Sie sind nicht angemeldet.

drummertarzan

reist gern mal etwas weiter an

  • »drummertarzan« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Wohnort: Rheinland - Pfalz

  • Nachricht senden

2 241

Montag, 20. April 2009, 22:41

Du verstehst vieles nicht.... immer raus damit. ;)
"Bilder von E-drums sind so nötig wie ein Keyboarder in einer Band." (by Oaky) Gegenbeispiel 8)
My Drumset is my castle (by Juergen K)

Tarzan verkauft...
:thumbsup:

pbu

likes calling people names

  • »pbu« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

2 242

Dienstag, 21. April 2009, 01:58

ich werde hoffentlich noch viel über dieses thema hören und diskutieren

Tu das mal. Hören und diskutieren ist gut. Man kann das eigentlich nicht alles so stehenlassen, aber wir wollen den Kotz-Thread auch nicht überlasten.
-
Gesendet von meinen Babyphone mit Papatalk

schnär tramm

schnarrt gerne unkontrolliert

  • »schnär tramm« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 243

Dienstag, 21. April 2009, 14:31

ja, ich glaube ich werde meinen ersten beitrag ein bisschen entschärfen, ich finde ihn jetz selber echt zu nazistisch....

werd mal bisschen die kanten glätten, aber ich finde da ist es auch angebracht

schnär tramm

schnarrt gerne unkontrolliert

  • »schnär tramm« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 244

Mittwoch, 22. April 2009, 21:16

toll. wirklich toll. ich hab heute aufm fahrrad auf nen freund gewartet, und da kommen drei immigranten, ich habe ihnen NICHTS GETAN! ICH HAB SIE NICHT MAL ANGEGUCKT!!!!
und einer wirft nen stein nach mir.
was soll ich da denn jetz von denen denken?
damit stacheln die einen doch zum rassismus an!
ich hab echt die nase voll

ich hab dann gefragt, wer das war, keiner hat was gesagt. da sehe ich das der eine auch nen stein in der hand hat, und frag den ob ers war, da droht er mir mit schlägen. da hab ich gesagt, ich wollte nur fragen und hab dann die klappe gehalten, also mich unterdrücken lassen
scheiße echt

pbu

likes calling people names

  • »pbu« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

2 245

Donnerstag, 23. April 2009, 00:40

Hast du ne Passkontrolle gemacht oder wie?
-
Gesendet von meinen Babyphone mit Papatalk

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

2 246

Donnerstag, 23. April 2009, 12:57

was soll ich da denn jetz von denen denken?


Das du unter den Immigranten die gleichen Arschlöcher findest wie bei uns Einheimischen.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

drummertarzan

reist gern mal etwas weiter an

  • »drummertarzan« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Wohnort: Rheinland - Pfalz

  • Nachricht senden

2 247

Donnerstag, 23. April 2009, 14:06

Der Begriff Migrant waere da besser zu verwenden, nicht jeder Fremde ist hier immigriert. ;)

Ausserdem sind wir alle Auslaender, kommt nur auf den Blickwinkel an.

@Schnaer: Vllt achtest Du in Zukunft mal ein bischen auf Wortwahl und Ausdrucksweise, dann brauchst Du nicht so viel Dich zu rechtfertigen. Inhaltlich will ich gar nicht erst anfangen.....
"Bilder von E-drums sind so nötig wie ein Keyboarder in einer Band." (by Oaky) Gegenbeispiel 8)
My Drumset is my castle (by Juergen K)

Tarzan verkauft...
:thumbsup:

schnär tramm

schnarrt gerne unkontrolliert

  • »schnär tramm« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 248

Donnerstag, 23. April 2009, 14:21

keine pass kontrolle nötig, jeder der augen im kopf hat, kann einigermaßen die herkunft eines menschen abschätzen.

ich weiß, man findet solche genau so unter deutschen, aber trotzdem wärs echt nich nötig gewesen.


und, von nem deutschen bin ich noch nie mit steinen beworfen worden.
soll nicht heißen, das würden deutsche nicht machen!
aber wenn mann nach eigenerfahrung geht, dann siehts von mir aus schlecht aus für die migranten.

