Fame Hybrid Pro

  • Gemunkelt wurde davon ja schon eine Weile...


    nrd.php?p=io83qNBn9x_11633_3081237_6_22&ems_l=3016509&i=1&d=MDE=|U0FMRVMlMkZERSUyRkRSVSUyRkZhbWUrSHlicmlkK1Bybw==|MTg0ODEyMDI3|aW84M3FOQm45eA==|


    ... anyway, ein recht Interessanter Preis... und wenn??? die Nähe zum 2Box DrumIt Three tatsächlich gegeben wäre (wie manches ja suggeriert.... hust...), dürfte endlich das Triggertempo flott sein. Das war ja bei den bisherigen Fame und Millenium-Modulen die Achillesverse.

  • ...das Triggertempo flott sein

    Kann ich mir nicht vorstellen. Medeli kriegt in diesem Universum und Zeitalter keine guten Latenzwerte mehr hin, da bin ich sicher. Bin auf die blumigen Beschreibungen der Produktvideos gespannt; wird höchstwahrscheinlich wieder super Realsatire. Geil ist ja schonmal die Behauptung: Minnemann und Phillips haben sich hingesetzt und für das Medeli-Billig-Ding für MS Samples recordet. LOL.

  • Ist denn sicher das dieses Modul wieder von Medeli ist und wichtiger: ob es wirklich den selben langsamen Chip-Architekturaufbau des MPS850 oder des Fame Fame DD-ONE XT?


    Ich konnte das noch nicht testen. Fakt ist, die Kiste ist wie erwähnt optisch geradezu bestialisch-nahe am 2Box DrumIt Three 'dran. Wer weiß, ob man nicht doch auch von Hardwareseite den Prozessor etwas "höhergetaktet" hat als bei den bisherigen Fame/Millenium Modellen?

  • Fakt ist, die Kiste ist wie erwähnt optisch geradezu bestialisch-nahe am 2Box DrumIt Three 'dran.

    Nun, 2Box läßt vielleicht beim gleichen Chinesen die Cases bauen. 2Box haben/hatten auch Medeli-Klamotten am Start (Pads, Gestänge). Daß da allerdings modulseitig 2Box-Technik (hard- u. software-mäßig) drinsteckt, kann ich mir nicht vorstellen, denn die wäre jedenfalls wesentlich teurer (das Gesamt-Dingens wird bestimmt wieder deutlich unter 1000,- liegen.)

  • Würde aber meineserachtens die Marke 2Box beschädigen (vielleicht geht's denen ja so schlecht, daß das dann auch schon wurst ist).

    Das würde ich auch mal vermuten.... der Markt war schon schwierig und wird Pandemie-bedingt nicht besser geworden sein.
    Das Modul "Standalone" würde ich gerne in die Finger kriegen :)

    "Geduld und Zeit bringen mehr als Gewalt und Streit"

    Jesses' Drummergalerie wird bei Gelegenheit mal aktualisiert und neu verlinkt ;)

  • Interessant... Das Gehäuse ist das gleiche, das Button/Encoder Layout praktisch auch, demnach könnte es die gleiche bis sehr ähnliche Platine sein.

    Es gibt jedoch keine Midi Anschlüsse, nur USB.

    Die Software bzw. das Betriebssystem dürfte jedoch ein anderes sein, da das von 2box aus Schweden kommt.

    Wie die rechtliche Handhabe bei Plagiatierung ist dürfte dann abzuwarten sein. Vermutlich reichen kleine Änderungen um es als eigenes OS durchgehen zu lassen. Auf den Bildern sieht es zumindest sehr ähnlich aus. Auch abhängig davon wie lange 2box für Patente gezahlt hat.

    Der Phillips/Minnemann Catch dürfte den Phillips und Minnemann Samples aus den 2box Geräten geschuldet sein. Das Copyright liegt hier vermutlich nicht exklusiv bei 2box, sondern bei den Studios. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass hier nochmals neue Samples aufgenommen wurden für dieses Modul. Wenn das aber auch schon alles gewesen ist an brauchbaren Samples dürfte die Basisausstattung nicht sonderlich viele Kunden fangen. D.h. man ist auf Samples zum Bestücken angewiesen. Auch die Ähnlichkeit des "Software Editors" dürfte interessant sein. Vielleicht haben sie sich ja auch bei Lustark bedient. (reine Spekulation)

    Man darf gespannt sein ob 2box rechtlich dagegen vorgeht, sollte es sich um eine nahezu identische Kopie handeln.

