eBay - kurios, beeindruckend, unbegreiflich oder einfach nur witzig...

  • Zitat


    Sollte ein Artikel "Welcher Grund auch immer" an uns zurückgesendet werden übernimmt der Käufer immer alle Versandkosten (ALLE) - zu uns und von uns zum Kunden, ganz egal von wo dieser Artikel gesendet wird. AUCH IN EINEM GARANTIEFALL - Der Versand hat nichts mit den Produkten zu tun. Wir können ja nichts für ihren Wohnort.


    Das find ich ziemlich heftig.
    Also beim durchlesen der beschreibung sollte echt jeder merken, dass das mist ist X(

    "Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
    (siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)


    "Ob-La-Di, Ob-La-Da, life goes on, brah"

    Einmal editiert, zuletzt von Anthrax ()

  • Ich will nicht wieder den "Rechthaber" spielen, aber 2-3 Sachen drängen sich mir förmlich auf:


    1.) möchte ich mal wissen wie viele Bodyguards dieser Mensch hat, der hinter den ganzen geposteten Nettheiten bzw. "kundenfreundlichem Service" steht, die sich bei all diesen eigenwillig-überheblichen Ebay-Angeboten finden lassen, die immer wieder auf Österreich hinweisen? Es gibt so viele wirklich nette Österreicher... aber diese Ebay Angebote sind wahre Anti-Diplomatie "par excellence" und Kundenabschreckung feinster Machart noch dazu :-)


    Das wirft kein allzu gutes Licht auf den Bildungsstand des Firmenchefs, aber jeder blamiert sich bekanntlich selbst am besten :-)


    2.) Ich werde leider den Verdacht nicht los, dass da jemand die regulären Harpy Cymbals die es schon seit langem gibt, aus Sao Paulo ordert. Die werden innerhalb einer Serie auch farbig angeboten. Nämlich ganz zufällig :-) auch aus B8 mit dem identisch formulierten Legierungshinweis und sind nur "rein zufällig" in den Farben Rot, violett, grün und schwarz erhältlich. Sie sehen auch irgendwie den geposteten Becken recht ähnlich... hahaha. Mal schnell DD ´drauf drucken lassen und schon "habe ich eine eigene Cymbalproduktion".


    Ich schwanke immer noch hin und her, ob meine Finger eine Faust ballen sollen oder ob Dagobert Duck einfach eine echte, unterhaltsame Lachnummer ist.

  • Zitat

    Original von Drumstudio1
    Ich schwanke immer noch hin und her, ob meine Finger eine Faust ballen sollen oder ob Dagobert Duck einfach eine echte, unterhaltsame Lachnummer ist.


    Das schlimmst ist aber das Dagobert ne Lachnummer ist, die damit auch noch Erfolg hat und durchkommt.
    Ich meine hier wird er nicht gerade hoch gehandelt, aber er muss ja seine Kundschaft haben. Wenn er irgendwelche bunten Blechteller ordert und bedrucken lässt, dann muss er ja wissen das er das Zeug auch irgendwie los bekommt....


    Für mich unbegreiflich.

    Freizeit Moderations-Arschloch

  • Thanks! Hatte ich nicht gesehen.


    .. und ich verwette meinen Kopf... von "Harpy" aus Sao Paulo dessen Haupt-Cymbalmacher und Marketing-Chief ich beide mal kennengelernt habe.


    Zitat

    "WER in den achzigern getrommelt hat, kann sich sicher noch an die PAISTE Color5 erinneren. Wir haben diese damailgen Cymbals analysiert
    und mit Verbesserungen nun neu aufgelegt produziert !"


    Diesen Abschnitt, eigentlich das beste, habe ich ganz überlesen. Das "wir" ist klasse. Die Cymbals hat Harpy meines Wissens völlig unabhängig von
    DD entwickelt. Auch von der Paiste-Orientierung im Sound ist mir nichts bekannt! Hoffentlich ist der Wahrheitsgehalt von DD´s Aussagen höher als der Grundwasserstand in der Sahelzone????

  • Zitat

    Das schlimmst ist aber das Dagobert ne Lachnummer ist, die damit auch noch Erfolg hat und durchkommt.
    Ich meine hier wird er nicht gerade hoch gehandelt, aber er muss ja seine Kundschaft haben. Wenn er irgendwelche bunten Blechteller ordert und bedrucken lässt, dann muss er ja wissen das er das Zeug auch irgendwie los bekommt....


    Für mich unbegreiflich.



    Ja, das ist für mich auch unbegreiflich. Ich vermute aber große Übertreibung im Hinblick auf die Absatzzahlen. Ich denke der Hauptverkauf sind Ebay-Kunden die den Begriff "Schlagzeug" eingeben und ein Standtom gerne als "Stehtom" bezeichnen und Trommelstöcke als "Schläger" :-)


    DD kann´s egal sein, er verdient sicher ordentlich daran und seine blumige Sprache und die fiktiven-Listenpreise werden sicher manchen Anfänger zum ordern veranlassen, so nach dem Motto "das ist ja scheinbar ein echtes Schnäppchen". Ob allerdings die von ihm geposteten Stückzahlen zutreffend sind und seine "hohe Beschäftigtheit"???? Ich habe Zweifel :-)

  • Zitat

    Original von Drumstudio1
    Ich will nicht wieder den "Rechthaber" spielen, aber 2-3 Sachen drängen sich mir förmlich auf:


    1.) möchte ich mal wissen wie viele Bodyguards dieser Mensch der hinter den ganzen geposteten Nettheiten bzw. "kundenfreundlichem Service" steht, die sich bei all diesen eigenwillig-überheblichen Ebay-Angeboten finden lassen, die immer wieder auf Österreich hinweisen?


    Ich muss grad an den MuMe Stand von DD denken. da standen nur zwei junge Kerls rum, ohne Bodyguards und Wasserwerfer...
    Nächstes Jahr wird also ein Protestmarsch vor der eigenen Haustür organisiert,
    da kann man sich die horrenden Fahrt / Versandkosten sparen :]

  • Zitat

    Original von Drumstudio1


    DD kann´s egal sein, er verdient sicher ordentlich daran und seine blumige Sprache und die fiktiven-Listenpreise werden sicher manchen Anfänger zum ordern veranlassen, so nach dem Motto "das ist ja scheinbar ein echtes Schnäppchen". Ob allerdings die von ihm geposteten Stückzahlen zutreffend sind und seine "hohe Beschäftigtheit"???? Ich habe Zweifel :-)



    Ist das eignetlich Betrug, wenn man Listenpreise erfindet um die Kunden zu täuschen?

  • Super-Frage Duke...


    ... da bin ich nicht Jurist genug. Ich finde sowas seit Jahren ganz schlimm (da natürlich nicht jeder potentielle Käufer so kritisch ist wie wir hier) und im schlimmsten Fall auf dieses "Anpreis-Geseier" reinfällt, weil er vermutet, dass es wirklich eine tolle Reduzierung im Preis ist.

  • Ich kenne nur ein Beispiel zu diesen unverbindlichen Preisempfehlungen.
    Also:


    Ein Hersteller möchte unbedingt auf seine tollen reduzierten Artikel hinweisen.
    Er verkauft diesen Artikel unter 25 % unter dem letzten Listenpreis.
    Da ihm diese Prozentzahl zu gering erscheint, er seine Ware aber nicht billiger verkaufen möchte, darf er die Preisersparnis auf jede!! UVP, die es jemals gab (selbst die, die beim Erscheinen des Produkts galt) berechnen, was bedeutet, dass er höhere Preisersparnisse "vortäuschen" kann....


    Dies ist legal.


    NAch eigenen Aussagen ist Doppler Drums selber Produzent von den neuen Colorbecken. Dies berechtigt DD dazu, die Listenpreise und die UVP festzusetzen.
    Die Frage ist nur, ob die wirklich so hoch sind, wie diese ominösen Ebayseller behaupten.


    Ein Vergleich der Preisliste auf Doppler Drums und einigen ANgeboten dieser Sprachgenies zeigt, dass die diese zu hoch ansetzen.
    Daraus würde ich folgern, dass das eine Straftat oder zumindestens mutwillige Täuschung ist.

  • Hm, ob man da etwas machen kann…


    Dagobert tritt als Hersteller auf, damit bestimmt er auch den
    Listenpreis bzw. die UVP. Es gibt, soweit ich gesehen habe,
    keinen Bezug auf Peace… (bei den Drums mein ich jetzt).
    Wenn er seine Produkte „für sich“ bauen lässt und der
    Hersteller das mitmacht, dann kann er im Prinzip tun und lassen
    was er will… Der einzige Preisbezug auf DD-Produkte ist
    natürlich DD selbst. Damit entsprechen die Listenpreise der
    Wahrheit.


    Da könnte vielleicht Seelanne etwas Licht ins dunkle bringen…


    Edit: Ups, habe DukeNukans Beitrag nicht gesehen. Sorry!

    Einmal editiert, zuletzt von miGe ()

  • Zitat

    Original von Drumstudio1
    Es gibt so viele wirklich nette Österreicher...


    Hier, ich !!!


    8o Uih, da habe ich ja eine Lawine losgetreten... Alex, wenn die Meldung an Paiste was bringt, dann ist uns allen, glaube ich, geholfen. Ich mag irgendwie keine DD Auktionen bei Ebay mehr sehen. Der Typ hat sich im Laufe der Zeit selbst disqualifiziert, es ist Zeit für ihn zu gehen.

  • Zitat

    Original von Rabbi
    "Wer´s noch billiger haben will: 460 zzgl. Versand bei Kauf ausserhalb ebay! Hier nur wg. Provisionen teurer."


    Wo steht das? Konnte es nirgends finden... ?(


    Zitat

    Original von Rabbi
    oh, oh das gibt Ärger, wenn da ein Ebay Mitarbeiter vorbeischauen sollte


    Da könnte man ja nachhelfen wenn man wüsste bei welcher Auktion... :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!