Achtung Betrüger? Potenziell unseriöse Aktivitäten in Kleinanzeigen

  • Hello
    I am Mark Williams .I am interested in your biete ein DDrum Acoustic
    Trigger Pro Set bestehend aus: 1x Snare 3x Tom 1x Kick gut erhalten
    und alles funktioniert
    and
    I will like to know cost and to see the pictures and condition, if good
    with me .But will like to know some few things about it. 1. How long
    have you owned it? 2. Why are you selling it? 3.What sort of condition
    is it at the moment? 4. The bottom price which you will be selling
    it? And please let me know if it is still available for sale.Please I
    want you to get in touch with me immediately for me
    to proceed with the Payment. As for the shipping I will contact a
    shipper agent of mine who will arrange for the Pick up as soon as the
    transaction is sealed and get back to me.I will be looking forward to
    your response.
    Thanks and have nice day


    Happy new year !!!!

  • Der Mark hat mir die Tage auch geschrieben wegen einer Snare, die ich verkaufen will. Schon bei englischen Texten fang ich nicht mal das Lesen an und verfracht die Post in den Mülleimer. :thumbdown:

  • Hallo,


    vielleicht hat schon mal der ein oder andere davon gehört, dass Adressen anlegen mit falschem Namen einfacher ist, als aufs Klo zu gehen.
    Die IP ist dann von BMX, Jahu, Gugelmehl und wie sie alle heißen. Das wäre mal ein Erfolg. :wacko:



    :thumbsup:


    Grüße
    Jürgen

  • Hi Leute,


    ich versuche zur Zeit ein Set auf Ebay Kleinanzeigen und Thomann Kleinanzeigenfür 1.100 EUR zu verkaufen.


    Es dauerte nicht lange, da bekam ich Mails aus England und USA (ob das stimmt?). Die netten Herren wollten mehr Fotos und meinen absoluten Mindestverkaufspreis.
    So macht ich Fotos und kümmerte mich um die Versandkosten.
    Kurz darauf bekam ich die nächste Mail: Alles sehr interessant, und sie wären mit meinem Preis einverstanden. Allerdings stellten die Kerle keinerlei Detailfragen zum Schlagzeug!
    Sie würden mir einen Scheck mit Western Union über 2.200 EUR schicken. Dies würde den Kaufpreis und die Versandkosten abdecken. Ich sollte nur das zuviel gezahlte Geld (für den Versand) zurücküberweisen!!!


    Die Vögel nannten sich: [font='&quot']Mark Williams und[/font] Nicolas Sentini


    Ich schickte nochmal zurück, dass ich doch lieber Paypal oder Banküberweisung bevorzuge! Danach habe ich nie wieder etwas von denen gehört!


    Also Achtung Freunde! So Schecks können noch Wochen später platzen!


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Gruß


    Mick

    DON`T PLAY THE DRUMS - PLAY THE BAND!

  • bei


    western union


    ... ich kann mir schon denken, ...



    Ich hätte mal ein komplettes yamaha 9000 mit 5 Sabian Becken und Hardware plus Gigbags aus England kaufen können für schlappe 650 EUR
    Anscheinend ein Messeset, also noch neu. Die Überweisung sollte dann mit Western Union erfolgen, da war mir dann alles klar. Andere Bezahlweisen wurden vom Verkäufer nicht akzeptiert.

  • Von irgend wem hatte ich auch schon mal solche elektronische Post bekommen. Das war zwar in meinem Fall (und dem einiger anderer) dann mal aus Italien, das Prinzip ist aber das selbe. Vor einiger Zeit gabs wohl auch einige Fälle aus Griechenland.


    Zitat

    Trotzdem finde ich es gut, wenn dieses verfluchte Thema Krimineller "Kaufinteressierter" hier mahnend wieder auftaucht...


    Und es gibt für Zweifelnde dann auch schnellen Rat wenn einer nach Herrn Xyz aus Abc sucht der 'ne Trommel kaufen will, da spuckt Google dann recht schnell diesen Thread (und weitere) raus.


    Edit: das Schema aus Italien war etwas anders, da sollte das Geld erst überwiesen werden wenn der Käufer einen Beweis für den Versand bekam, aber Betrug ist Betrug.

    Wehret den Anfängen: keine Macht dem Jazz!

  • Mir ist da was ähnliches passiert.
    Ich hatte ne Anzeige beim grossen T laufen und suchte ein 12" Tom.
    Habe dann ne e mail bekommen mit Foto aus Spanien.
    Der Typ bot mir ein 12er Tama Bubinga Tom an für 75.- € .
    Das Bild kannte ich aber aus ne Ebay Auktion in den Staaten.( Wenn ich was suche grase ich alles ab)
    Als ich dem Typ mitteilte das das Bild aus ner Ebay Auktion stammt, hab ich nix mehr von ihm gehört.

  • Ach wie gut dass ihr den Post geschrieben habt, mich hat auch der Kollege "Mark Williams" angeschrieben...habe Gott sei Dank nur geantwortet und keine Kontaktdaten rausgegeben...Thx.

  • Mich hat der Herr Williams die Tage nach dem letzten Preis für ein Becken gefragt, an dem er ja so arg interessiert war. Er fand meinen Preis von € 2900,- völlig ok und würde mir eine Scheck über € 4000,- schicken, damit der Versand und das Becken abgedeckt sei, den Rest sollte ich dann zurücküberweisen...undsoweiterundsofort...
    Damit hätte der gute Mann mal kurz € 1100,- verdient.... nicht schlecht!!!!! :thumbsup:


    Gruß
    Delbert



    PS: nicht zu vergessen, "happy new year" hat er mir auch noch gewünscht, dafür hab ich ihm dann höflichkeitshalber zum Geburtstag gratuliert....

  • ...mich hat der auch schon mal angeschrieben. Meine kurze aber gepflegte Antwort war ein freundliches
    FUCK OFF!


    Er war mir auch schon einmal aufgefallen mit einem zu verkaufenden DDRUM Modul bei Kalaydo. Der Text und die Bilder waren aber exakt aus ebay übernommen, wo es kurz zuvor von mir ersteigert wurde...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!