und das is halt blöd, das heißt nich das ich jetz unbediingt von deutschen mit steinen beworfen werden will, sondern nur nicht von migranten.
eigentlich ist mir egal was die migranten machen, aber sie sollen uns einfach in frieden lassen! sollen so viele kommen wie sie wollen, aber warum sind sie dann so gemein zu uns?
schon schweinerei genug, das deutsche so miteinander umgehen

  • »spielmann5bn« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

2 249

Donnerstag, 23. April 2009, 14:38

ich verstehe dich nicht!

warum redest du immer von "deutschen" und migranten. woher willst du wissen, dass das keine "deutschen" sind wie du sagst? worauf schon angespielt wurde: hast du im pass nachgelesen in welchem land sie als einwohner gemeldet sind? sagst du nur weil sie ne dunkle hautfarbe haben sind sie migranten und generell alle blöd?
mein vater ist grieche, spricht kein wort deutsch und lebt in griechenland. ich lebe mit mutter und stiefvater in deutschland. meine hautfarbe und haare sind auch dunkler als die von den meisten. bin ich in deinen augen kein deutscher? ich spreche ein sehr gutes und niveauvolles deutsch (besser als viele gleichaltrige), bin in deutschland geboren, lebe seitdem hier. und wenn du mich auf der straße sehen würdest würdest du denken "bah ausländer?" und dann würdest du in meinen pass gucken und sehen "nicolas costa" und die sache wäre gelaufen?
ich glaube du solltest mal überlegen, dass du dir deinen eigene welt zu einfach gestaltest, nämlich schwarz und weiß. aber so ist das leben nicht. ein guter anfang wäre meiner meinung nach die schubladen in deinem kopf abzuschaffen. lass das weg mit "ein toller deutscher" "ein böser ausländer" (überspitzt formuliert) denk doch mal völlig vorurteilslos einfach an "menschen". stell die vor es gäbe keine ländergrenzen. was sagen sie schon aus? die bestimmen doch nur von wem der mensch verwaltet wird, der innerhalb dieser grenze lebt. ein land sagt aber absolut NICHTS über das individuum aus.
das mit hören, diskutieren und nachdenken ist gut. öffne dich dabei wirklich für andere gedanken und hör gut zu, versuch das nachzuvollziehen und versetz dich in andere hinein.
LG Spielmann

williken

Mitglied

  • »williken« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2005

Wohnort: Engelskirchen

  • Nachricht senden

2 250

Donnerstag, 23. April 2009, 14:48

die kleine trommel weiss nicht, dass es auch schwarze deutsche und so weiter gibt.
das "beste" was ich in dem zusammenhang menschen nach dem aussehn zu beurteilen war: einem neffen einer schwarzen kommilitonin wurde in der schule nahe gelegt, dass er doch an einem deutsch angleichungskurs, oder so in der art teilnehmen solle, obwohl der junge perfekt deutsch konnte. ok, mal die niederrheinische aussprache aussen vor gelassen ;)
sowas kotzt einen an.

AAXplosion

Mitglied

  • »AAXplosion« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

  • Nachricht senden

2 251

Donnerstag, 23. April 2009, 16:26

Naja was auf dem Papier steht, ist eine Sache.
Wenn ein Türke deutscher Staatsbürher ist, muss das noch lange nicht heißen, das er nicht doch einen auf Ober-Mega- Ich-suche-immer-Stress-Macho macht.
Es kommt drauf an in welchem Umfeld man lebt. Freunde, Familie, etc.

Mit der Nationalität hat das auch reichlich wenig zutun.