    Oder hat 2box möglicherweise etwas neues in der Mache und finanziert sich über das Abtreten der Drumit Serie an den Drittmarkt. (ebenfalls reine (vermutlich sehr unwahrscheinliche) Spekulation) :/


    Dass man selbst bei völlig anders gearteten Geräten gerne auf Looks bekannter Hersteller zurückgreift hat ja aber bekanntermaßen auch seine Gründe. ;)

    Gibt es denn bereits ein Release Date? Und woher hast du die Preise Drumstudio1?

  • Zitat

    Sieht tatsächlich dem 2Box Speedlight ähnlich. Allerdings, für rund 50€ günstiger, wäre es dann kein wirkliches Schnäppchen gegenüber dem Speedlight. Man darf gespannt sein.

    Sehe ich völlig! anders. Beim Fame sind größere Mesh-Pads dabei, auch für die Kick: Mesh. Beim Fame ist eine Fußmaschine (die ich vom Feel garnicht mag, andere finden sie ziemlich passabel) und eine ziemlich gute Hihatmaschine (die ich vom Spielfeel erschreckend gut! finde, manchen ist hier nur die Mindesthöhe bei E-Drum-Nutzung zu hoch) dabei, beim 2box eine sehr einfache Hihat die ihren Zweck natürlich auch erfüllt. Es ist sind diese Faktoren in Summe, die den Preis sehr spannend erscheinen lassen und einen neuen Preisbrecher darstellen... WENN, wirklich nur wenn!!! das Modul annährend die tollen Triggereigenschaften von 2box hat??? Wenn es also ein Fake ist, sollte man die Anwälte bemühen ;) hahaha.


    Das meinte ich ja von Anfang zur Threaderöffnung. Nur dann wird es interessant, wenn es schnelle Triggereigenschaften bzw. die Chiparchitektur von 2box hat, weil die klassischen Fame und Millenium Dinger zwar auch rudimentär Spaß bringen, aber eben am ehesten wenn das Modul ausgeschaltet ist. Eben weil sie für manche Ohren! (deswegen ist man KEIN besserer Mensch) bei Modulnutzung hörbar (zu) langsam die Sounds triggern/ausgeben. Die 2box Triggereigenschaften gelten als ziemlich toll bzw. die Latenzen als niedrig. Es ist völlig klar, dass wenn es keine Abprache gibt/gab alles juristisch "Verwertungsrechtlich" sehr seltsam anmuten würde... Betonung auf "würde" weil wir es bislang ja nicht wissen, wie die Politik der Anbieter aussieht. Das Fame-Modul scheint ja ein gewisses Downgrad zu sein, da "nur" von 12 Triggereingängen und nicht von den 15 !!! (bzw. 14 plus Controller) des DrumIt Three Moduls die Rede ist. Wobei man falsche Produktdetails bei Frühvorstellung nie ausschließen kann...


    Interessant ist eben auch, dass die Menüoberfläche bzw. nun keine Fader bzw. die Bedien-Ergonomie weniger Komfortabel wie beim bisherigen "Flagschiff" dem DD ONE XT (SP Edition) sind. Diese neue abgespeckte Variante dieses Threads (bei nun deutlich höherem Endpreis), kann ich mir plausibilitätstechnisch "eigentlich nur" so erklären, dass die Chiparchitektur und damit das Spielverhalten so viel besser sind als bei den bisherigen Fame (oder man eben nun mal auf gute Technologie von jemand anderem zurückgriff).


    Sollte man wirklich nur Modul und Screen-Anordnung anderer kopieren, aber trotzdem die alte langsame Chiparchitektur der Fame/Millenium Vorgänger nutzen bei deutlich höherem Endpreis, wäre es (fast) ein Skandal. Daran mag meine Phantasie nicht glauben. Andere haben vielleicht mehr Phantasie als ich als alter Mann ;).


