Low Volume Becken Anschlagdynamik

  • Hm, ich find schon, ein bissi. Das Feedback ist schon anders, sie sind ja viel dünner/leichter, der rebound fühlt sich anders an. Allerdings bei mir sowieso, da ich daheim die L80 mit hotrods spiele, weil ich das Geräusch der Sticks auf diesen lochblechen zu laut empfinde im Vergleich zum restlichen leise-Set (bei mir rtom black hole). Die hotrods federn mir angenehmer und lassen die lochbleche sogar ein bisschen klingen.

    Da ich aber mehrmals die Woche auf lauten (normalen) Becken spiele (außer in den lockdowns) macht mir der Wechsel zwischen lochblechen und normalen Becken keine Umstiegsprobleme. Selbst nach mehreren Wochen Proberaum Abstinenz hatte ich keine Schwierigkeiten mich gleich wieder heimisch auf den normalen Becken zu fühlen.

    Von der Klangdynamik her besteht auch insofern ein Unterschied, da es bei den lochblechen nicht mehr viel lauter wird, wenn man fester draufschlägt

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • So ähnlich ist das bei mir auch. Meine Crashes (K custom Dark) sind auch recht dünn und leicht, was man beim Spielen auch spürt - sie bewegen sich (schwingen) mehr als schwerere, und man spürt, wie sie - in sich - leicht gegen den Stick nachgeben, dieses "butterige" Gefühl. Diese leichte (elastische natürlich) Verformung ist es ja auch , mit der einem das Becken ab einem bestimmten Punkt haptisch zurückmeldet und sagt "jetzt reicht es aber".

    L80 Becken fühlen sich auch so ähnlich an.

    Im Vergleich mit "solideren" Becken also schon ein etwas "delikates" Feel.

  • Ich nutze jetzt die Low Volume Becken von Millenium. Das Gefühl ist viel besser als diese toten "Gummilappen". Von Low Volume kann ohne Vergleich aber trotzdem nicht die Rede sein. Haut man richtig rein, fliegt auch da das Trommelfell raus. Dämpfung ist schon wichtig.

    Speed ist alles!

  • Inhaltsverzeichnis [VerbergenAnzeigen]

    Ich habe anfangs auf den Low Volume von Zildjian gespielt. Die sind jetzt bei meinem Sohn am Triggerset.


    Ich finde schon, dass es ein recht ordentlicher Unterschied zu "richtigen" Becken ist. Allerdings spiele ich sonst 15" HH, 19" Crash und 22" Ride (Sabian Legacy). Das sind latürnich schon ganz andere Dimensionen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!