Psycho

Therapie erfolgreich beendet

  • »Psycho« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Rio de Janeiro

  • Nachricht senden

2 252

Donnerstag, 23. April 2009, 18:27

das ist richtig schön beschränkt und zum kotzen, irgendwelchen persönliche negativen Erfahrungen sofort auf andere zu übertragen und zu verallgemeinern.

die Deutschen z.B. verhalten sich um Ausland oft wie die Schweine, und trotzdem habe ich auch ein paar Nette kennen gelernt. wenn ich jetzt deswegen gesagt hätte, mit denen Deutschen will ich nix mehr zu tun haben, dann wäre mir durchaus viel Positives entgangen :o

ich hab vor kurzem mal nen Buch passend zum Thema gelesen. kann ich nur empfehlen um ein bisschen von der geistigen Beschränkheit eines Dumpfbürgers zum weltoffenen und global denkenden Individualisten zu werden. Ist die Geschichte eines deutschen Negers in der Nazizeit: Neger, Neger, Schornsteinfeger, von H.-J. Massaquoi

Die Welt ist eh schon ziemlich klein und noch kleiner wird sie, wenn man aus dem eigenen Kuhstall nur mit Angst rausschaut

denn darum gehts eigentlich im Kern: Ausländerfeindlichkeit ist nichts weiter als ein Ausdruck tiefer Lebensangst von Leuten, die sich mit dem Looserdasein endgültig abgefunden haben und die die Rosinen, die sie eigentlich selbst gern hätten, fast immer ihr Leben lang freiwillig anderen in den Mund schieben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psycho« (23. April 2009, 18:30)


  • »hardwarefresser« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. März 2008

  • Nachricht senden

2 253

Donnerstag, 23. April 2009, 18:54

Mit Steinen nach Leuten zu werfen ist nicht nett.
Allerdings gibt es auch Deutsche, die sich daneben benehmen.

Wie oben schon gesagt ist das mit den Schubladen "Deutscher" und "Türke" nicht ganz einfach. Denn viele, welche du in die Schublade "Türke" steckst sind in Deutschland geboren und haben einen deutschen Pass. So einfach kann man Menschen nicht sortieren. Und es ist auch nicht nötig zu sortieren. Schließlich sind unabhängig von Hautfarbe oder Herkunftsland überall Idioten zu finden.

Was dir in deinem Fall hilft wäre vielleicht das Ganze nicht zu verallgemeinern. Du musst sicher zugeben, dass du durch solche Vorfälle von gewissen Vorurteilen befangen bist. Diese abzulegen, auch wenn es dir schwer fallen mag wäre ein erster Schritt.
An deiner Stelle würde ich zusätzlich dazu das Gespräch suchen. Das hat bei mir recht gut geholfen, wenn mir mal jemand auf den Schlips getreten ist.
Wenn wieder jemand einen Stein nach dir wirft oder dich auf eine andere Art ärgert einfach mal auf die Leute zu gehen und sie in einem normalen Ton fragen was die Gründe sind, dass sie mit einem Stein nach dir werfen.

Mit Steinen werfen. Das passt sehr gut zum Avatar vom pbu.
Edith meint:
"Wer war es? Wer warf den Stein?"

Gruß,
Eric

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hardwarefresser« (23. April 2009, 18:58)


schnär tramm

schnarrt gerne unkontrolliert

  • »schnär tramm« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 254

Donnerstag, 23. April 2009, 21:50

ich werde hier eher als rassist degestellt, was ich euch nicht übel nehme, was abber garantiert NICHT so ist. da bin ich mir echgt sicher. ich würde mich eher als schisser dastellen.
ich habe nämlich nicht unbedingt hass auf migranten (ich muss euch absolut recht geben, migranten ist ein falscher ausdruck, ich werde ihn jetz durch assi ersetzen)
,sondern ANGST vor ihnen. und das macht mich wiederum wütend. ich habe keinen hass auf den menschen oder nationalität, sondern auf das was der mensch tut.

es gibt keine guten und keine bösen menschen. der mensch ist der mensch, das was er tut macht ihn gut oder böse. so sehe ich das.

übrigens, ich habe im letzten beitrag deutlich gesagt, das es genau so deutsche gibt, die so sachen machen.

drumsandbeats

Drumming, Aufbauing, Notenguru

  • »drumsandbeats« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. März 2005

Wohnort: Göttingen

Endorsements: Ahead Armor Cases, Fischer Amps, Regal Tip, Istanbul Mehmet

  • Nachricht senden

2 255

Donnerstag, 23. April 2009, 22:01

was soll ich da denn jetz von denen denken?
damit stacheln die einen doch zum rassismus an!

