Hilfe - Sonor Hülsen für Böckchen?

  • Hilfe!


    Ich habe solche Böckchen von Sonor - siehe Bilder.


    Leider sind mir Hülsen kaputt gegangen.


    Kann mir jemand sagen, wo ich Ersatz herbekommen kann???
    Muss nicht Gold sein. Gerne auch in Chrom.
    Hülsen und das Gegenstück mit den Schrauben auf der anderen Seite


    Vielen Dank im voraus!!!



    Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer - Antoine de Saint-Exupéry
    ------------------------------------------------------------------
    Base-Drum klingt einfach viel cooler als Bass-Drum :D
    ------------------------------------------------------------------

  • :-( zur Info....


    "vielen Dank für Ihre E-Mail.


    Die Einsatzhülsen aus den Spannböckchen sind einzeln leider nicht lieferbar.


    Mit freundlichen Grüßen


    With best regards


    Martin Knebel


    - Leiter Service & Versand -
    SONOR GmbH
    phone +49 (0) 2759-79146
    fax +49 (0) 2759-79131
    e-mail m.knebel@sonor.de
    Internet http://www.sonor.com"

    Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer - Antoine de Saint-Exupéry
    ------------------------------------------------------------------
    Base-Drum klingt einfach viel cooler als Bass-Drum :D
    ------------------------------------------------------------------

  • Mach mal bitte ein Bild der Hülse + Grössenangabe und Durchmesser von der Spannschraube.


    EDIT: sehe dass die Hülse schon auf dem Foto sein soll, stehe aufm Schlauch wo da die Hülse sein soll. Dann verstehe ich etwas anderes darunter.

    Einmal editiert, zuletzt von tschino ()

  • In der Sonor Spare Part Preisliste vom 01.02.2016 liegt das Einzelböckchen in Gold (Artikelnummer 19032705) bei einem EVP von 27,80- Euro.
    Nach der Preiserhöhung sollte ein einzelnes Böckchen bei rund 34,- Euro liegen... Da kann ich den Wunsch nach einer einzelnen Hülse durchaus verstehen!


    Wenn dir das Gold wirklich Wurst ist, bekommst du beim T. das verchromte Einzelböckchen "relativ" günstig und kannst einfach die Hülse verwenden.
    https://www.thomann.de/de/sono…=search_rslt_sonor_352699

  • Da gibt es auch keine "Hülsen", weil das Gewindestück ein Teil des gesamten Spannböckchens ist.
    Man muss tatsächlich das gesamte Böckchen tauschen. Deshalb gibt es das auch nicht als Ersatzteil, hat es auch nie gegeben.
    Die gehen ja auch nur extrem selten kaputt.
    Und bevor einer sagt, könnte man doch anbieten. Dieses Teil ist nicht einfach so auszutauschen wie eine konventionelle Gewindehülse. Das ist alles fest miteinander verbunden.

    Einmal editiert, zuletzt von drumdidi ()

  • Ich hatte mich auch schon gefragt wie man die überhaupt aus den Böckchen raus und rein bekommt. Aber: Wie hat der TS das gemacht? Und was ist mit "Gegenstück mit den Schrauben auf der anderen Seite" gemeint? ?(

    Am Schlagzeug hängt DAS Tom. DER Tom heißt mit Nachnamen Sawyer und wohnt am Mississippi. Und über DIE Tom rede ich erst gar nicht...

  • Ich habe vor ca 4 Jahren ein Designer Tom Bj.2001 zerlegt, eben weil an zwei Böckchen diese Gewindehülsen fest gepappt waren.Alle anderen hatten leichtes Spiel (schwimmend) .An diesen konnte ich das obere Teil runterschrauben und das Gegenstück unten abziehen.Das untere Teil war mit einer flachen Vierkant Mutter gesichert und mit Kunstoff\Gummi unterlegt.Sah von oben so aus wie bei den Bildern vom TS und das Teil auf Stegners Seite.Allerdings konnte ich ja an die Innenseite des Böckchens,was mir jetzt nicht mehr ganz klar ist wie.Deshalb schraube ich aber jetzt auch keines ab.Evtl. gibt es die Zeichnung dazu auf der Sonor Seite.
    Lg
    Edit: ich habe mir gerade die Bilder oben im Post nochmal angeschaut und stelle fest, daß es exakt so aussieht wie bei mir.Das Böckchen ist ja nach unten offen.

    Einmal editiert, zuletzt von dideldidel ()

  • Also ich habe hier solche Böckchen, wo ich nicht weiß, wie man die zerlegen könnte. Man sieht es jedenfalls nicht ohne weiteres.
    Und selbst wenn man es zerlegen kann, so ändert es nichts daran, dass es das als Einzelteile nie gab.

  • wo ich nicht weiß, wie man die zerlegen könnte.



    In angehängten Bild sieht man die Sacklöcher für spezielle Madenschrauben mit Pfeil markiert. Es sind aber Madenschrauben die man nur mit Spezialwerkzeug rausdrehen kann.
    Diese Madenschrauben fixieren den speziellen Hülseneinsatz, den man im rausgedrehten Zustand einfach nach oben entnehmen kann.

  • Also welches Spezialwerkzeug braucht es? Der Threadstarter scheint ja in der Lage gewesen sein, zu lösen. Und dann ist es einfach nur die Frage "wie" ist das Böckchen zusammengebaut. In diesem Fall würde mich wirklich interessieren, wie diese "omynöse" Hülse von Sonor beschaffen ist. Auch wenn die selten kaputt gehen, bleibt es für mich ein Unding, dass man wegen eines "Hülsenschadens" das ganze Böckchen tauschen muss/soll.

    2 Mal editiert, zuletzt von tschino ()

  • Wer sagt denn,dass er sie gelöst hat?
    Als bei mir mal so ne Hülse kaputt gegangen ist, ist die aus dem Spannböckchen ausgerissen. War auch einnSchaden aufgrund von Krafteinwirkung und nicht durch normale Benutzung.
    Das müsste ja dann der Threadstarter beantworten können, ob er die ausgebaut hat oder ob die auch ausgerissen sind.


    Ich hab gerade mal in meiner Ersatzteilkiste geschaut und hab da noch ein Ersatzböckchen gefunden.
    Da sind bei mir KEINE Madenschrauben drin. Da stecken Stifte drin, die die "Hülsen" im Böckchen befestigen, die mit keinem mir bekannten Werkzeug wieder rauszubekommen wären.

    Einmal editiert, zuletzt von drumdidi ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!