doch ich dachte, bevor ich die Zeit hierfür gefunden habe poste ich schon mal ne Entdeckung,die ich gestern gemacht habe.

Und zwar gibts im House of Drums in Bochum derzeit ein Sonor Delite in Brown Fade und den Grössen 22, 13 und 18 glaub ich für schlappe 1.190 Euro. Eigentlich ein super Schnäppchen

coll3ctor

mit helmut

Registrierungsdatum: 12. Juni 2005

  • Nachricht senden

1 230

Mittwoch, 12. Mai 2010, 20:51

Super Kurs für ein tolles Set: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWAX:IT

Ein passendes 14er Floortom gibt es gerade in den Kleinanzeigen.

Bibbelmann

Sheriff

  • »Bibbelmann« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Februar 2003

Wohnort: München und umliegende Waldgebiete

  • Nachricht senden

1 231

Mittwoch, 12. Mai 2010, 22:20

So, ich habe diese hier viel besprochene Snare vorhin einem Intensivtest unterzogen. Fazit: Es wundert mich nicht, dass Carbon selten für den Trommelbau verwendet wird. Was zur Folge hat, dass sich diese Pearl Gerät zurecht ziemlich schlecht verkauft. Und um etwas mehr ins Detail zu gehen: Egal in welcher Stimmung fehlt es der Snare völlig an Bauch, und das trotz Holzkessel! Die Charakteristik ist in der Tat speziell, denn ich habe noch keine Snare gehört, die einfach nur so furztrocken knallt, auch in tieferen Stimmungen. Sogar noch extremer als eine Acrylsnare, die ich genau deswegen zum direkten Vergleich herangezogen habe, um die Eindrücke zu untermauern. Zwischenzeitlich hatte ich das Resofell rabiat hochgeknallt, um der Snare wenigstens etwas Sustain zu entlocken. Es ist mir nicht gelungen. Selbst eine 14x5er Sensitone Alu ist weitaus variabler als das Ding. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber mir wären sogar die 229€ vom Thomann noch zu teuer.



Mit der Carbon Fehlkonstruktionssnare ist Pearl auf den Carbon Zug aufgesprungen.Schau mal bei Tempus rein wenn du an Carbon Interesse hast. Dass Pearl auchmal Sachen ohne Rücksicht auf Verluste baut (wenn nicht schlicht, dann aber in der Regel erfolgreicher nachbaut!) wurde ja schon öfter bemängelt.

  • »CaptainWeazal« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2010

  • Nachricht senden

1 232

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:24

Drumhouse Aktion

An alle Österreicher:

Das Drumhouse hat diesem Freitag und Samstag -20% auf alles!
Kann leider selbst nicht hin, aber ich werde wahrscheinlich jemanden hinschicken :thumbsup:



Zitat

Der DRUMHOUSE Zwickel - WAHNSINN mit 20% + 5% auf ALLES!

Die beiden kommenden Zwickeltage diesen FREITAG und SAMSTAG zum Shoppen im Drumhouse genießen und den besten Preis bekommen. DAS IST GANZ EINFACH.


Wir geben unseren Kunden für alle Einkäufe und Bestellungen am 14. & 15 Mai einen Rabatt von 20% und einen zusätzlichen Bonus von 5% für Ihren nächsten Einkauf!

Diese Hammerpreise gelten als Reduktion vom empf. Verkaufspreis bei Kassazahlung in unseren Geschäften.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Unser Fachpersonal wird Sie bestens beraten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CaptainWeazal« (13. Mai 2010, 11:38)


-Benni-

Mitglied

  • »-Benni-« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

1 233

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:32

Das Drumhouse hat diesem Freitag und Samstag -25% auf alles!


ich glaube das hast du falsch verstanden, lies noch mal...

der rabatt beträgt 20%,was ich jetzt nich so den brüller finde ;)
Signature temporarily not available (480)

  • »CaptainWeazal« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2010

  • Nachricht senden

1 234

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:34

Zitat

...mit 20% + 5% auf ALLES!

die 5% sind für den nächsten Einkauf, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe?!

20% sind doch immer noch viel finde ich...

-Benni-

Mitglied

  • »-Benni-« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

1 235

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:36

Das Drumhouse hat diesem Freitag und Samstag -25% auf alles!

Wir geben unseren Kunden für alle Einkäufe und Bestellungen am 14. & 15 Mai einen Rabatt von 20% und einen zusätzlichen Bonus von 5% für Ihren nächsten Einkauf!


edit: exakt ;)
Signature temporarily not available (480)

  • »CaptainWeazal« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2010

  • Nachricht senden

1 236

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:38

gut ich hab das jetzt berichtigt ;)

Huginho

Mitglied

  • »Huginho« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

1 237

Donnerstag, 13. Mai 2010, 12:00

Diese Hammerpreise gelten als Reduktion vom empf. Verkaufspreis bei Kassazahlung in unseren Geschäften.
Der EVP liegt doch sowieso immer Dimensionen über dem Straßenpreis, oder?
Das Wort "Kassa" finde ich immer wieder süß, oder "Jänner" - richtig knuffig :love:
>>I hope, I didn't forget my groove. Nope, it's in the pocket.<<

Dynamo für alle Kinder!

ronniiey

Mitglied

  • »ronniiey« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1 238

Donnerstag, 13. Mai 2010, 12:38

Also ich kann bei drumhouse wirklich keine Schnäppchen feststellen...

Mir pers. schmeckts nicht das die Webpreise/Ladenpreise teils derartig auseinander liegen...
gut beraten wird man ohne Aufschlag auch in anderen Läden Wiens...
VK: Paiste Signature Line Power& Rough Ride 20"- neu! Sabian APX Ride 22" neu! Paiste Dimensions 14" light hihat Meinl Amun powerfull 14" hihat

Philfill

Mitglied

  • »Philfill« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

1 239

Donnerstag, 13. Mai 2010, 12:42

Und zwar wo? Und sag jetzt nicht Klangfarbe...
Abgesehen davon, ich krieg alles was ich dort kaufe immer um den günstigeren Webshop Preis. Hab noch nie den vollen Preis bezahlt, wenns etwas teureres (Snare oder ähnliches) war.

  • »CaptainWeazal« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2010

  • Nachricht senden

1 240

Samstag, 15. Mai 2010, 12:41

Ich habe gestern einen Bekannten ins Drumhouse geschickt, um mir das Zildjian A Custom 16" Fast Crash zu besorgen.
Bezahlt hat er 223,72€ + Gutschrift von 11,20€ für meinen nächsten Einkauf.

Ist ein paar Euro billiger als bei Thomann, aber ein echtes Schnäppchen wars dann eigentlich nicht

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Verwendete Tags

Sabian HHX Ride