Das ist so ein Satz, der mir sauer aufstößt.
Nein, man kann nicht andere dafür verantwortlich machen, dass man ein Rassist, Nazi, Masochist oder weiß der Geier was wird. Das passiert alles im eigenen Kopf.
Denk mal darüber nach.
"If you don't feel it, don't play it." James Jamerson

jayjay

Mitglied

  • »jayjay« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

2 256

Freitag, 24. April 2009, 17:08

ähh - kann vielleicht mal jemand die rassistischen (einerseits) und moralinsauren (andererseits) postings aus dem "zum-kotzen-thread" rausschmeißen?!

ist doch echt zum kotzen, sowas ... ;)

  • »LittleLion969« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

2 257

Freitag, 24. April 2009, 21:22

Also ich habe nur einmal ein (sehr) schlechtes erlebnis mit einem jungen türkischer nationalität gehabt. Auf einem Fest (glaube karneval) lief ich mit ein paar freunden über den "Jux-Platz" (Ort an dem Autoscooter, Karussels, etc standen) entlang. Auf einmal kommt dieser junge auf uns zu - wir wundern uns schon, weil er uns komisch anstarrt - und schreit uns an, wir sollen ihm unser Geld geben. Wir fragen ihn halt, was das soll und warum wir das machen sollten. Dann ruft der nach seinen Freunden (ebenfalls Türkisch) und schon stehen uns 5 Typen gegenüber, die anscheinend ein bisschen zu viel getrunken haben. Das schlimme: jeder von ihnen hatte eine frisch gewonnene Soft-Air bei sich und sie zielten auf uns. Wir gaben ihnen natürlich kein Geld und sie haben ein bischen auf uns geschossen... (kleines au und wieder vergessen). Dann kommt auf einmal der Typ wieder zu uns und meint nur "Hey, ihr fetten Ärsche, gebt mir sofort euer ganzes Geld, oder ich rotte eure ganzen Familien aus und sorge dafür, dass ihr einen so tollen Tod erleidet, dass ihr euch wünschen würdet, in nem Knast geboren zu sein." ... damals waren wir alle 10...
... schön scheiße, man weiß zwar, dass er es weder wirklich ernst gemeint hat, noch dass er in der lage dazu gewesen wäre, aber trotzdem war mir danach so übel... ich bin dann nach hause zu meiner family und hatte erstmal keinen Bock auf zu viel Getümmel :thumbdown:
Silence, I kill you!

schnär tramm

schnarrt gerne unkontrolliert

  • »schnär tramm« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. August 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

2 258

Freitag, 24. April 2009, 21:27

ja, sowas finde ich halt einfach blöd.
ich meine, die sind so gemein zu uns, was kann man denn dagegen tun?
habt ihr eine idee wie man aus solchen situationen unverletz herauskommen kann?

  • »LittleLion969« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

2 259

Freitag, 24. April 2009, 21:29

wegrennen und sicherheitsabstand. aber dann halten die sich wieder für die Kings der City :(
Silence, I kill you!

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

2 260

Freitag, 24. April 2009, 21:30

RE: Kotzt Euch aus!!!

Ihr müden Wixer! Was bildet ihr Euch eigentlich ein? Ihr Dreckskerle, arme Pisser! Ja, Du auch, Du mieses Stück Scheiße. Ihr geht mir so dermaßen auf den Sack. Ihr seit nicht mehr wert als nen angetrocknetes Stück Kotze an der Bushaltestelle, als der Schimmel auf dem seit drei Jahren abgelaufenen Marmeladenglas in meinem Kühlschrank. Ich könnte Euch ins Gesicht scheißen, Ihr Spinner. Für wen haltet Ihr Euch eigentlich? Und die Muschis unter Euch sollen sich ja nicht einbilden, dass sie was Besseres wären. Haltet Ihr mal besser sofort die Schnauze, Ihr peilt ja nicht mal, worum es hier geht.

Ahhhh, das tat gut. Wer das Bedürfnis hat, kann sich mir anschließen. Einfach auf "Antwort" drücken und dann raus damit...


stiegl
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins