Deepcuts Drum Videos ( Death Metal drumming) Neues video 26.09.08 Seite 12

  • Wow, net schlecht! So schnell wär ich auch gern. :D


    FabiFrank: Wenn du meinst, dass er die Füße ziemlich weit unten hat, dann wird das daran liegen, dass somit der Weg, den der Fuß für einen Schlag zurücklegen muss, kürzer ist und man damit schneller spielen kann. ;)

  • Da kann ich dir ganz klar sagen: Das ist nicht der Fall ;)
    Ich spiele das Pedal auch in der Mitte und nicht ganz vorne und meine dadurch sogar kräftiger spielen zu können, als wenn ich das Pedal ganz vorne spiele.

  • Zitat

    Original von -AnUbIs-
    Da kann ich dir ganz klar sagen: Das ist nicht der Fall ;)
    Ich spiele das Pedal auch in der Mitte und nicht ganz vorne und meine dadurch sogar kräftiger spielen zu können, als wenn ich das Pedal ganz vorne spiele.


    Das ist dann wohl Einbildung. Physikalisch ist das gar nicht möglich, dass man mehr Schlagkraft hat, wenn man das Pedal nicht vorne spielt, ist ja wohl auch logisch, oder ?!

  • Zitat

    Original von FabiFrank


    Das ist dann wohl Einbildung. Physikalisch ist das gar nicht möglich, dass man mehr Schlagkraft hat, wenn man das Pedal nicht vorne spielt, ist ja wohl auch logisch, oder ?!


    Es it zu einem gewissen Grad schon möglich. Wenn man das Pedal in der Mitte spielt schauckelt es sich auf und man bekomt mehr Schwung.

    :( Ich bin nicht Silverstar!!! Ich putze hier nur.


    Richtige Übersetztung für Becken : Tellerförmigen Hochtonschallerzeuger

  • :-D


    Aber das schaukeln braucht Zeit, auch wenn nicht lang, aber dann ist das wirklich schnelle spielen nicht mehr möglich. Es sei denn, man zieht die Feder extrem fest, was aber wiederum heißen würde, dass man mehr Kraft braucht um einen ordentlich Wums zu verursachen.


    Naja, ihr habt eure Meinung, ich meine. Spammen wir hier nicht weiter rum...


    Back to topic ;)

  • Am besten lernst du mal Lesen, bevor du deine superklugen Kommentare in die Weiten des www jagst!


    Zitat

    Original von -AnUbIs-
    [...] und meine dadurch sogar kräftiger spielen zu können, als wenn ich das Pedal ganz vorne spiele.


    Und anstatt so einen Schwachsinn wie "ja schon, aber dann ist ja die Power, die ein Kick verursacht, gleich null." zu behaupten solltest du dich vielleicht einfach mal an dein Set setzen und es ausprobieren!



    Edith: Wenn du ganz vorne auf dem pedal spielst musst du viel weitere Wege zurücklegen um das Pedal voll durchzutreten, das dauert länger und somit bist du langsamer.
    Je kürzer der Weg umso schneller -> also ist man in der Mitte des Pedals schneller als ganz vorne. Ist ja wohl logisch :rolleyes:

    Mein Set


    Einmal editiert, zuletzt von -AnUbIs- ()

  • ich verweise auf das 1. newtonsche axiom:
    actio=reactio


    Kräfte wirken immer auf beide Seiten.


    Wenn man das Pedal hinten bedient, hat der Schlag, egal bei welcher Federspannung immer mehr Wucht, wegen dem Zusammenspiel von Hebelgesetz und dem Schwung, der von der Feder erzeugt wird. Natürlich braucht man dazu aber mehr Schnellkraft aufs Mal.


    Ergo: Die für einen selbst am schnellste Position auf der Trittplatte ergibt sich aus dem Zusammenspiel zwischen all diesen Faktoren, es gilt, das richtige Mittelmass zu finden. (Und das macht man ja quasi automatisch.)