    Der Preis war mal kurz online. Dann war er weg. Vielleicht rechnet man nochmal nach ;)


    Nochmals: ich sage nicht das das neue Fame-Produkt etwas taugt. Ich bin immer Skeptiker. Ich sage "nur" das es sehr spannend ist, was da auftaucht, nach ersten Gerüchten vor Wochen. Alles weitere wird man sicher bald erfahren.


    Edits: Rechtschreibung

  • Hast du evtl. auch ne Info wie bald?
    Interessant wäre dann auch, sofern es latenztechnisch taugt, ob sie das Modul auch einzeln verkaufen

    Die Info kam per Email für Newsletter Abonennten, da steht 1199€ und ab 5.02 erhältlich, und ja, das ist 2box ein drumit 3, die haben auch ein drumit 3 mit KAT percussion schon gemacht aber mittlerweile verschwunden...

  • Hast du eine Quelle, dass 2 box sein Drumit für andere Labels lizensiert hat?

    Da auch das original noch ein paar Bugs enthält, die vermutlich nicht mehr ausgemerzt werden steht und fällt leider das ganze Modul mit dem OS.

    Hauptaugenmerk scheint hier der Sampleimport zu zu sein, wenn man dann beim restlichen OS schlampt kommt am Ende noch ein zweite Strike raus. ^^

  • und ja, das ist 2box ein drumit 3, die haben auch ein drumit 3 mit KAT percussion schon gemacht aber mittlerweile verschwunden..

    Das ist natürlich KEIN DrumIt Three! Es ist was völlig anderes, eine Collab mit einem anderen Hersteller anzubieten und sein Produkt original zu belassen, im Gegensatz zu dem Fall, daß plötzlich angeblich "Fame" (könnte in dem Fall vergleichsweise auch 'Ja!' oder 'Gut&Günstig' heißen) draufsteht. Wenn sie das machen sind sie erledigt, aber es ist sehr unwahrscheinlich, quasi an den Haaren herbeigezogen. Die Marke 2Box ist immerhin im eDrum-Bereich etwas durchaus Bekanntes.


    Vielmehr glaube ich, daß 2Box als Mini-Klitsche die Modul-Hardware wie Case und evtl. Platinen in China kauft und daß dieser Chinese jetzt eben auch das Fame bestückt, was 2Box wegen optischer Gemeinsamkeiten höchstwahrscheinlich nicht dolle finden wird, aber sich dagegen auch nicht wehren kann (es ist ja schließlich auch nicht schwarz/dunkel - orange bepinselt).

  • Naja es gibt markenschutzrechtlich schon gewisse Möglichkeiten gegen Verstöße vorzugehen. Ist nur immer die Frage wie sehr sich sowas finanziell lohnt. Und auch ein bekannter Hersteller kann bei gesättigtem Markt durchaus noch große Gewinne mit Lizenzierungen machen. (siehe Haushaltsgeräte oder Autobranche)

    In dem Fall allerdings denke ich auch eher unwahrscheinlich. Ich denke auch dass man sich gewisser frei zugänglicher Elemente bedient hat und versucht hat so weit rechtlich möglich einen Low Budget Ableger zusammen zu schustern. Hätte das Modul nicht das selbe Layout müsste man es weit umfangreicher bewerben. So spricht das Design für sich und jeder kann den direkten Bezug herstellen. Ob das Modul auch technisch seinem Vorbild ebenbürtig ist wird sich sicher schnell zeigen in Youtube Direktvergleichen.


    Ein SD Card Mod dürfte demnach vermutlich auch nichts im Wege stehen. Wobei es hier wieder sehr auf das schlussendlich verwendete OS ankommt.

  • Hast du eine Quelle, dass 2 box sein Drumit für andere Labels lizensiert hat?

    Da auch das original noch ein paar Bugs enthält, die vermutlich nicht mehr ausgemerzt werden steht und fällt leider das ganze Modul mit dem OS.

    Hauptaugenmerk scheint hier der Sampleimport zu zu sein, wenn man dann beim restlichen OS schlampt kommt am Ende noch ein zweite Strike raus. ^^

    nur ein video vom letztes Jahr, da war das "KTM1 Powered by 2box" vorgestellt aber kam nie zum Markt, vaporware wie so viele Edrum Sachen wie die ATV Erweiterung fürs ATV Ad5 usw.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!