    Nur, damit der physikalische Aspekt auch mal komplett beleuchtet wurde^^


    Zum Video: Überhaupt nicht meine Musik, aber doch sehr schöne Technik, auch wenn ich meine heraushören zu können, dass das Zusammenspiel von Händen und Füssen nicht immer ganz optimal ist. Ist momentan auch mein grösstes problem... :D

    "I was determined to be a drummer... I was so keen I would have played for nothing. In fact I did for a long time." John Bonham


    Wood and Metal

  • Ich hab mir das jetzt ohne aufs video zu achten reingezogen:
    du hängst bei den blasts ziemlich....


    NAch Ansehen:
    An deiner Technik gibts soweit nix auszusetzen,
    aber ich schätz mal du sitzt ziemlich hoch, oder?


    Edit:
    Sorry,
    nach nochmaligem lesen klingt das arschlochmäßig,
    ist aber echt nicht so gemeint!

    Einmal editiert, zuletzt von furio ()


  • ja, bist schon toll. Die ganzen Anfänger Punk-Schlagzeuger spielen auch auf ihren bis 90° aufgehängten Toms, und meinen dass sie so besser spielen. Und vorallem, bevor du nicht weißt, wie oft ich am Set sitze und mich damit auseinandersetze, lass doch solche dämlichen Kommentare einfach ;)




    danke für den endlich mal klaren, konstruktiven und aufschlussreichen post ;)
    Somit wär das ja dann klar...

  • Wenn du dich wirklich damit auseinander gesetzt hättest bräuchtest du nicht fragen!
    Aber jetzt, wo DU gesagt hast, dass man da keine Power hat fällt es mir erst auf. Da kommt ja gar kein Mucks aus der BD, wenn ich das Pedal in der Mitte spiele. Verdammt. Aber vielen vielen Dank, dass du mir endlich die Augen geöffnet hast!
    Du bist mein neuer Gott!


    Ich häng jetzt auch die Toms auf 90°, damit ich dein Klischee (ja ich schreib das so) zu 100% erfülle.


    Ach ne geht ja gar nicht, ich mach ja gar keinen Punk. Mist.



    Um auch mal was zu dem Video zu sagen: Die Musik ist zwar nicht gerade meine Baustelle, aber ich finde so schnelles DB Spiel beeindruckend, ich bekomm das so ganz sicher nicht hin ;)

  • Alter Schwede, was bist du denn für eine Zicke, Anubis?


    Find das Video geil, wobei das was du spielst tatsächlich drucklos aussieht, aber dazu gibts ja Trigger :) Wie hast du das Video denn gemacht, klingt ganz gut.

  • Zitat

    Original von Ghoulscout
    Alter Schwede, was bist du denn für eine Zicke, Anubis?


    Find das Video geil, wobei das was du spielst tatsächlich drucklos aussieht, aber dazu gibts ja Trigger :) Wie hast du das Video denn gemacht, klingt ganz gut.


    ich habe eine panasonic nv 250 für die aufnahmen genommen ,super cam habe ich für kleines geld bei e-bay ersteigert.

  • Könnt ihr vielleicht mal aufhören eure kindischen Streitgespräche hier im Thread auszuhandeln? Macht das doch im Chat oder per pn.



    deepcut: Sehr schöne db-arbeit, schnell und sauber gespielt, habe evtl. ein oder zwei stellen gefunden, wo etwas nicht so ganz saß... bei den übergängen zu den fills vom blast beat... meine ich...
    Weiter so obwohls nicht ganz so meinen Geschmack trifft ;).



    MFG,
    Zerstöraaa.

  • Zitat

    Original von chucki
    Himmel! Der is ja mit einem Bein schneller als ich mit zwei!RESPEKT!


    Ich geh in den Keller wein.. ähm üben...


    chucki

    Einen gute Übung für die bassdrums geschwindigkeit ist der bassdrum workout von george kollias hat mir sehr geholfen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!